Überregionales Forentreffen vom 06.-07.07.2024 Nähe Hannover - Infos für angemeldete User hier
Anmeldung ab sofort möglich! (siehe Infoseite, letztes Update: 30.01.2024)
Benutzeravatar
H.-G.
Foren-Unterstützer
Beiträge: 677
Registriert: So 1. Mai 2022, 20:44
Wohnort: 33415 Verl

Re: Turmfalken

Beitrag von H.-G. »

Jetzt habe ich mich irgendwie selber zitiert :oops: und krieg's nicht mehr geändert ;( . Soll nicht wieder vorkommen ;) .
LG H.-G.

wurde geändert , kann passieren kein Problem
LG Markus
30 Nistplätze,
2021: 15 belegt, 13 erfolgreich, 25 (bis 30)JV
2022: 42 JV in 16 Nestern, 3 Brutaufgaben
2023: 48 JV in 19 Nestern, 2 JV tot
Kameras: Probephase, aktuell 11 im Test (Ziel 19)
Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 158
Registriert: Sa 19. Mär 2022, 23:14

Re: Turmfalken

Beitrag von Frank »

Hallo H.-G.!

Da können wir gerade noch einmal so, darüber hinweg sehen... :lol: ;)

Gruß Frank
Benutzeravatar
Elisabeth
Beiträge: 1012
Registriert: Do 14. Mai 2020, 00:29
Wohnort: HH-Altona

Re: Turmfalken

Beitrag von Elisabeth »

Tine hat geschrieben: Mi 6. Mär 2024, 08:31 Guten Morgen Alle.
Bei mir in Mittelfranken, genauer gesagt in Nürnberg, gibt es den Sinnwellturm auf der Kaiserburg. Dort brüten auch jedes Jahr Falken. Diese kann man mit einer Webcam beobachten. Heuer - würde berichtet- dass sie schon am 4.3. das 4. Ei :o gelegt haben. Dort bleibt es also auch spannend. Liebe Grüße Tine.
Hallo Tine,
wow! Das ist wirklich ungeheuerlich früh.
Hast Du einen Link zu der Webcam?
Liebe Grüße
Elisabeth
..................................................................................................
2020: 4 Kästen -> 2xVP
2021: 11 Kästen -> 2xBP, 4xJV
2022: 13 Kästen -> 2xBP, 3xJV |1xBP Feldsperlinge (1 Brut)
2023: 13 Kästen -> 2xBP, 5xJV, 1xVP |1xBP Feldsperlinge (2 Bruten) 🪦
Tine
Beiträge: 330
Registriert: Di 9. Jun 2020, 13:51

Re: Turmfalken

Beitrag von Tine »

Guten Abend Elisabeth.
Nachfolgend der Link zu den Nürnberger Turmfalken. Liebe Grüße Tine.
https://lebensraum-burg.de/Wanderfalke/Webcam
MS-Nistplätze: 8
2023: 4 belegt
Benutzeravatar
H.-G.
Foren-Unterstützer
Beiträge: 677
Registriert: So 1. Mai 2022, 20:44
Wohnort: 33415 Verl

Re: Turmfalken

Beitrag von H.-G. »

Hallo Tine!
Bei den Nürnberger Turm-Falken handelt es sich um Wanderfalken; deshalb wohl der frühe Start der Brut. Wenn ich die schriftlichen Erläuterungen der Betreiber richtig verstehe, brüten die wohl oft schon so früh - zumindest war dort niemand überrascht.
Ich habe mal in den Archivbildern der letzten Tage nachgesehen und bin beeindruckt von der Qualität der Bilder, die dort eingestellt sind. Am 29.2. hat dort übrigens ein echter Turmfalke den Nestplatz inspiziert. Aktuell sehe ich ja "nur" das brütende Weibchen im Dunklen. Da werde ich morgen auf jeden Fall aber bei Tageslicht mal reinschauen. Danke für den Tipp und link!
Liebe Grüße H.-G.
Maddins Turmfalken werde ich aber natürlich treu bleiben ;)
30 Nistplätze,
2021: 15 belegt, 13 erfolgreich, 25 (bis 30)JV
2022: 42 JV in 16 Nestern, 3 Brutaufgaben
2023: 48 JV in 19 Nestern, 2 JV tot
Kameras: Probephase, aktuell 11 im Test (Ziel 19)
Tine
Beiträge: 330
Registriert: Di 9. Jun 2020, 13:51

Re: Turmfalken

Beitrag von Tine »

