Überregionales Forentreffen vom 06.-07.07.2024 Nähe Hannover - Infos und Anmeldung hier (für angemeldete User)
----------------
Mauersegler-Ankunft 2024: Karte und Meldungen
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 5163
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Storchennest in Tuttlingen

Beitrag von Markus »

Hallo Friedrich,

hoffentlich kannst Du bald erste Nestbesetzung aus Rabber melden.

Das Höchststadtvideo ist in toller Qualität, vielen Dank für den link :thumbup:

So wie ich gelesen habe werden die „Winterstörche“ dort im Winter gefüttert.
Weiss auch nicht ob das gut ist, verlieren sie hierdurch nicht ihr überlebenswichtiges Zugverhalten :?: :S
Das ist ja schon enorm in welchem Ausmaß diese Fütterung betrieben wird.

https://storchennest-hoechstadt.de/Winterst%C3%B6rche

Ok, solange es Futter gibt muss diese gefährliche Reise ja nicht angetreten werden.
Hoffen wir der/die Fütterer fällt nie aus, aber das klappt ja seit 30 Jahren ;)


Bei uns in der Nähe gibt es ein Waldrapp Projekt, hierbei wird mit einem enormen Aufwand, mittels Leichtflugzeugen den Waldrappen wieder eine Zugroute in den Süden beigebracht.

LG
Markus
Saison 2024

Segler Nistplätze/ 5 belegte Nester von 9
Ankunft: 10 von 10

Bruten :0
Eier : 11 (davon 3 Rolleier)
Schlupfe:0
Abflüge JV 0

Turmfalkencam ab 02.05 hier https://www.youtube.com/channel/UC6m9B_ ... I91KATRQFg
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 5163
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Storchennest in Tuttlingen

Beitrag von Markus »

Hallo Thomas,
Thomas-NRW hat geschrieben: Sa 18. Mär 2023, 22:25 Hatten die Störche im letzten Jahr versucht ein freies Nest zu bauen oder war das Kunstnest schon an der anderen Stelle .
ich möchte hier noch ergänzen, dass anscheinend das Kunstnest auf dem Kirchendach schon letztes Jahr von einem Storchenpaar besucht wurde, es dann aber für eine mögliche Brut wohl zu spät war.


LG
Markus
Saison 2024

Segler Nistplätze/ 5 belegte Nester von 9
Ankunft: 10 von 10

Bruten :0
Eier : 11 (davon 3 Rolleier)
Schlupfe:0
Abflüge JV 0

Turmfalkencam ab 02.05 hier https://www.youtube.com/channel/UC6m9B_ ... I91KATRQFg
Tine
Beiträge: 357
Registriert: Di 9. Jun 2020, 13:51

Re: Storchennest in Tuttlingen

Beitrag von Tine »

Guten Morgen zusammen.
Bei mir in Hersbruck ist das Storchenpaar vom letzten Jahr seit Samstag wieder da. Sie nisten auf einem Wahrzeichen der Stadt am sogenannten Wassertor. Vielleicht haben sie dieses Jahr mal Nachwuchs. Manche meinen es liege an den darüber fliegenden Motor- und Segelfliegern dass sie keinen Nachwuchs bekommen. Liebe Grüße Tine.
MS-Nistplätze: 8
2024: 4 belegt
Benutzeravatar
H.-G.
Foren-Unterstützer
Beiträge: 804
Registriert: So 1. Mai 2022, 20:44
Wohnort: 33415 Verl

Re: Storchennest in Tuttlingen

Beitrag von H.-G. »

Hallo Markus!
Freue mich, dass der Tuttlinger Storch auch heute wieder Besuch hatte (6:38-6:43 Uhr, direkt nach Änderung der Zoom-Einstellung). Die Begegnung lief allerdings recht unterkühlt ab und am Ende scheint der Hausherr den/die andere/n zu vertreiben. Auf jeden Fall steht der Horst auf dem Kirchendach im Fokus weiterer Störche. So können und werden wir weiter optimistisch beobachten, wie's weitergeht.
LG H.-G.
30 + 1 Nistplätze,
2021: 15 belegt, 13 erfolgreich, 25 (bis 30)JV
2022: 42 JV in 16 Nestern, 3 Brutaufgaben
2023: 48 JV in 19 Nestern, 2 JV tot
Kameras: 19
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 5163
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Storchennest in Tuttlingen

Beitrag von Markus »

Hallo H.G. und Alle,
H.-G. hat geschrieben: Di 21. Mär 2023, 10:13 Die Begegnung lief allerdings recht unterkühlt ab und am Ende scheint der Hausherr den/die andere/n zu vertreiben.
Du hast das richtig erkannt, es ist Konkurrenz im Anmarsch :o ab Streamzeit 12:40 ist doch etwas Unruhe um den Horst, auch Provozierende Scheinangriffe konnte ich beobachten.


störche zu dritt.JPG
LG
Markus
Saison 2024

Segler Nistplätze/ 5 belegte Nester von 9
Ankunft: 10 von 10

Bruten :0
Eier : 11 (davon 3 Rolleier)
Schlupfe:0
Abflüge JV 0

Turmfalkencam ab 02.05 hier https://www.youtube.com/channel/UC6m9B_ ... I91KATRQFg
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 5163
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Storchennest in Tuttlingen

