Überregionales Forentreffen vom 06.-07.07.2024 Nähe Hannover - Infos und Anmeldung hier (für angemeldete User)
----------------
Mauersegler-Ankunft 2024: Karte und Meldungen
Forum für die südlichen Verwandten
Ruhrman1969

Einfarbsegler

Beitrag von Ruhrman1969 »

Donnerstag, 7. Januar 2016, 22:59
Tach zusammen...
Bin gut auf Fuerteventura angekommen. Heute war der dritte Tag. Morgens um 9 am Bungalows draußen gefrühstückt. ...Plötzlich "srieeh srieeeh"... leise und sehr krächzend...
Dann sah ich etwa 12 bis 15 Mauersegler über mir... aber moment.... schmalere Flügel, kürzerer Rumpf und extrem rasant am spielen in der Luft. Und Mauersegler sind nach meinen Infos erst ab März hier zu sehen, Fahlsegler kommen ab Februar zurück.
Also mussten es Einfarbsegler sein an diesem 7. Januar, denn diese bleiben im Winter hier.

Traumhaft !!!! Es gibt hier tatsächlich das ganze Jahr "srieeeh srieeeh ".... Kamera kommt erst noch hier an in einer Woche etwa.
Ich mache dann Fotos :hurra: :P
Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Foren-Unterstützer
Beiträge: 2238
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Einfarbsegler

Beitrag von Bodensee Mauersegler »

Freitag, 8. Januar 2016, 16:06
Ja super. Da kommt bei uns natürlich bei Nieselregen und 3 Grad + Neid auf. Freue mich schon auf deine ersten Fotos...... Das sollte doch Mut machen, uns regelmäßig mit Infos zu versorgen.... Gutes Einleben und Grüße vom Bodensee
17 Mehlschwalbenkästen, 1 Brutpaar
19 Mauerseglerkästen,
7 Brutpaare
15 Jungsegler ausgeflogen 2023
Ruhrman1969

Re: Einfarbsegler

Beitrag von Ruhrman1969 »

Dienstag, 12. Januar 2016, 21:05
So, nehmt mal eure Herztabletten ... :))

Ich war heute in der Hauptstadt Puerto del Rosario auf Fuerteventura, ist von meinem neuen Zuhause rund 15 km entfernt.
Habe ja die Tage geschrieben, dass ich Einfarbsegler gesehen habe, daher bin ich heute unter anderem in der Hauptstadt gewesen.
Irgendwo müssen sie ja brüten.
Und was soll ich sagen? Ich bin fündig geworden :thumbsup: :hurra:

Konnte live eine Screaminparty nach der anderen miterleben heute Abend in der Dämmerung, alles von Einfarbseglern. Noch schnittiger als Mauersegler, noch rasanterer Flug und fast das gleiche "Srieeeh Srieeeh"... klingt nur ein wenig heiserer oder teilweise auch leicht wie durch eine Trillerpfeife.
Es sind definitiv Einfarbsegler, denn die Fahlsegler kommen erst ab Februar hier an und die Mauersegler Anfang März.
Was soll man sagen? Ich hab die ganze Stadt voll gegrinst und bin immer noch begeistert! Das ganze Jahr Screaming Partys, selbst im Januar !!! :hurra: :thumbsup:

Aber schaut und hört selber....sorry dass manche kurze Sequenzen etwas unscharf sind.
@Martin: Kannst du das Video noch richtig hier einbinden? Danke :thumbup:



lg
Ruhrman1969

Beitrag von Ruhrman1969 »

Freitag, 15. Januar 2016, 20:27
Seid ihr nun sprachlos, oder habt ihr die Party in der Dauerschleife laufen? :))

Hab sie heute wieder spielend über meiner Wohnsiedlung gesehen, komisch kratzige Stimme haben die. Und das Flugbild sieht doch etwas anders aus als beim Mauersegler.
Körper ist kürzer, Flügel etwas länger und schmaler. Das fällt total auf, wenn man sie von unten ruhig kreisen sieht.
Ich bin gespannt auf die Fahlsegler in zwei/drei Wochen. Werde von denen sicher auch ein Video machen.