Guten Morgen Elisabeth, H.-G. Und Alle.
Bei mir in Hersbruck haben wir auch noch etliche Falken. Nicht weit von mir am Kirchturm sind jedes Jahr welche und bei unserer Feuerwehr sind auch welche. Aber bei beiden wurden extra Nisthilfen damals dafür angebracht. Ich glaube es sind Wanderfalken. Fledermäuse haben sie auch am Feuerwehrgebäude. Ich hoffe, ich habe ein bisschen zur Unterhaltung beigetragen. :x Liebe Grüße und einen schönen Tag noch wünscht euch Tine.
MS-Nistplätze: 8
2023: 4 belegt
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 4937
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Turmfalken

Beitrag von Markus »

Hallo Zusammen,

schon seit vielen Jahren befindet sich ein genutzter Turmfalkenkasten über der Ebene der Alpenseglerbrutplätze im Tuttlinger Kirchturm.
Immer wieder wurden in letzter Zeit auch Tauben an dem Kasten beobachtet, um besser kontrollieren zu können habe ich vor einigen Wochen auch dort eine Cam installiert ;) die komplette Technik liegt ja schon sozusagen direkt neben dem Kasten.

Leider ist im Moment ein Streaming noch nicht möglich, aber ich kann Euch immer wieder Fotos von der aktuellen Situation zeigen.
Im Moment sitzt sie auf 5 Eiern und wird regelmäßig mit Mäusen versorgt.


Falkenkasten 2.4.2024, 19-52-24.jpg

LG
Markus
Saison 2023

Segler Nistplätze/ 4 belegte Nester von 9
Ankunft: 8 von 8

Bruten :3
Eier : 9
Schlupfe:8
Abflüge JV 8


Storchencam vom Kirchturm seit 02.02. wieder online
https://www.youtube.com/channel/UCZagEq ... ZlA2YDP1rg
Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Foren-Unterstützer
Beiträge: 2215
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Turmfalken

Beitrag von Bodensee Mauersegler »

Guten Abend Markus!
Du bist wirklich phänomenal mit deiner Expertise mit den Webcams!
Ich freue mich sehr, dass du uns auch jetzt Einblicke in das Turmfalken-Gelege ermöglichst.
Vielen Dank dafür!
LG Michael

Mein Tipp: heute gegen 22.00 Uhr sehen wir das erste Storchenei
17 Mehlschwalbenkästen, 1 Brutpaar
19 Mauerseglerkästen,
7 Brutpaare
15 Jungsegler ausgeflogen 2023
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 4937
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Turmfalken

Beitrag von Markus »

Abendessen ;)



LG
Markus
Dateianhänge
Falkenkasten-20240402191908-20240402191933.mp4
(3.89 MiB) 43-mal heruntergeladen
Saison 2023

Segler Nistplätze/ 4 belegte Nester von 9
Ankunft: 8 von 8

Bruten :3
Eier : 9
Schlupfe:8
Abflüge JV 8


Storchencam vom Kirchturm seit 02.02. wieder online
https://www.youtube.com/channel/UCZagEq ... ZlA2YDP1rg
Benutzeravatar
H.-G.
Foren-Unterstützer
Beiträge: 677
Registriert: So 1. Mai 2022, 20:44
Wohnort: 33415 Verl

Re: Turmfalken

Beitrag von H.-G. »

Hallo Markus!
Auch hier eindrucksvoll in Szene gesetzt. Bin mal gespannt, ob die Mäuseversorgung ausreichen wird.
Maddin (@Dodo) hatte bei seinen Falken Bedenken, dass durch den besonders nassen Herbst/Winter zu wenig Mäuse verfügbar sein könnten. Deshalb auch an dieser Stelle gleich die Frage an Dich, Maddin: Wie sieht's bei Dir aus? Bisher sehe ich den Kasten abends, wenn ich mal vorbeischaue, normalerweise leer. Sind Deine Turmfalken denn tagsüber öfter vor Ort? Sicher besteht ja noch ein ausreichendes Zeitpolster für eine erfolgreiche Brut. Ich hoffe, dass wir bald auch wieder positive Nachrichten aus Deinem Nistplatz bekommen.
Liebe grüße H.-G.
30 Nistplätze,
2021: 15 belegt, 13 erfolgreich, 25 (bis 30)JV
2022: 42 JV in 16 Nestern, 3 Brutaufgaben
2023: 48 JV in 19 Nestern, 2 JV tot
Kameras: Probephase, aktuell 11 im Test (Ziel 19)