Überregionales Forentreffen vom 06.-07.07.2024 Nähe Hannover - Infos und Anmeldung hier (für angemeldete User)
----------------
Mauersegler-Ankunft 2024: Karte und Meldungen
Benutzeravatar
Marysue
Beiträge: 82
Registriert: Do 4. Jun 2020, 22:47

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Marysue »

:thumbup: :thumbup: :thumbup:

BRAVO !!! Kannst auch richtig stolz sein…

Glückwunsch. :P
Ein wahrhaft großer Mensch, wird weder einen Wurm zertreten noch vor einem König kriechen. ( Benjamin Franklin )
Benutzeravatar
Thomas-NRW
Foren-Unterstützer
Beiträge: 820
Registriert: Mo 6. Mai 2019, 21:36
Wohnort: Marsberg / OT

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Thomas-NRW »

Hallo zusammen,
es sind noch Rauchschwalben vor Ort.Auch noch wohl erst kürzlich ausgeflogene Juv. Ich dachte heute erst das Locksystem könnte ich wieder entfernen.
Habe es aber dann doch am Nachmittag wieder angestellt.
Hin und wieder kreisten auch zwei bis drei über dem Walnussbaum, in dem einer von zwei Lautsprechern hängt.Der Zweite hängt über der Tür des Schuppens, wohin ich gerne ein Paar ansiedeln würde.
Gegen 19.25 Uhr sah ich , wie eine , ich denke ältere Jungschwalbe tiefer flog.Eh ich mein Hndy. bereit hatte, war die beste Szene gerade vorbei.
Wenn man das Video langsam vorspult, kann man die Schwalbe erkennen,wie sie gerade, nachdem sie direkt am im Baum hängenden ( der helle Fleck) Lautsprecher vorbei geflogen war , wieder zwischen den Ästen herausgeflogen kommt .
Dieser Lautsprecher hängt jetzt im Schuppen.
Jetzt bin ich mal gespannt, ob sie noch mutiger ist und ev. noch näher an den Schuppen kommt,bzw. hineinfliegt, bzw. ob im nächsten Jahr etwas geht.
Schöne Grüße, Thomas
Dateianhänge
Kurz nach dem Vorbeiflug sitzen zwei Rauchschwalben nahe auf der Leitung und betreiben Gefiederpflege
Kurz nach dem Vorbeiflug sitzen zwei Rauchschwalben nahe auf der Leitung und betreiben Gefiederpflege
IMG_8655.MOV
Angelockte Rauchschwalbe
(17.4 MiB) 148-mal heruntergeladen
IMG_8614.MOV
Junge Rauchschwalbe
(3.25 MiB) 152-mal heruntergeladen
MS Nistpl.: 29 (s.`15 ,'16 erste Brut )
Erw. MS : 11 Paare
1.Ankunft. : 22.04.'23
Eing.: 10 P.,Altp.1später ni.mehr da 😢
Juv. :24, 22.07.11 ausgef.
Verlob. 1
MES : 28 K.nest.
Erw. : 11 P.
1. Ank. 22.04./15 P.
Rauchschw.: 3 Kunstn. Ansiedl.-vers.'23.
Michi
Beiträge: 505
Registriert: Fr 19. Jun 2020, 17:00
Wohnort: Werda OT Kottengrün

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Michi »

Guten Abend zusammen,

@Pam: bissl stolz sein ist völlig untertrieben ! Megabilanz !

@Mary: schauen gut aus - einfach toll :thumbup:

@ Thomas: drücke feste die Daumen, dass es mit der Ansiedlung klappt !

