Überregionales Forentreffen vom 06.-07.07.2024 Nähe Hannover - Infos und Anmeldung hier (für angemeldete User)
----------------
Mauersegler-Ankunft 2024: Karte und Meldungen
Hier werden technische Fragen und Probleme aller Art behandelt.
Benutzeravatar
Rabber01
Beiträge: 420
Registriert: So 4. Dez 2016, 21:26

Re: Überwachungskameras allgemein

Beitrag von Rabber01 »

Hallo in die Runde,

hier die angekündigte Messreihe von meiner in diesem Jahr erweiterten Giebelkolonie.

Aktuell:
- oben links-3 Jungsegler
- oben rechts - Brut auf 2 Eier
- unten Mitte Neu seit letzter Woche - wird von innen beschallt ganztägig - noch keine Anhänger aber Sucher vor Ort



20230617_104736-1.jpg
20230617_104736-1.jpg (114.39 KiB) 2018 mal betrachtet


Nun die Messwerte zum Bild

- Stein Wand innen 25,3 Grad
- Kasten Wand 26,2 Grad
- 3 Kameras je 27,5 Grad

so sonderlich spektakulär sind diese Werte nicht.

Gruß Friedrich :D :D :D
30 Nisthilfen an 10 Standorten
19 Brutpaare - 1 Verlobungspaar
37 Jungvögel (z.Teil geschätzt)
4 Nisthilfen m. Kameratechnik
Benutzeravatar
Rabber01
Beiträge: 420
Registriert: So 4. Dez 2016, 21:26

Re: Überwachungskameras allgemein

Beitrag von Rabber01 »

Hallo in die Runde,

spendiere noch ein Foto von der Pearl Full HD IP Camera IPC-220.HD

Hinweis bez. Bildqualität......Kurzer Abstand zur Kamera da Nest in Kastenmitte!!

Gruß Friedrich :D :D :D


IMG-20230626-WA0002-1.jpg
IMG-20230626-WA0002-1.jpg (48.77 KiB) 1983 mal betrachtet
30 Nisthilfen an 10 Standorten
19 Brutpaare - 1 Verlobungspaar
37 Jungvögel (z.Teil geschätzt)
4 Nisthilfen m. Kameratechnik
Benutzeravatar
FW_Süntel
Beiträge: 12
Registriert: Do 22. Jun 2023, 17:05
Wohnort: Deister-Süntel-Tal
Infos zur Kolonie: .
2023: 3 neue Nistkästen, 1 VP ?
2024: 3 Nistkästen
12.05.2024: Ankunft der ersten Segler

Re: Überwachungskameras allgemein

Beitrag von FW_Süntel »

Hallo zusammen,

ich habe ja in diesem Jahr über einem Balkon 3 Mauerseglerkästen angebracht, die dank musikalischer Unterstützung auch intensiv ausspioniert wurden. Ich setze nächstes Jahr auf mind. 1 Brutpaar, welches sich im mittleren Kasten zusammengefunden hat (zumindest tagsüber gelegentlich). Ggf. erweitere ich noch um 2 weitere Kästen über diesem Balkon.

Nun zur Situation und zur Kameratechnik, die ich noch benötige.
Auf dem Balkon gibt es Strom und WLAN-Empfang. Meine Idee ist daher, Kameras zu verwenden, die ich per USB-Switch miteinander verbinden kann und somit fest mit Strom versorgen kann.
Nun habe ich ansonsten keine technische Ahnung. Die Kameras sollten eben per WLAN mindestens direkt auf meinem Handy erscheinen (möglichst auch, wenn ich nicht im heimischen WLAN bin), besser noch ins Internet per Livestream einstellbar sein. Bei 3-5 Stück wäre es jetzt nicht schlimm, wenn die Kameras auch bezahlbar wären. :D

Meine Fragen:
- Worauf muss ich achten, welche technischen Angaben sollten die Kameras haben? Oft finde ich z.B. nichts zur Naheinstellgrenze.
- Hat jemand Erfahrung mit den Kameras aus den Links und bringen diese die Anforderungen wohl mit? Werden für diese jeweils SD-Karten benötigt oder läuft das alles im Internet / App ab?
- Sind die Kameras klein genug, um in den "Vivara"-Kästen die Segler 1) nicht zu stören und 2) das erste potentielle Brutpaar durch die Veränderung nicht zu irritieren?

1. https://de.aliexpress.com/item/1005004358772743.html

2. https://de.aliexpress.com/item/1005005829134103.html

3. https://de.aliexpress.com/item/1005005965808217.html

Ich hoffe, meine Frage ist verständlich und jemand kann / mag mir helfen :)

Ich muss nicht zwingend bei Ali kaufen, beim anderen A... ist es nur meist teurer und vermutlich das gleiche Produkt. 8-)
Viele Grüße, Angela
-----
2023: 3 neue Nistkästen, werden ausgekundschaftet, 1 Verlobungspaar ?
2024: 3 Nistkästen, leider noch keine Kameras
12.05.2024: Ankunft der ersten Segler
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 5030
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Überwachungskameras allgemein

Beitrag von Markus »

Hallo Angela,

mit den USB Kameras kenne ich mich nicht aus, von den Wifi –IP Kameras habe ich schon einiges getestet, auch diese Minikameras, welche eigentlich ein gutes Bild liefern, allerdings lässt hier die Software einiges zu wünschen übrig.
Naja, vielleicht ist das auch mittlerweile besser :S

Hängen geblieben bin ich, wie schon hier beschrieben, bei Reolink. Software ,Preis und Qualität haben mich überzeugt.
Die Apfelsinengroße Kamera ist etwas groß für den Kasten, aber es ist mE. noch machbar.

Ansonsten, wer keine Kabel scheut, ;) sind analoge Kameras zu empfehlen.

