Überregionales Forentreffen vom 06.-07.07.2024 Nähe Hannover - Infos und Anmeldung hier (für angemeldete User)
----------------
Mauersegler-Ankunft 2024: Karte und Meldungen
Benutzeravatar
Puschel
Beiträge: 96
Registriert: Di 6. Dez 2016, 19:23

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2016

Beitrag von Puschel »

Dienstag, 23. August 2016, 14:50
Dieter, trotzdem schön anzusehen. Soviele Schwalben :)
Benutzeravatar
Tim9
Beiträge: 191
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 13:52
Wohnort: Wermelskirchen Dhünn

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2016

Beitrag von Tim9 »

Dienstag, 23. August 2016, 16:06
Hallo zusammen

Anja dir herzlichen Glückwunsch das es doch noch geklappt hat super freue mich für dich
Dieter super Videos weiter so top sieht klasse aus ich will auch so viele Schwalben

Gruß an alle

Tim
Benutzeravatar
Puschel
Beiträge: 96
Registriert: Di 6. Dez 2016, 19:23

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2016

Beitrag von Puschel »

Mittwoch, 24. August 2016, 12:49
Tim, danke schön :) Seid gestern Nachmittag sitzen die drei Kleinen neben dem Nest. Sie schauen schon richtig unternehmungslustig aus.

Viele Grüße an Alle
Anja
Benutzeravatar
kaninchenzuechter
Beiträge: 2580
Registriert: Fr 2. Dez 2016, 18:31
Wohnort: Lausitz

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2016

Beitrag von kaninchenzuechter »

Freitag, 26. August 2016, 09:41
Liebe Schwalbenfreunde!

Liebe Anja, es freut mich sehr, dass es bei Dir mit der Zweibrut noch geklappt hat.
Meine Schwalben waren nach drei Wochen flügge, also müsste es bei Dir jetzt so weit sein. Ich habe natürlich alles mit der Kamera beobachtet.
Die letzten Tage hatten sie ständig mit dem Gefieder zu tun und die Bürsteldrüse kam zum Einsatz.
Ich habe auch noch schöne Videos über den Nestbau und werde sie demnächst hier veröffentlichen. Dabei werde ich sie nicht, wie geplant, noch bearbeiten (Untertitel). Das macht Arbeit und kostet Zeit. Zeit ist etwas, was ein Rentner am allerwenigsten hat.
Also, liebe Leser. Hier bei den Rauchies ist noch lange nicht Schluss!!
Es lohnt sich ab und zu mal hier rein zuschauen.

Gruß Dieter
Benutzeravatar
Puschel
Beiträge: 96
Registriert: Di 6. Dez 2016, 19:23

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2016

Beitrag von Puschel »

Freitag, 26. August 2016, 14:10
Hallo Dieter, der Ausspruch ist gut. Aber was soll da das arbeitende Volk sagen, lach.

Zitat von »kaninchenzuechter«
Zeit ist etwas, was ein Rentner am allerwenigsten hat.

Ja, ich rechne auch am Wochenende mit den ersten Ausflügen der kleinen Schwalben. Ich freu mich schon :)
Wetter ist auch Ideal, somit haben sie einen guten Start "ins Leben".

Viele Grüße an Alle Schwalbenfreunde
Anja
Benutzeravatar
Puschel
Beiträge: 96
Registriert: Di 6. Dez 2016, 19:23

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2016

Beitrag von Puschel »

Dienstag, 30. August 2016, 09:26
Liebe Schwalbenfreunde,

seit gestern fliegen meine 3 kleinen Schwalben ihre ersten Runden - soooooo schön!
Die Nacht haben sie wieder im Stall verbracht. Heute früh hatten wir, wie in den letzten Tagen Besuch
von einem richtigen Schwarm von Schwalben. Es sieht aus, als wollten sie alle die Kleinen zum Fliegen
auffordern. Ein so schönes Bild.
Da das Wetter so gut mitmacht, hoffe ich sie noch einige Zeit bei mir zu haben.