Bei mir mit und ohne Lockrufe seit meinem letzten Post leider gar keine Interessenten mehr - wir haben auch ganz wenig Rauchschwalben - leider 🤦🏻‍♂️😥🥲

Ich tröste mich morgens mit den Mehlis - oft sieht’s so wie auf den Bildern und dem Video aus :rolleyes: und finde da irgendwie meine Ruhe und meinen Frieden :rolleyes:

VG Michi
Dateianhänge
IMG_6844.MOV
Mehlis 3
(5.27 MiB) 156-mal heruntergeladen
Mehlis 2
Mehlis 2
Mehlis 1
Mehlis 1
MF1 Westanflug: unbesetzt
3 Einflüge Traufe am Haupthaus: 4 Rückkehrer erwartet - 4 mit erstem am 06.05.2024 zurück
2x3 Eier-ein 3er Gelege aufgegeben+neue Ablage
1 JV
4 Schwegler Nr. 17b Südseite: unbesetzt
2 Eigenbaukästen Ostseite: unbesetzt
3 Rauchschwalbennester: 2022, 2023 u. 2024 unbesetzt
Mehlschwalbennester Nordwestseite: unbesetzt
Benutzeravatar
onkeltom
Beiträge: 106
Registriert: So 3. Jul 2022, 11:21
Wohnort: 59581 Warstein

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von onkeltom »

Hallo Zusammen,

heute Nachmittag wurde auf dem Nachbarhaus ein Jungvogel gefüttert. Er hat sich beim Betteln mächtig ins Zeug gelegt.
Rauchschwalben sind bei mir so gut wie nie in der Gegend.

Gruß,
Thomas
Dateianhänge
IMG_6505~2.JPG
IMG_6512~2.JPG
IMG_6521~2.JPG
Mauersegler:
1 x einfach 2023
1 x Viererkasten 2024, 1. Einflug + Übernachtung: 03.06., 1. Ei: 18.06., 2 Ei: 20.06.
27 Mehlschwalbennester (26 x künstlich, 1 x natürlich)
MS-Ankunft 08.04.2024 / 20 BP: 2024 / 19 BP: 2023 / 12 BP: 2022 / 12 BP: 2021
Sonstiges: Zahlreiche Nester unter den Dachpfannen und in Nistkästen (Haussperlinge, Stare, Meisen)
Benutzeravatar
Nahid
Beiträge: 275
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 17:01
Wohnort: 31535 Neustadt a. Rbg.
Infos zur Kolonie: MS: 2022: 1 BP, 2 VP. 2023 erw: 3 BP
Rauchschw.: 2016-2021 je 2 BP,
2022 3 BP, 2023 4 BP

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Nahid »

Hallo alle,

nach 5 Wochen langer Internet-Zwangspause durch kaputtgegangenen Uralt-PC mit teils ungesicherten, erst durch Datenrettung zurückgewonnenen Daten bin ich nun mit neuem PC wieder da :)

Wie ich lese, war es für die meisten von Euch eine gute und erfolgreiche Schwalbensaison:
Pamela mit 30 Küken, Tim mit 9, Marysue mit sehr vielen Küken :thumbup:
Mit 2 Spähern in Michis Werkstatt sieht es ja auch gut aus für 2023 - ich drück die Daumen :thumbup:
Und ich denke, auch bei Thomas wird sich nächstes Jahr etwas ergeben ... gute Nistplätze in Alleinlage sind rar :)

Die 5 Küken der 2. Tennenbrut sind nun auch längst flügge geworden. Die Eltern haben sie sehr gut behütet, sorgfältig durch das kleine Fenster ins Freie geführt, und die Küken haben noch lange jeden Abend in der Tenne übernachtet.
IMG_4641.JPG
Es war wunderschön, die Brutpaare mit all ihren 21 Küken hier als großen Trupp im Garten und ums Haus jagen zu sehen. Morgens versammelten sich erstmal alle auf dem Dach, um zu besprechen, wo man heute am besten jagt, um dann gemeinsam loszufliegen.
IMG_4632.JPG
Letzte Woche, als der Regen kam, sind dann alle abgeflogen. Aus dem ganzen Dorf. Nur ein einziges Schwalbenküken ist hiergeblieben und übernachtet jede Nacht in der Tenne:
IMG_4993.JPG
Natürlich mach ich mir Sorgen. Fliegen kann sie: Morgens fliegt sie aus, abends kommt sie zurück. Warum sie nicht mit ihrer Familie geflogen ist, ist mir ein Rätsel. Ich hoffe, es kommen noch Rauchschwalbentrupps vorbei, denen sie sich anschließen kann.