Beitrag von Markus »

Der Nebenbuhler ist beringt ich konnte ziemlich nahe heranzoomen 13:16 Uhr Könnt ihr da was erkennen. :S

Auch direkt über den Kameraclienten konnte ich das nicht entziffern.
Ring.jpg

LG
Markus
Saison 2024

Segler Nistplätze/ 5 belegte Nester von 9
Ankunft: 10 von 10

Bruten :0
Eier : 11 (davon 3 Rolleier)
Schlupfe:0
Abflüge JV 0

Turmfalkencam ab 02.05 hier https://www.youtube.com/channel/UC6m9B_ ... I91KATRQFg
Benutzeravatar
Andreas
Administrator
Beiträge: 663
Registriert: Do 2. Mai 2019, 17:29
Wohnort: 33790 Halle (Westf.)
Infos zur Kolonie: Mauerseglerkästen: 6
Erwartet: 4 MS
Eingetroffen: 6 MS
Küken: 6

Re: Storchennest in Tuttlingen

Beitrag von Andreas »

Bis 18:36 Uhr machen es sich die beiden Neuankömmlinge im Horst gemütlich - dann kommt der Hausherr zurück und räumt ordentlich auf. Die beiden neuen sind sehr schlank und haben auch sehr dunkle Schnäbel, kann es sein dass es sich noch um junge Tiere vom letzten Jahr handelt?
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 5163
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Storchennest in Tuttlingen

Beitrag von Markus »

Hallo Andreas,
Andreas hat geschrieben: Di 21. Mär 2023, 18:58 Bis 18:36 Uhr machen es sich die beiden Neuankömmlinge im Horst gemütlich - dann kommt der Hausherr zurück und räumt ordentlich auf.
Vielen Dank für den Hinweis mit Zeitmarke ...... und dass Jungstörche einen dunklen Schnabel haben :thumbup:

Wow der hat ziemlich zugeschlagen, ne Feder hing noch am Schnabel.

Hier die Szene:

Dateianhänge
Aufnahme_2023_03_Rausschmiss.mp4
(14.17 MiB) 375-mal heruntergeladen
Saison 2024

Segler Nistplätze/ 5 belegte Nester von 9
Ankunft: 10 von 10

Bruten :0
Eier : 11 (davon 3 Rolleier)
Schlupfe:0
Abflüge JV 0

Turmfalkencam ab 02.05 hier https://www.youtube.com/channel/UC6m9B_ ... I91KATRQFg
Benutzeravatar
Andreas
Administrator
Beiträge: 663
Registriert: Do 2. Mai 2019, 17:29
Wohnort: 33790 Halle (Westf.)
Infos zur Kolonie: Mauerseglerkästen: 6
Erwartet: 4 MS
Eingetroffen: 6 MS
Küken: 6

Re: Storchennest in Tuttlingen

Beitrag von Andreas »

Das mit dem dunklen Schnabel hatte ich auf Wikipedia gesehen, dort ist ein Bild eines jungen Storches vorhanden:

https://de.wikipedia.org/wiki/Wei%C3%9F ... _Stork.jpg

Leider steht dort nicht, wie jung. Es könnte also wirklich sein dass die Schnäbel auch bei Einjährigen noch nicht voll ausgefärbt sind.
Benutzeravatar
H.-G.
Foren-Unterstützer
Beiträge: 804
Registriert: So 1. Mai 2022, 20:44
Wohnort: 33415 Verl

Re: Storchennest in Tuttlingen

Beitrag von H.-G. »

Hallo Freunde der Storchencam!
Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, brüten Störche erst mit zwei Jahren. Bis dahin ziehen sie in größeren Gruppen umher und halten sich immer dort auf, wo das Nahrungsangebot stimmt. @Thomas-NRW hat solche Gruppen schon gesehen und auch hier bei uns verweilte vor fünf oder sechs Jahren Mal eine Gruppe von mindestens 49 Störchen ein paar Tage in einem Gebiet, in dem zwei Paare brüteten. Ich könnte mir gut vorstellen, dass auch Störche, die keinen Nistplatz oder Partner gefunden haben, sich solchen Gruppen anschließen.
Mit zwei Jahren ist der Schnabel sicher ausgefärbt. Auch scheint mir der Schnabel des Eindringlings (mit Ring) die normale Erwachsenenfärbung zu haben. Die geringfügig kürzeren Schnäbel und die etwas schlankere Statur der beiden Neuen könnte ein Hinweis darauf sein, dass sie doch jünger als der Hausherr sind, der ja in den besten Jahren zu stehen scheint.
Die nächsten Tage werden sicher eine Entscheidung bringen. Wahrscheinlich wird sich der Hausherr durchsetzen, ob das junge Weibchen bleibt oder gar ein neues dazukommt wird sich zeigen. Bei dem Betrieb auf dem Kirchendach glaube ich nicht, dass er da allein bleibt.
LG H.-G.
(...und dann werde ich auch nicht mehr ganz so oft "könnte" schreiben :S)
30 + 1 Nistplätze,
2021: 15 belegt, 13 erfolgreich, 25 (bis 30)JV
2022: 42 JV in 16 Nestern, 3 Brutaufgaben
2023: 48 JV in 19 Nestern, 2 JV tot
Kameras: 19