Überregionales Forentreffen vom 06.-07.07.2024 Nähe Hannover - Infos und Anmeldung hier (für angemeldete User)
----------------
Mauersegler-Ankunft 2024: Karte und Meldungen
Hier könnt Ihr das ganze Jahr über eure Wetterdaten und Extremwetter-Ereignisse eintragen.
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 5163
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Wetterjahr 2023/24

Beitrag von Markus »

Hallo Zusammen,

konnten heute fast die 20°C Marke knacken :o
Temp.13.03..JPG

LG
Markus
Saison 2024

Segler Nistplätze/ 5 belegte Nester von 9
Ankunft: 10 von 10

Bruten :0
Eier : 11 (davon 3 Rolleier)
Schlupfe:0
Abflüge JV 0

Turmfalkencam ab 02.05 hier https://www.youtube.com/channel/UC6m9B_ ... I91KATRQFg
Benutzeravatar
Thomas-NRW
Foren-Unterstützer
Beiträge: 820
Registriert: Mo 6. Mai 2019, 21:36
Wohnort: Marsberg / OT

Re: Wetterjahr 2023

Beitrag von Thomas-NRW »

Hallo zusammen,
als das Wetter noch "normaler" war,
war ich über Regenwetter meist nicht erfreut.
Heute hat es endlich mal ergiebig geregnet, ich hätte mal garnicht gedacht,
das mich das einmal so erfreuen würde !
Natürlich brauchen wir keine Wetterextreme aber damit müssen wir wohl
jetzt leider öfters zu Recht kommen , sowie es aussieht 🤷‍♂️.
Schöne Grüße, Thomas.
Dateianhänge
Grasfrosch vom Regen geweckt
Grasfrosch vom Regen geweckt
Da kommt auch die Weinbergschnecke wieder aus ihrem Haus
Da kommt auch die Weinbergschnecke wieder aus ihrem Haus
MS Nistpl.: 29 (s.`15 ,'16 erste Brut )
Erw. MS : 11 Paare
1.Ankunft. : 22.04.'23
Eing.: 10 P.,Altp.1später ni.mehr da 😢
Juv. :24, 22.07.11 ausgef.
Verlob. 1
MES : 28 K.nest.
Erw. : 11 P.
1. Ank. 22.04./15 P.
Rauchschw.: 3 Kunstn. Ansiedl.-vers.'23.
Benutzeravatar
Thömmes
Beiträge: 337
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 00:43

Re: Wetterjahr 2023

Beitrag von Thömmes »

Moin moin,

hier mache ich, nach 5 Wochen Wüstenklima mit starkem Wind, was der Landschaft ein Bild verpasst hat wie es sonst in trockenen Jahren Ende August zu verzeichnen ist, auch einen Freudentanz über den endlich mal ergiebigen Regen. Laut Vorhersage bleibt es vorerst der einzige Regentag für längere Zeit.
Das Unwetter kommt mit schwerem Sturm daher und mal wieder, ganz ungewöhnlich, aus N/NO. Früher kamen die Unwetter aus SO bis W.
Die Natur wird jetzt erstmal etwas Atem holen können und die unerträglich schlechte Luftqualität der letzten Zeit verbessert.

Liebe Grüße
Thomas
2024:
Kästen 30 (Projektbeginn 2017)
Erwartet 18 Segler
Ankünfte: 27/4 3 MS, 5/5 1 MS, 6/5 1 MS, 7/5 4 MS, 9/5 1 MS, 12/5 1 MS, 13/5 1 MS, 14/5 2 MS, 23/5 1 MS
Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 258
Registriert: Sa 19. Mär 2022, 23:14

Re: Wetterjahr 2023

Beitrag von Frank »

Schöne Bilder, Thomas.
Wir warten noch auf die "Regentrude"...
Hoffentlich wird es die Nacht nicht zu heftig. :S

Gruß Frank
Benutzeravatar
Elisabeth
Beiträge: 1149
Registriert: Do 14. Mai 2020, 00:29
Wohnort: HH-Altona
Infos zur Kolonie: Start 2020 mit 4 Kästen und 2 Verlobungspaaren

Re: Wetterjahr 2023

Beitrag von Elisabeth »

Moin,
ich melde mich aus dem Hamburger Schmuddelwetter.
Heute lieferte der deutsche Wetterdienst die Daten zu meiner Misere.

