Überregionales Forentreffen vom 06.-07.07.2024 Nähe Hannover - Infos für angemeldete User hier
Anmeldung ab sofort möglich! (siehe Infoseite, letztes Update: 30.01.2024)
Fragen und Antworten rund um den Mauersegler, Vorstellung von Projekten und Kolonien
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 4935
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Unsere Projekte

Beitrag von Markus »

Hallo Zusammen,

ich bin noch dran ;) und plane ein neues Konzept, so dass der Verschluss auch auf die Innenseite der Schwegler - Rosette passt.
Wollte das mit dem "Großen" Quadratischen Verschluss zuerst von außen versuchen, hat mir aber nicht gefallen :roll:

Bekomme ich das hin, wird es aufgrund der Minimalbauweise der Universalverschluss für wohl alle Einflüge sein.


verschluss schwegler.jpg
verschluss schwegler.jpg (62.29 KiB) 584 mal betrachtet

LG
Markus
Saison 2023

Segler Nistplätze/ 4 belegte Nester von 9
Ankunft: 8 von 8

Bruten :3
Eier : 9
Schlupfe:8
Abflüge JV 8


Storchencam vom Kirchturm seit 02.02. wieder online
https://www.youtube.com/channel/UCZagEq ... ZlA2YDP1rg
Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Foren-Unterstützer
Beiträge: 2215
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Unsere Projekte

Beitrag von Bodensee Mauersegler »

Hallo Markus.
Da werde ich natürlich gleich hellhörig!
Das wäre ja für meine immerhin 19 Schwegler Kästen eine Option. Ich bin sehr gespannt….
Gutes Gelingen. LG Michael
17 Mehlschwalbenkästen, 1 Brutpaar
19 Mauerseglerkästen,
7 Brutpaare
15 Jungsegler ausgeflogen 2023
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 4935
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Unsere Projekte

Beitrag von Markus »

Hallo Michael,
Bodensee Mauersegler hat geschrieben: Fr 9. Feb 2024, 14:33 Das wäre ja für meine immerhin 19 Schwegler Kästen eine Option. Ich bin sehr gespannt….
Die Schieber werden ja alle über Kabel betrieben, da käme bei Einzelansteuerung einiges zusammen :o Muss mal testen wie viele Schieber sich mit einem Kabel koppeln lassen.

LG
Markus
Saison 2023

Segler Nistplätze/ 4 belegte Nester von 9
Ankunft: 8 von 8

Bruten :3
Eier : 9
Schlupfe:8
Abflüge JV 8


Storchencam vom Kirchturm seit 02.02. wieder online
https://www.youtube.com/channel/UCZagEq ... ZlA2YDP1rg
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 4935
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Unsere Projekte

Beitrag von Markus »

Hallo Zusammen,

ich bin noch dran ;) denke ich habe jetzt ein Lochverschluss- Universalteil welches für nahezu allen Nisthilfen geeignet ist.
Die Schweglerrosette war eine Herausforderung, aber es passt, ich kann den Verschluss problemlos innen anbringen.


Im Moment teste ich noch ob der Verschluss sogar über Funk angesteuert werden könnte, so wäre das Kabelgedöns doch in Grenzen, mal sehen.
Demnächst baue ich die ersten Verschlüsse in einige meiner Nisthilfen.

Hier mal ein kurzes Produktionsvideo ;)



LG
Markus
Dateianhänge
Klappe einflug.mp4
(11.41 MiB) 92-mal heruntergeladen
Saison 2023

Segler Nistplätze/ 4 belegte Nester von 9
Ankunft: 8 von 8

Bruten :3
Eier : 9
Schlupfe:8
Abflüge JV 8


Storchencam vom Kirchturm seit 02.02. wieder online
https://www.youtube.com/channel/UCZagEq ... ZlA2YDP1rg
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 4935
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Unsere Projekte

Beitrag von Markus »

Hallo zusammen,

ich bin soweit, das System funktioniert perfekt. Nun habe ich die Ersten vier Holzkästen und einen Schweglerkasten (B17) damit ausgestattet.