LG
Markus
Saison 2024

Segler Nistplätze/ 4 belegte Nester von 9
Ankunft: 8 von 8

Bruten :0
Eier : 0
Schlupfe:0
Abflüge JV 0

Turmfalkencam ab 02.05 hier https://www.youtube.com/channel/UC6m9B_ ... I91KATRQFg


Storchencam vom Kirchturm seit 02.02. wieder online
https://www.youtube.com/channel/UCZagEq ... ZlA2YDP1rg
Benutzeravatar
Biebser
Foren-Unterstützer
Beiträge: 290
Registriert: Fr 6. Nov 2020, 11:50
Wohnort: Zwönitz

Re: Überwachungskameras allgemein

Beitrag von Biebser »

Hallo Angela,
du stehst vor dem gleichen Projekt wie ich mit meinen Mehlschwalben Kunstnestern. Ich bin hier fündig geworden. :lol:
Auch habe ich genau die gleiche Vorstellung, nur scheitert es bei mir an der Steckdose aussen. Ich muss durch meine Entlüftungsanlage.
https://m.lightinthebox.com/de/p/hdq15- ... 2.19.210.0

Die Kamera ist wirklich Mini, vor allem von der Tiefe her.
LG
Martin
14 Mehlschwalben Kunstnester,
1Paar (21), 3JV, Erstansiedlung
1Paar (22), 6JV
4Paare (23), 17JV
Benutzeravatar
FW_Süntel
Beiträge: 12
Registriert: Do 22. Jun 2023, 17:05
Wohnort: Deister-Süntel-Tal
Infos zur Kolonie: .
2023: 3 neue Nistkästen, 1 VP ?
2024: 3 Nistkästen
12.05.2024: Ankunft der ersten Segler

Re: Überwachungskameras allgemein

Beitrag von FW_Süntel »

Danke euch beiden schonmal.
Ja, an Apfelsinengroß scheitert es, da wäre ich mir nichtmal sicher, ob ich die überhaupt durch die Reinigungsluke rein bekommen würde...
Ich habe tatsächlich an so etwas winziges wie bei Martin gedacht.
Hast du die Kamera denn schon einmal testen können, passt das mit der Naheinstellgrenze, also dass nach bei einem Abstand von +- 15-25 cm auch etwas erkennbar ist? Ist die Übertragung in eine App (?) flüssig? Und, kann man das Video dann wohl ins Netz stellen?
Ich werde "über den Winter" dann auch ausprobieren...
Viele Grüße, Angela
-----
2023: 3 neue Nistkästen, werden ausgekundschaftet, 1 Verlobungspaar ?
2024: 3 Nistkästen, leider noch keine Kameras
12.05.2024: Ankunft der ersten Segler
Benutzeravatar
Biebser
Foren-Unterstützer
Beiträge: 290
Registriert: Fr 6. Nov 2020, 11:50
Wohnort: Zwönitz

Re: Überwachungskameras allgemein

Beitrag von Biebser »

Hallo Angela,
nein ich habe die Kamera noch nicht getestet. Hab noch keine bestellt. Hab noch das Problem mit dem Stromkabel welches durch die Hauslüftung muß.
Ich werde berichten, solltest du schon weiter sein würde ich mich freuen wenn du deine Erfahrungen hier mitteilen könntest.

LG Martin
14 Mehlschwalben Kunstnester,
1Paar (21), 3JV, Erstansiedlung
1Paar (22), 6JV
4Paare (23), 17JV
Benutzeravatar
Biebser
Foren-Unterstützer
Beiträge: 290
Registriert: Fr 6. Nov 2020, 11:50
Wohnort: Zwönitz

Re: Überwachungskameras allgemein

Beitrag von Biebser »

Hallo zusammen,
ich habe jetzt mal so eine Minikamera zum testen bestellt. Kommt zum 18.10,dann teste ich wie die Qualität usw. ist und werde berichten.

https://www.ebay.de/itm/185948882799

LG
Martin
14 Mehlschwalben Kunstnester,
1Paar (21), 3JV, Erstansiedlung
1Paar (22), 6JV
4Paare (23), 17JV
Benutzeravatar
Biebser
Foren-Unterstützer
Beiträge: 290
Registriert: Fr 6. Nov 2020, 11:50
Wohnort: Zwönitz

Re: Überwachungskameras allgemein

Beitrag von Biebser »

Hallo,
die Kamera ist schon da und ich habe gleich getestet.
Ist für Mehlschwalben Nester nicht geeignet. Der Weitwinkel ist zu gering und auch für die Nahaufnahme nicht geeignet.
Für andere Vogelkästen bestimmt in Ordnung, auch ist die Bildqualität ganz ok für den Preis.

Ich lege das Projekt erstmal auf Eis. Gibt zwar Kameras die funktionieren würden, für mich aber zu teuer.

LG Martin
14 Mehlschwalben Kunstnester,
1Paar (21), 3JV, Erstansiedlung
1Paar (22), 6JV
4Paare (23), 17JV
Benutzeravatar
Biebser
Foren-Unterstützer
Beiträge: 290
Registriert: Fr 6. Nov 2020, 11:50
Wohnort: Zwönitz

Re: Überwachungskameras allgemein

Beitrag von Biebser »

Huhu,
hab die Kamera im Rotschwänzle Kasten installiert. Für den Preis ganz ok.
Der eingebaute Akku ist sehr schlecht, ich empfehle immer eine Powerbank oder direkt Strom.
Dateianhänge
Screenshot_2023-10-26-12-23-36-524_com.shix.qhipc.jpg
14 Mehlschwalben Kunstnester,
1Paar (21), 3JV, Erstansiedlung
1Paar (22), 6JV
4Paare (23), 17JV