Wie siehts denn bei Euch aus - sind Eure Schwalben noch da oder auch schon abgeflogen?

LG Nahid
Benutzeravatar
Nahid
Beiträge: 275
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 17:01
Wohnort: 31535 Neustadt a. Rbg.
Infos zur Kolonie: MS: 2022: 1 BP, 2 VP. 2023 erw: 3 BP
Rauchschw.: 2016-2021 je 2 BP,
2022 3 BP, 2023 4 BP

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Nahid »

Hab nun Kirstin Zoller wegen des zurückgebliebenen Schwalbenkindes befragt: Keine Sorge - die sammele bestimmt noch Kräfte. Bei ihr (Südwesten Schleswig) seien noch haufenweise Rauchschwalben. 3 Nester sind noch nicht ausgeflogen. Insofern kämen bei uns sicher noch viele Schwalben vorbei. Solange unser Schwalbenkind tagsüber unterwegs sei, sei alles gut.

Das ist schon mal tröstlich - sie wird also nicht allein fliegen müssen. Aber verflogen sind die Sorgen damit nicht. Aus der ersten Brut des Jahres erreichen statistisch 4,5 Schwalbenkinder das Ziel - die sind halt schon geübt und selbstständig. Von den Schwalbenkindern aus den späteren Bruten des Jahres hingegen überleben statistisch gesehen nur 1,5 Schwalben den Flug in den Süden. Und das, obwohl sie während des Flugs weiter von den Eltern gefüttert, beschützt und geleitet werden. Damit kann man sich leicht ausrechnen, wie groß die Überlebenschancen eines gerade flügge gewordenen Schwalbenkindes ohne Elternbegleitung sind - nahe Null.
Apus
Beiträge: 30
Registriert: Di 23. Apr 2019, 11:45

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Apus »

Moin,
hier im nördlichen Kreis Ostholstein hab ich am Freitag, den 09.09.2022, die letzten Rauchschwalben gesehen. Seit Sonnabend ist hier die Schwalben-Saison 2022 zu Ende, denn auch Mehlschwalben fliegen hier nicht mehr herum.
Benutzeravatar
Bibo76
Beiträge: 257
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 09:25
Wohnort: 26655 Westerstede OT Ihorst

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Bibo76 »

Hallo miteinander,

nun ist sie so gut wie vorbei, die noch im April so sehnsüchtig erwartete Schwalbensaison… wie auf heißen Kohlen hat man ab Anfang April immer wieder den Himmel abgesucht, ob da nicht irgendwo eine Schwalben-Silhouette auftaucht, um endlich wieder dieses Glücksgefühl zu spüren :D

Nun beginnt bald wieder die lange Zeit des Wartens auf unsere Lieblinge… ;)
Nun, ich habe nach vielen Jahren mein heißgeliebtes Hobby wiederentdeckt… das Puzzle :mrgreen: Ich überlege, ob ich mir ein Foto-Puzzle anfertigen lasse - ratet, welches Motiv es werden soll :lol: Am besten so ein überdimensionales 10.000-Teile-Ding, damit ich die Zeit gut überbrücken kann :thumbup:

@Thomas
Ist ja toll, dass dir eine Aufnahme von der Fütterung gelungen ist :thumbup: :D
Wenn es wenig Rauchschwalben bei dir gibt, war das doch wohl ein richtiger Glücksfall, oder?
Wirklich schöne Fotos :thumbup:

@Nahid
Ich würde mir keine Sorgen wegen dem zurückgebliebenen Jungen machen. Da werden bestimmt noch die Reserven aufgefüllt, um den Flug zu überstehen - so wie schon von Kirstin eingeschätzt. Das es statistisch nur 1,5 Junge schaffen, will ich nicht glauben, nö… selbst wenn es Tatsache ist. Ich bin ein Tatsachenverweigerer und hoffnungsloser Optimist ;)