Am Hamburger Flughafen fielen in diesem Monat bis zum vergangenen Sonntag 112 Liter Regen pro Quadratmeter. Das sind genau 37 Prozent mehr als im langjährigen Mittel, sagt der DWD.
https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/ ... r7656.html

Ist hier eigentlich jemand aus Cuxhaven? Da sah es wohl noch ein bisschen nasser aus.
Liebe Grüße
Elisabeth
..................................................................................................
2024: 13 Kästen -> 3 Brutpaare
Benutzeravatar
H.-G.
Foren-Unterstützer
Beiträge: 804
Registriert: So 1. Mai 2022, 20:44
Wohnort: 33415 Verl

Re: Wetterjahr 2023

Beitrag von H.-G. »

Hallo!
Auch hier "Aprilwetter" mit Temperaturen im die 20°C (@Markus - hattest Du die nicht schon im März???) und wiederholten, z.T. länger anhaltenden schweren Schauern. Gut für das Grundwasser, aber für meine Spätbrüter sicher hin und wieder problematisch. Ich sehe zwar in den sonnigen Pausen Insekten fliegen, aber die sind zu kurz (die Pausen, nicht die Insekten). Gern würde ich wenigsten einen Teil der Niederschläge in den Osten schicken (da fehlen die wohl noch).
So bleibt das Resümee, dass es bis zum Ausfliegen der größeren Anzahl meiner JV gut bis hervorragend war, aktuell aber etwas besser sein könnte (ich möchte dabei ganz bewusst nicht in die Wetterprognosen-Stimmung einiger viel gelesener Tageszeitungen einsteigen, nach denen wir entweder verdorren oder im Starkregen ertrinken und das Wetter deshalb sowieso Sch.... ist). Ich bin dankbar für das, was bisher gut gelaufen ist, mache mir leichte Sorgen bzgl der kommenden Tage und hoffe, dass sich das gut regelt. So wünsche ich denen von Euch, die immer noch Regen benötigen, ausreichend von dem Segen aus HH oder Cuxhaven, damit auch dort mal wieder die Sonne scheinen kann.
LG H.-G.
30 + 1 Nistplätze,
2021: 15 belegt, 13 erfolgreich, 25 (bis 30)JV
2022: 42 JV in 16 Nestern, 3 Brutaufgaben
2023: 48 JV in 19 Nestern, 2 JV tot
Kameras: 19
Benutzeravatar
Biebser
Foren-Unterstützer
Beiträge: 311
Registriert: Fr 6. Nov 2020, 11:50
Wohnort: Zwönitz

Re: Wetterjahr 2023

Beitrag von Biebser »

Guten Morgen,
heute morgen war es doch recht frisch hier im mittleren Erzgebirge :lol:
Bei wem war es noch kälter?

LG
Martin
Dateianhänge
Screenshot_2024-01-09-09-17-16-028_com.whatsapp-edit.jpg
14 Mehlschwalben Kunstnester,
1Paar (21), 3JV, Erstansiedlung
1Paar (22), 6JV
4Paare (23), 17JV
Benutzeravatar
traudich
Foren-Unterstützerin
Beiträge: 1998
Registriert: Di 6. Dez 2016, 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: Wetterjahr 2023/24

Beitrag von traudich »

Hallo Martin,
obwohl die -themperaturen hier auch im 2stelligen Bereich waren, blieben sie doch unter den von die gemessenen Werten. Die hier großflächig überschwemmten Flächen wurden zu riesigen Eisbahnen..egal ob Gräben, Felder oder Straßen ;(
LG
Nistk.: 38 (alle mit Kamera)
erw.: 44, angek.: 54
Brutpaare: 25
Eier: 65 (-3 Rolleier)
Küken:50
Adoptivküken:
VP: :3 Handaufzucht:
total Ausflug der JV seit 2013: 174 Adoptivk. seit 2020: 37
Benutzeravatar
Biebser
Foren-Unterstützer
Beiträge: 311
Registriert: Fr 6. Nov 2020, 11:50
Wohnort: Zwönitz

Re: Wetterjahr 2023/24

Beitrag von Biebser »

Hallo traudich,
deutsch-sibirien ist kaum zu schlagen. :lol:
Aber selbst hier wachsen Pfirsiche, Aprikosen, Mirabellen und Wein.
Meine Frau versucht sich demnächst mal mit Feigen, aber da bin ich sehr skeptisch :roll:

LG
Martin
14 Mehlschwalben Kunstnester,
1Paar (21), 3JV, Erstansiedlung
1Paar (22), 6JV
4Paare (23), 17JV