Viele Grüße
Anja
Benutzeravatar
kaninchenzuechter
Beiträge: 2580
Registriert: Fr 2. Dez 2016, 18:31
Wohnort: Lausitz

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2016

Beitrag von kaninchenzuechter »

Dienstag, 30. August 2016, 20:32
Liebe Schwalbenfreunde!

Anja ich wünsche Dir noch viel Spaß beim Beobachten Deiner flüggen Schwalben.
Für mich ist das Schwalbenjahr fast zu Ende. Die jungen Schwalben haben noch einige Male auf dem Nest übernachtet. Ich habe heute Abend nahezu keine Schwalbe mehr im Dorf gesehen. Die einzige Schwalbe, die noch da ist, ist meine alte Schwalbe am Kaninchenstall.

Gruß Dieter
Benutzeravatar
Puschel
Beiträge: 96
Registriert: Di 6. Dez 2016, 19:23

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2016

Beitrag von Puschel »

Mittwoch, 31. August 2016, 14:37
Hallo Dieter,

Schön, dass du wenigsten noch die "alte" Schwalbe hast.

Meine 3 Schwalben kamen gestern Abend mit den Eltern und einem ganzen Schwarm von Schwalben von ihrem "Tagesausflug"
wohlbehalten zurück. Sie saßen dann erstmal noch eine Weile in der großen Weide neben der Pferdekoppel, und haben sich
füttern lassen. So gegen acht sind sie dann alle 3 wieder zum Schlafen in den Stall geflogen. Bestimmt waren sie sehr, sehr Müde :)
Heute früh schliefen sie nämlich noch, als ich zum Füttern der Pferde am Stall waren.

Ich hoffe sie bleiben mir noch eine Zeit erhalten, damit ich es noch etwas genießen kann. Der Sommer müsste einfach länger sein!

Viele Grüße
Anja
Benutzeravatar
kaninchenzuechter
Beiträge: 2580
Registriert: Fr 2. Dez 2016, 18:31
Wohnort: Lausitz

Es ist still geworden in unserem Dorf

Beitrag von kaninchenzuechter »

Mittwoch, 31. August 2016, 20:59
Liebe Schwalbenfreunde
Schwalben kann man am besten in den Morgen- und Abendstunden beobachten. Heute Morgen habe ich keine einzige Schwalbe mehr gesehen. Doch ich wollte es wissen! Heute Abend beobachtet ich, wie die Schwalben in unser Dorf kommen. Ganz weit oben sah ich 5 Schwalben. Die waren nicht aus unserem Dorf. Beim genauen Hinsehen erkannte ich Mehlschwalben. Unsere Schwalben fliegen niedrig. Ich wartete bis es dunkel wurde Ich sah nirgends eine Schwalbe. Gegen 19:30Uhr vernahm ich den Laut einer Schwalbe. Und tatsächlich, sie sitzt auch diese Nacht wieder auf dem Nest. Versucht es mal mit Firefox , Android oder iPhone, um sie zu sehen. Liebe Anja, so richtig freuen kann ich mich nicht. Ich fürchte schon, man hat meine alte Schwalbendame vergessen mitzunehmen.
Gruß Dieter
Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Foren-Unterstützer
Beiträge: 2254
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Rauchschwalben in Wales

Beitrag von Bodensee Mauersegler »

Samstag, 3. September 2016, 13:04
Liebe Rauchschwalben Freunde.
Ich bin wieder zurück aus Wales/UK.
Was für ein Anblick!
Ich habe so viele Rauchschwalben gesehen, wie bei uns Spatzen. Es war noch richtig viel Betrieb teilweise auch noch fütternde Rauchschwalben und schon viele sich sammelnde Schwalben. Ich stelle mal noch Fotos ein mit Nistplätzen, die recht exponiert erschienen. Da es so viel Natur und so viele Ställe auch mit Schafzuchten gibt, haben sie es dort gut.
lg Bodensee Mauersegler
17 Mehlschwalbenkästen, 1 Brutpaar
19 Mauerseglerkästen,
7 Brutpaare
15 Jungsegler ausgeflogen 2023