Endlich keine Verstopfungsprobleme :lol: oder andere Aufwändige, teils waghalsige Aktionen mehr, um den Mauerseglern eine möglichst stressfreie Ankunft zu bieten.

Bin gespannt wie die Mauersegler darauf reagieren, sofern sie das überhaupt bemerken.
Wir werden sehen.

An die anderen Kästen komme ich noch nicht ran, da ich noch mein Gerüst auf einer Baustelle habe, aber auch dort werde ich den Verschluss montieren.

Wie auf einem der Fotos zu sehen, genügt als Stromversorgung eine kleine Powerbank um den Verschluss zu steuern, natürlich geht auch jedes herkömmliche USB Ladegerät.

Je nach Bedarf kann ich das Schwarze Kabel verlängern.

Der Verschluss wird mit einem Drehregler auf oder zu gemacht,danach wird die Stromverbindung einfach getrennt und der Schieber bleibt fest in dieser Stellung.

verschluss1.jpg
verschluss1.jpg (99.34 KiB) 433 mal betrachtet
verschluss innen 2.jpg
verschluss innen 2.jpg (50.03 KiB) 433 mal betrachtet
verschluss aussen.JPG
verschluss aussen.JPG (66.17 KiB) 433 mal betrachtet
komplett verschluss.jpg

LG
Markus
Saison 2023

Segler Nistplätze/ 4 belegte Nester von 9
Ankunft: 8 von 8

Bruten :3
Eier : 9
Schlupfe:8
Abflüge JV 8


Storchencam vom Kirchturm seit 02.02. wieder online
https://www.youtube.com/channel/UCZagEq ... ZlA2YDP1rg
Benutzeravatar
traudich
Foren-Unterstützerin
Beiträge: 1926
Registriert: Di 6. Dez 2016, 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: Unsere Projekte

Beitrag von traudich »

Hallo Markus,
ich bin mal wieder begeistert von deinem Einsatz und erfinderischem Engagement :) :)
Wie lange hält die Power Bank..wie oft wechseln?
LG
Nistkästen: 38 (alle mit Kamera)
erwartet: 44, angekommen:
Brutpaare:
Eier:
Küken:
Adoptivküken:
VP: : Handaufzucht:
total Ausflug der JV seit 2013: 174 Adoptivk. seit 2020: 37
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 4935
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Unsere Projekte

Beitrag von Markus »

Hallo Siegrid,
traudich hat geschrieben: So 18. Feb 2024, 17:25 Wie lange hält die Power Bank..wie oft wechseln?
Da die Stromversorgung der Powerbank nur für die eine Sekunde zum öffnen oder schließen benötigt wird, hätte ich fast gesagt, die hält ewig ;)
Wird die Powerbank einmal Jährlich aufgeladen genügt es vollkommen, sofern diese nur für die Verschlüsse (egal wie viele) verwendet wird.
Wie gesagt, die Powerbank/Stromversorgung wird nach jedem Betätigen ausgesteckt.

LG
Markus
Saison 2023

Segler Nistplätze/ 4 belegte Nester von 9
Ankunft: 8 von 8

Bruten :3
Eier : 9
Schlupfe:8
Abflüge JV 8


Storchencam vom Kirchturm seit 02.02. wieder online
https://www.youtube.com/channel/UCZagEq ... ZlA2YDP1rg
Benutzeravatar
traudich
Foren-Unterstützerin
Beiträge: 1926
Registriert: Di 6. Dez 2016, 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: Unsere Projekte

Beitrag von traudich »

Hallo Markus,
muss jetzt noch mal nachfragen wo sich die Power Bank befinden soll und wie und wodurch wird der Schliessmechanismus ausgelöst🤔
Nistkästen: 38 (alle mit Kamera)
erwartet: 44, angekommen:
Brutpaare:
Eier:
Küken:
Adoptivküken:
VP: : Handaufzucht:
total Ausflug der JV seit 2013: 174 Adoptivk. seit 2020: 37
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 4935
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Unsere Projekte

Beitrag von Markus »

traudich hat geschrieben: So 18. Feb 2024, 19:26 muss jetzt noch mal nachfragen
sehr wichtig und gut, unbedingt nachfragen Siegrid :thumbup:

Hab mal zur besseren Erklärung nochmals ein Foto beigefügt.
traudich hat geschrieben: So 18. Feb 2024, 19:26 wo sich die Power Bank befinden soll und wie und wodurch wird der Schliessmechanismus ausgelöst🤔
Es sind sozusagen zwei getrennte Komponenten, die Steuerung (rot) und der Verschluss (grün).

