Überregionales Forentreffen vom 06.-07.07.2024 Nähe Hannover - Infos und Anmeldung hier (für angemeldete User)
----------------
Mauersegler-Ankunft 2024: Karte und Meldungen
Beiträge zu den einzelnen Arten
Benutzeravatar
Biebser
Foren-Unterstützer
Beiträge: 290
Registriert: Fr 6. Nov 2020, 11:50
Wohnort: Zwönitz

Re: Der Hausrotschwanz

Beitrag von Biebser »

Hallo Frank,
das freut mich für dich und das es den Rotschwänzle gut geht :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Gruß
Martin
14 Mehlschwalben Kunstnester,
1Paar (21), 3JV, Erstansiedlung
1Paar (22), 6JV
4Paare (23), 17JV
Benutzeravatar
Thomas-NRW
Foren-Unterstützer
Beiträge: 779
Registriert: Mo 6. Mai 2019, 21:36
Wohnort: Marsberg / OT

Re: Der Hausrotschwanz

Beitrag von Thomas-NRW »

Hallo zusammen,
ich habe hier eben das erste Hausrotschwänzchen gesehen und etwas zuvor singen hören .
Schöne Grüße, Thomas.
MS Nistpl.: 29 (s.`15 ,'16 erste Brut )
Erw. MS : 11 Paare
1.Ankunft. : 22.04.'23
Eing.: 10 P.,Altp.1später ni.mehr da 😢
Juv. :24, 22.07.11 ausgef.
Verlob. 1
MES : 28 K.nest.
Erw. : 11 P.
1. Ank. 22.04./15 P.
Rauchschw.: 3 Kunstn. Ansiedl.-vers.'23.
Benutzeravatar
Biebser
Foren-Unterstützer
Beiträge: 290
Registriert: Fr 6. Nov 2020, 11:50
Wohnort: Zwönitz

Re: Der Hausrotschwanz

Beitrag von Biebser »

Guten Morgen,
auch bei mir seit gestern das Rotschwänzle zurück. Über eine Brut bei mir im Carport würde ich mich sehr freuen.

LG
Martin
14 Mehlschwalben Kunstnester,
1Paar (21), 3JV, Erstansiedlung
1Paar (22), 6JV
4Paare (23), 17JV
Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 194
Registriert: Sa 19. Mär 2022, 23:14

Re: Der Hausrotschwanz

Beitrag von Frank »

Das liest man gern, Martin!
Ich drücke die Daumen, daß es mit dem Brutgeschäft bei Dir klappt... ​​​​​😊
Benutzeravatar
Thomas-NRW
Foren-Unterstützer
Beiträge: 779
Registriert: Mo 6. Mai 2019, 21:36
Wohnort: Marsberg / OT

Re: Der Hausrotschwanz

Beitrag von Thomas-NRW »

Hallo zusammen,
heute waren es schon zwei Rotschwänzchen,anscheinend ein Pärchen , denn ich sah sie friedlich nebeneinander .Das singende Männchen ist nicht ausgefärbt , bzw. sieht vom Federkleid wie ein Weibchen aus .
Mal schauen, wann die erste Mönchsgrasmücke auftaucht.
Schöne Grüße, Thomas.
MS Nistpl.: 29 (s.`15 ,'16 erste Brut )
Erw. MS : 11 Paare
1.Ankunft. : 22.04.'23
Eing.: 10 P.,Altp.1später ni.mehr da 😢
Juv. :24, 22.07.11 ausgef.
Verlob. 1
MES : 28 K.nest.
Erw. : 11 P.
1. Ank. 22.04./15 P.
Rauchschw.: 3 Kunstn. Ansiedl.-vers.'23.
Benutzeravatar
MauerseglerBerlin
Beiträge: 138
Registriert: Sa 16. Apr 2022, 16:13
Wohnort: Berlin

Re: Der Hausrotschwanz

Beitrag von MauerseglerBerlin »

Hi Thomas,

… dann ist das Männchen ein Einjähriger. Beim Hausrotschwanz ist die verzögerte Gefiederreife besonders deutlich zu erkennen.
Ich mag den Vogel sehr und hatte das auch schon einmal. Geniess ihn!
Mein Pärchen wurde leider vom Gartenrotschwanz, der deutlich aggressiver ist, vertrieben. Aber auch er ist ein wunderbarer Vogel. Leider kommt er erst viel später zurück.

VG t
2022: 1 BP / 3 JV
2023: 2 BP / 4 JV
2024:
Benutzeravatar
Biebser
Foren-Unterstützer
Beiträge: 290
Registriert: Fr 6. Nov 2020, 11:50
Wohnort: Zwönitz

Re: Der Hausrotschwanz

Beitrag von Biebser »

Hallo zusammen,
@Thomas-NRW, es scheint so das wir wohl Nachbarn sind. Auch bei mir seit heute, wie bei dir, 2 Hausrotschwänze :thumbup: :lol:
Mein Vater hat heute auch schon einen Gartenrotschwanz gesehen, gibt's hier noch vereinzelt an der Bahnstrecke.
Ich mag die Hausrotschwänze auch ganz sehr. Neben Seglern und Schwalben meine Lieblingsvögel.

Gruß
Martin
14 Mehlschwalben Kunstnester,
1Paar (21), 3JV, Erstansiedlung
1Paar (22), 6JV
4Paare (23), 17JV
Benutzeravatar
traudich
Foren-Unterstützerin
Beiträge: 1946
Registriert: Di 6. Dez 2016, 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: Der Hausrotschwanz

Beitrag von traudich »

Seit gestern auch bei uns auf nachbars Hausdach den Hausrotschwanz gehört :)
@ torsten
viele Jahre kam der Gartenrotschwanz auch hier und sang auf unserer Hausantenne. Leider im letzten Jahr nicht mehr, auch die Bachstelze blieb fern. Hoffe nun, dass das Ausbleiben der beiden Arten nur ein "Ausrutscher" war.
LG
Nistkästen: 38 (alle mit Kamera)
erwartet: 44, angekommen: 42
Brutpaare:
Eier: 19 (-2Rolleier)
Küken:
Adoptivküken:
VP: : Handaufzucht:
total Ausflug der JV seit 2013: 174 Adoptivk. seit 2020: 37
Benutzeravatar
onkeltom
Beiträge: 94
Registriert: So 3. Jul 2022, 11:21
Wohnort: 59581 Warstein

Re: Der Hausrotschwanz

Beitrag von onkeltom »

Hallo Zusammen,

auch bei mir war gestern Abend der erste Hausrotschwanz erst zu hören und dann auch zu sehen.
Die erste Bachstelze in diesem Jahr hatte ich vorgestern auf dem Dach des Nachbarhauses gesehen.

Gruß,
Thomas
24 Mehlschwalbennester (23 x künstlich, 1 x natürlich (defekt))
Ankunft 2024: 08.04.
19 Paare (2023)
12 Paare (2022)
12 Paare (2021)
Sonstiges: Zahlreiche Nester unter den Dachpfannen und in Nistkästen am Haus und im Garten (Haussperlinge, Stare, Meisen)
Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 194
Registriert: Sa 19. Mär 2022, 23:14

Re: Der Hausrotschwanz

Beitrag von Frank »

Seit gestern Mittag ist hier nun auch das Männchen im angestammten Revier eingetroffen.
Wenn das Wetter endlich etwas besser wird, kann es mit dem Nestbau und der ersten Brut los gehen... :rolleyes: