Überregionales Forentreffen vom 06.-07.07.2024 Nähe Hannover - Infos für angemeldete User hier
Anmeldung ab sofort möglich! (siehe Infoseite, letztes Update: 30.01.2024)
Fragen und Antworten rund um den Mauersegler, Vorstellung von Projekten und Kolonien
Benutzeravatar
Jan_LDK
Beiträge: 243
Registriert: Mi 19. Mai 2021, 15:46
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis

Re: Verlassene, unbebrütete oder aus dem Nest beförderte Eier

Beitrag von Jan_LDK »

Gelegenheit war da, hab sie genutzt... hoffentlich bleibt es dort :rolleyes:

kleine Ergaenzung: in den Aufnahmen konnte man kurz nach halb zwei heute Nacht bereits das Ei "sehen", wenn das Weibchen seinen Schwanz hob. Das Maennchen wuselte staendig um sie herum, als wolle er Geburts-... aeh... Legehilfe leisten :P Das Ei kam dann kurz vor 8. In der gesamten Zeit krabbelte auch das Weibchen staendig von einer Ecke in die andere. Ist diese Dauer normal (kommt mir schon recht lang vor)? Hier noch mal ein Bild von 2:24 Uhr
Kasten 1-20230531-0335280003.jpg
Viele Grüße
Jan

2 Kästen ab 2020
2021 1. Übernachtungen
2022 Rückkehr Segler 13.05., ab 10.06. VP in Nr. 1
2023 1. Segler Kasten 1: 10.05., 19.05. Ankunft Partner
🥚🥚🥚: 31.05, 2.6. u. 4.6.
🐣🐣: 21., 23.6.

Infos u. Stream: https://youtube.com/@siggijepsen
Benutzeravatar
Elisabeth
Beiträge: 1012
Registriert: Do 14. Mai 2020, 00:29
Wohnort: HH-Altona

Re: Verlassene, unbebrütete oder aus dem Nest beförderte Eier

Beitrag von Elisabeth »

Hallo Jan,
ich habe gerade auf älteren Bildern von Dir gesehen, dass die Nistmulde nicht in der hinteren Ecke, diagonal zum Eingang liegt, sonder mehr mittig.
Deine Segler sitzen aber auf den meisten Fotos genau in dieser Ecke.
Vielleicht ist das ein Problem, weil sie das Ei dann immer versehentlich raus fegen.
Die Mulde ist ja nun in den Boden eingefräst, vielleicht kannst Du so ein Schwegelertreppchen rein stellen, falls das Ei immer wieder raus kullert.
Liebe Grüße
Elisabeth
..................................................................................................
2020: 4 Kästen -> 2xVP
2021: 11 Kästen -> 2xBP, 4xJV
2022: 13 Kästen -> 2xBP, 3xJV |1xBP Feldsperlinge (1 Brut)
2023: 13 Kästen -> 2xBP, 5xJV, 1xVP |1xBP Feldsperlinge (2 Bruten) 🪦
Benutzeravatar
Jan_LDK
Beiträge: 243
Registriert: Mi 19. Mai 2021, 15:46
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis

Re: Verlassene, unbebrütete oder aus dem Nest beförderte Eier

Beitrag von Jan_LDK »

Hallo Elisabeth, danke für den Hinweis. Man muss allerdings sagen, dass in der letzten Zeit (letzten paar Tage) auch ein Segler sehr häufig auf der Mulde saß. Ich werde mal abwarten wie sich das entwickelt und einschreiten falls nötig.
Viele Grüße
Jan

2 Kästen ab 2020
2021 1. Übernachtungen
2022 Rückkehr Segler 13.05., ab 10.06. VP in Nr. 1
2023 1. Segler Kasten 1: 10.05., 19.05. Ankunft Partner
🥚🥚🥚: 31.05, 2.6. u. 4.6.
🐣🐣: 21., 23.6.

Infos u. Stream: https://youtube.com/@siggijepsen
Benutzeravatar
Jan_LDK
Beiträge: 243
Registriert: Mi 19. Mai 2021, 15:46
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis

Re: Verlassene, unbebrütete oder aus dem Nest beförderte Eier

Beitrag von Jan_LDK »

Hmpf, Frust. Der Segler kommt wieder, setzt sich schön auf das Ei in der Mulde, zwei Minuten später rollt das Ei aus dem Nest... als wäre das mit Absicht passiert... :| ich werde wohl frühestens morgen Mittag wieder dran kommen... hoffentlich verträgt das Ei das :huh:
Rollen die sich solche Eier auch mal selber zurück? Andere Vögel machen das doch auch :huh:
Viele Grüße
Jan

2 Kästen ab 2020
2021 1. Übernachtungen
2022 Rückkehr Segler 13.05., ab 10.06. VP in Nr. 1
2023 1. Segler Kasten 1: 10.05., 19.05. Ankunft Partner
🥚🥚🥚: 31.05, 2.6. u. 4.6.
🐣🐣: 21., 23.6.

Infos u. Stream: https://youtube.com/@siggijepsen
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 4935
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Verlassene, unbebrütete oder aus dem Nest beförderte Eier

Beitrag von Markus »

Hallo zusammen,

zur besseren Übersicht machen wir zum Thema Rollei von Hier ,also hier weiter ;)

Aktuelles Update von mir dazu: Ei Nr. zwei liegt im Eck ;(

Den Kasten ab und wieder aufzuhängen wäre für mich einfacher als das Ei ins Nest zurück zu befördern.
Allerdings ist auch diese Aktion ziemlich Tricky :S Da ich den Kasten ja auch wieder so aufhängen muss dass die Eier bei dieser Aktion im Nest bleiben.
Mache ich nichts bleiben bis jetzt, mind. zwei Mauerseglern den Start in ein Leben verwehrt.

Mal sehen, das lässt doch keine Ruhe :? Wie lange können die Eier so liegen bleiben ohne Schaden zu nehmen ?


Kasten 3 4.6.2023, 16-45-48.jpg
Kasten 3 4.6.2023, 16-45-48.jpg (46.97 KiB) 442 mal betrachtet
LG
Markus
Saison 2023

Segler Nistplätze/ 4 belegte Nester von 9
Ankunft: 8 von 8

Bruten :3
Eier : 9
Schlupfe:8
Abflüge JV 8


Storchencam vom Kirchturm seit 02.02. wieder online
https://www.youtube.com/channel/UCZagEq ... ZlA2YDP1rg
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 4935
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Verlassene, unbebrütete oder aus dem Nest beförderte Eier

Beitrag von Markus »

Hier der Vorgang der Eibeförderung aus dem Nest.
Plötzlich taucht es oben, mittig am Nestrand auf.




LG
Markus
Dateianhänge
Kasten 3-20230604135451-20230604135524.mp4
(3.44 MiB) 116-mal heruntergeladen
Saison 2023

Segler Nistplätze/ 4 belegte Nester von 9
Ankunft: 8 von 8

Bruten :3
Eier : 9
Schlupfe:8
Abflüge JV 8


Storchencam vom Kirchturm seit 02.02. wieder online
https://www.youtube.com/channel/UCZagEq ... ZlA2YDP1rg
Benutzeravatar
traudich
Foren-Unterstützerin
Beiträge: 1926
Registriert: Di 6. Dez 2016, 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: Verlassene, unbebrütete oder aus dem Nest beförderte Eier

Beitrag von traudich »

Hallo Markus, wenn ich mich recht erinnere warst du bislang vom Thema "Rollei" verschont :S ..dafür ist die Herausforderung jetzt aber besonders kniffelig :lol: bin gespannt, was du dir noch einfallen lässt ;)
Wenn die Eier nicht richtig angebrütet sind, sind sie einige Tage "haltbar".
LG
Nistkästen: 38 (alle mit Kamera)
erwartet: 44, angekommen:
Brutpaare:
Eier:
Küken:
Adoptivküken:
VP: : Handaufzucht:
total Ausflug der JV seit 2013: 174 Adoptivk. seit 2020: 37
Benutzeravatar
Jan_LDK
Beiträge: 243
Registriert: Mi 19. Mai 2021, 15:46
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis

Re: Verlassene, unbebrütete oder aus dem Nest beförderte Eier

Beitrag von Jan_LDK »

Hallo Markus, das ist echt frustrierend wenn man das mit ansehen muss. Ich habe gerade vorhin noch geschrieben, wie gut das bei mir mit dem 3er Gelege nun zu laufen scheint. Dann passiert das: Ich weiß nicht so recht was ich da machen soll. Ich komme zwar dran, aber seit 24h war jetzt immer nen Segler drin und ich will nicht riskieren, dass ich sie vertreibe...
Ich vermute auch nach wie vor, dass das eher unabsichtlich passiert, aber da in der Ecke liegt es auch denkbar ungünstig.
Dateianhänge
Rollei aus_1.mp4
(7.25 MiB) 102-mal heruntergeladen
Viele Grüße
Jan

2 Kästen ab 2020
2021 1. Übernachtungen
2022 Rückkehr Segler 13.05., ab 10.06. VP in Nr. 1
2023 1. Segler Kasten 1: 10.05., 19.05. Ankunft Partner
🥚🥚🥚: 31.05, 2.6. u. 4.6.
🐣🐣: 21., 23.6.

Infos u. Stream: https://youtube.com/@siggijepsen
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 4935
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Verlassene, unbebrütete oder aus dem Nest beförderte Eier

Beitrag von Markus »

Hallo Jan,

ok, Du hast auf jeden Fall bessere Chancen zu retten als ich, denke schon dass sich bei Dir mal eine Gelegenheit bieten wird ei..zugreifen ;)
Ich warte jetzt doch mal ab, in der Hoffnung dass sie das "neue" Gelege entdecken und akzeptieren :S

LG
Markus
Saison 2023

Segler Nistplätze/ 4 belegte Nester von 9
Ankunft: 8 von 8

Bruten :3
Eier : 9
Schlupfe:8
Abflüge JV 8


Storchencam vom Kirchturm seit 02.02. wieder online
https://www.youtube.com/channel/UCZagEq ... ZlA2YDP1rg
Bruno
Beiträge: 132
Registriert: Do 7. Mai 2020, 13:51

Re: Verlassene, unbebrütete oder aus dem Nest beförderte Eier

Beitrag von Bruno »

Hallo Jan,

ich würde da eine Nisthilfe aus einem Holzbrettchen bauen, so wie bei Seppy. Die eingefräßte Nistmulde scheint viel zu flach und hat eher die Form einer Schale mit leicht ansteigenden Rändern, nicht gut. Ich will nicht behaupten, das bei eben solcher erwähnten Nisthilfe kein Ei rausfliegen kann, aber die Situation sind ungleich besser. Ich hab auch keine Ahnung ob Du den Kasten entsprechend öffnen kannst.
Eine Schwegler NH finde ich nicht so gut.

hier der Link Seppi:
https://www.twitch.tv/videos/1041300997

Gruß Bruno
Dateianhänge
Nisthilfen
Nisthilfen