Erstmal muss es mir gelingen in der alten Hafenstadt Mauersegler, Einfarbsegler und Fahlsegler auseinander zu halten 8|
Die machen bestimmt Partys zusammen ....

lg
Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Foren-Unterstützer
Beiträge: 2238
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Einfarbsegler

Beitrag von Bodensee Mauersegler »

Samstag, 16. Januar 2016, 11:58
Hi Ruhrman!
Bei mir in der Dauerschleife....... :))
Richtig super dein erstes aktuelles Video. Also ich freue mich immer über Nachschub. Der kann uns hier bei -2 Grad und Schneefall
nur die Zeit verkürzen. Emil Weitnauer schreibt in seinem Buch "mein Vogel" das erste Ei vom Mauersegler ab 10. Mai. Im Schnitt Eiablage ab 20 Mai...... und damit noch 4 Monate.......
Leb dich gut ein..... und schick uns schön fleißig Fotos und Videos..... :)) :thumbsup:
Bodensee Mauersegler :)
17 Mehlschwalbenkästen, 1 Brutpaar
19 Mauerseglerkästen,
7 Brutpaare
15 Jungsegler ausgeflogen 2023
Ruhrman1969

Re: Einfarbsegler

Beitrag von Ruhrman1969 »

Sonntag, 17. Januar 2016, 09:41
Moin zusammen....

Ich war gestern mal wieder in der Stadt und hab euch was mitgebracht.
Habe neue Freunde gefunden, mich fastzinieren die Einfarbsegler noch mehr als die Mauersegler.
Zum Einen sind sie das ganze Jahr hier, zum Anderen scheinen sie ungewohnte Nistplätze zu haben.

Brüten sowohl in Nischen unter Dächern, aber wohl auch wie Rauchschwalben in offenen Räumen! Wie genau, werde ich noch heraus finden müssen.
Jedenfalls habe ich gesehen, dass sie durch ein Fenster ohne Glas immer wieder in einen Raum im oberen Stock einfliegen und man hörte auch bettelnde Jungvögel aus dem Raum/Fenster.
Vermutlich wollten sie die Jungvögel zum Ausfliegen ermutigen... keine Ahnung. Werde mal irgendwann versuchen, in das Haus und den Raum zu kommen, um zu sehen, wie und wo sie darin Brüten.

Aber schaut euch das kurze Video selber an....ich kann es immer noch nicht ganz glauben... 8|



lg
Benutzeravatar
martin
Foren-Unterstützer
Beiträge: 611
Registriert: Fr 2. Dez 2016, 19:39

Re: Einfarbsegler

Beitrag von martin »

Sonntag, 17. Januar 2016, 11:11


Zitat von »Ruhrman1969«
Aber schaut euch das kurze Video selber an....ich kann es immer noch nicht ganz glauben...



Coole Sache. Allein die Tatsache dass sie das ganze Jahr dort sind, macht mich schon neidisch ;)
Gruss,
Martin
Ruhrman1969

Re: Einfarbsegler

Beitrag von Ruhrman1969 »

Sonntag, 17. Januar 2016, 11:44
Bin mal gespannt, was ist der Stadt so los ist, wenn ab Februar die Fahlsegler und am März die Mauersegler hier auftauchen.
Wird man wohl nur an den Rufen auseinander halten können.... 8|

lg
Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Foren-Unterstützer
Beiträge: 2238
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Einfarbsegler

Beitrag von Bodensee Mauersegler »

Sonntag, 17. Januar 2016, 12:01
Hallo Ruhrman.
Bitte halte uns auf dem Laufenden. Vor allem, wenn die Mauersegler das erste Mal zu sehen sind. Das ist doch toll, jetzt einen Zwischenposten aus dem Forum auf ihrem Weg zu uns zu haben. :)
LG :)
17 Mehlschwalbenkästen, 1 Brutpaar
19 Mauerseglerkästen,
7 Brutpaare
15 Jungsegler ausgeflogen 2023
Ruhrman1969

Re: Einfarbsegler

Beitrag von Ruhrman1969 »

Sonntag, 17. Januar 2016, 17:21
Ja, mach ich... Problem wird eben das auseinanderhalten sein.
Einfarbsegler erkenne ich mittlerweile, aber wie soll ich die Fahlseglern von Mauserseglern auseinander halten?
Das ist mir schon damals in Mailand nicht gelungen 8|