Erst bei Nutzung wird die Steuerung mit dem Verschluss, mittels einfacher Steckverbindung gekoppelt.
Somit können mit nur ein und derselben Steuerung, beliebig viele Verschlüsse betätigt werden.

Die Powerbank (USB Stecker) und der Verschluss (kleiner 3Pin Stecker) wird an dieser Steuerung eingesteckt und mittels Drehregler kann nun der Schieber betätigt werden.

Es muss also nur noch das Kabel von dem Verschluss kommend, an eine zugängliche Stelle gebracht werden, zwei Stecker an der Steuerung rein, kurz am Regler drehen, Stecker wieder raus und fertig.
Es ist also keine permanente Stromverbindung erforderlich, da der Schieber auch ohne Strom fest in der eingestellten Position verbleibt.

Es kann nichts falsch gemacht werden, da die Endpunkte des Schiebers durch Anschläge vorgegeben sind.
Bei einer Kabelverlängerung müssen nur die Farben (schwarzes Kabel) zueinander 1:1 verbunden werden.

Hoffe ich konnte das irgendwie verständlich rüber bringen, ansonsten unbedingt nachfragen.


verschluss anleitung - Kopie.jpg
verschluss anleitung - Kopie.jpg (195.32 KiB) 388 mal betrachtet
LG
Markus
Saison 2023

Segler Nistplätze/ 4 belegte Nester von 9
Ankunft: 8 von 8

Bruten :3
Eier : 9
Schlupfe:8
Abflüge JV 8


Storchencam vom Kirchturm seit 02.02. wieder online
https://www.youtube.com/channel/UCZagEq ... ZlA2YDP1rg
Benutzeravatar
H.-G.
Foren-Unterstützer
Beiträge: 676
Registriert: So 1. Mai 2022, 20:44
Wohnort: 33415 Verl

Re: Unsere Projekte

Beitrag von H.-G. »

Hallo Markus!
Innerhalb so kurzer Zeit eine Idee umgesetzt - ich bin wirklich beeindruckt :thumbup: . Das kann die Lösung eines immerwährenden Problems für so manchen von uns sein.
Willst Du damit in Serie gehen? Wir werden dann auch Werbung für Dich machen. Gerade da, wo Spatzen und Stare sehr stark vertreten sind - ich denke da ganz aktuell an Bette - auch eine sehr sinnvolle Einrichtung! (Die ja "ganz nebenbei" auch das Leben von Staren, Spatzen und Meisen sichter macht)
Eine kleine Verbesserung wage ich noch vorzuschlagen: Du könntest der Klappe einen markanten Querstrich (schwarz-weiß) oder gar Augenflecken verpassen, damit sie leichter als Hindernis zu erkennen ist. Das wird immer dann sehr wichtig sein, wenn ein Segler z.B. früher als erwartet zurückkommt und die Öffnung verschlossen findet. Da das oft in der Dämmerung passiert und Segler auch nach der Winterpause mit dem gleichen Schwung wie im Vorjahr mit High-Speed in ihre Kästen einfliegen, sind da Zusammenstöße vorprogrammiert. Da wird Früherkennug schützend wirken.
Liebe Grüße H.-G.
30 Nistplätze,
2021: 15 belegt, 13 erfolgreich, 25 (bis 30)JV
2022: 42 JV in 16 Nestern, 3 Brutaufgaben
2023: 48 JV in 19 Nestern, 2 JV tot
Kameras: Probephase, aktuell 11 im Test (Ziel 19)