Hier ist die Situation auch irgendwie komisch…
Der Garagen-König ist vor ungefähr einer Woche abgereist (er ist eigentlich immer der letzte, der abzischt ;) ). Das Weibchen folgte augenscheinlich am Montag. Dienstag und Mittwoch war sie nicht mehr da. Dann plötzlich am Donnerstag doch wieder und seitdem jeden Abend pünktlich um 19.45 Uhr ist sie an ihrem Platz.
In der Werkstatt war am 10. September, also auch vor einer Woche, abends keiner mehr da - seit gestern Abend residieren das Weibchen und ein Junges aus Nest#2 wieder dort 8-)

Ich genieße jetzt noch die letzten Tage mit den Flitzern :rolleyes:

LG
Pam
Benutzeravatar
Bibo76
Beiträge: 257
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 09:25
Wohnort: 26655 Westerstede OT Ihorst

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Bibo76 »

Guten Morgen miteinander,

grade eben in der Garage... fünf Schwalben (eine außerhalb des Blickfeldes)... :D
20220919_083941.jpg
Liebe Grüße
Pam
Benutzeravatar
Nahid
Beiträge: 275
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 17:01
Wohnort: 31535 Neustadt a. Rbg.
Infos zur Kolonie: MS: 2022: 1 BP, 2 VP. 2023 erw: 3 BP
Rauchschw.: 2016-2021 je 2 BP,
2022 3 BP, 2023 4 BP

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Nahid »

Liebe Schwalbenfreunde,

vorgestern hatte ich frische Zeitungen ausgelegt, um zu sehen, wie der Kot des zurückgebliebenen Schwalbenkindes aussieht. Hier das Ergebnis:
IMG_5012.JPG
Nicht gut: Viel weißer Urin, kaum schwarze Substanz (der eigentliche Kot). Daneben lag reichlichst alter Kot aus der Sommerzeit zum Vergleich - das waren dagegen dicke schwarze Würste. Hatte also kaum gefressen. Und saß gestern abend ungewöhnlich aufgeplustert auf der Stange. Also stimmte was nicht mit ihr. Spätabends habe ich sie runtergeholt. Fütterversuche nach Kirstins Anleitung scheiterten allerdings an meiner Angst und Ungeschick, so daß ich sie heute morgen ganz früh zu Kirstin gefahren habe.

Als erstes gabs Heimchen satt - hab genau zugeschaut (und werds trotzdem nicht können :S ). Beim 1. Heimchen mußte ihr Schnabel geöffnet werden. Beim 2. Heimchen schaute sie schon sehr interessiert aufs Heimchen, hielt aber den Schnabel fest geschlossen. Beim 3. machte sie den Schnabel schon kurz auf, die weiteren 5 nahm sie selbst.

Bei der Untersuchung zeigte sich, dass das Brustbein schon sehr hervorstand - also viel zu mager. Und als sie dann gesättigt auf ihrer Stange saß, sahen wir auch den Grund: Der linke Flügel hing. Die Flugprobe fiel entsprechend kläglich aus. Sie kam noch dorthin, wo sie wollte, aber nur mit einem kraftlosen Flatterflug. Dass sie überhaupt so noch einige Insekten fangen konnte, ist erstaunlich. Klar, dass sie so nicht in den Süden fliegen konnte. Hatte sie halt nie fliegen sehen - entweder saß sie schon oben im Schlafplatz, oder war draußen außer Sichtweite.

Gebrochen scheint der Flügel nicht zu sein, die Heilungsaussichten sind gut, sie wird wieder eine normale gesunde Schwalbe. Vielleicht kann sie es sogar noch mit den letzten Schwalben mit in den Süden ziehen ... wenns länger braucht, überwintert sie halt und fliegt im Frühjahr aus 🙂