Überregionales Forentreffen vom 06.-07.07.2024 Nähe Hannover - Infos und Anmeldung hier (für angemeldete User)
----------------
Mauersegler-Ankunft 2024: Karte und Meldungen
Fragen und Antworten rund um den Mauersegler, Vorstellung von Projekten und Kolonien
Benutzeravatar
Jan_LDK
Beiträge: 274
Registriert: Mi 19. Mai 2021, 15:46
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis

Re: Konkurrenz durch Spatzen und Stare

Beitrag von Jan_LDK »

Markus hat geschrieben: Mo 23. Mai 2022, 09:21 Hallo Jan,

hoffentlich ist "Dein" Star diesmal nicht der Schuldige dass die Segler nicht mehr auftauchen :S
Hey Markus,
ich war bis gestern mit Corona weitgehend symptomlos zu Hause und hab viel Zeit im Garten verbracht, ich habe allerdings nie einen Star gesehen - das müsste völlig an mir vorbei gegangen sein. Witzig ist ja, daß ich zu Beginn der Brutzeit der Stare schon mal eine kurze Stippvisite eines Stares hatte, dann aber nicht mehr. Jetzt kommt er wieder... das müsste dann ja (wenn es dazu kommt) die zweite Brut sein (?). Letztes Jahr kam er auch erst um diese Zeit rum...
heute müßte die neue Platine kommen, dann kann ich wieder Mauersegler anlocken. Mal sehen was passiert.
Viele Grüße
Jan

2 Kästen ab 2020
2021 1. Übernachtungen
2022 VP in Nr. 1
2023 BP in Kasten 1 (3 Eier, 2 JV)
2024 erwartet: 1 BP, hoffen auf 1 VP
gekommen: 1 BP (14.05.), 1 einzelner Segler am 18.05.
🥚: 25., 27., 30.05.
🐣: 15.,16., 18.06.


Infos u. Stream: https://youtube.com/@siggijepsen
Benutzeravatar
traudich
Foren-Unterstützerin
Beiträge: 1998
Registriert: Di 6. Dez 2016, 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: Konkurrenz durch Spatzen und Stare

Beitrag von traudich »

Hier ist Kasten 19 mittlerweile wieder belegt (hier übernachtete ein Segler einige Nächte und ich konnte ihn dann längere Zeit nicht mehr beobachten).
Falls sich bei dir nichts mehr "tut" gehe ich eher davon aus, dass der Segler möglichweise verunglückt ist.
Hier mus ich sagen, dass zur Besiedelung von MS an der West- und der Südseite immer Stare oder Spatzen ausschlaggebend waren. Lockrufe, die ich zur Entlastung der Nordseite abgespielt habe, waren relativ wirkungslos.
Hier umfliegen die Mauersegler gerade die verlassenen Starenkästen (3) und ich bin mal gespannt, wie viele davon angenommen werden.
LG
Nistk.: 38 (alle mit Kamera)
erw.: 44, angek.: 54
Brutpaare: 25
Eier: 65 (-3 Rolleier)
Küken:50
Adoptivküken:
VP: :3 Handaufzucht:
total Ausflug der JV seit 2013: 174 Adoptivk. seit 2020: 37
Benutzeravatar
Jan_LDK
Beiträge: 274
Registriert: Mi 19. Mai 2021, 15:46
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis

Re: Konkurrenz durch Spatzen und Stare

Beitrag von Jan_LDK »

Gerade noch ein Bild, weil's ganz witzig ist :D Der Star hat sich seit heute morgen erst mal nicht mehr gezeigt :rolleyes:
Kamera-Untersuchung
Kamera-Untersuchung
Viele Grüße
Jan

2 Kästen ab 2020
2021 1. Übernachtungen
2022 VP in Nr. 1
2023 BP in Kasten 1 (3 Eier, 2 JV)
2024 erwartet: 1 BP, hoffen auf 1 VP
gekommen: 1 BP (14.05.), 1 einzelner Segler am 18.05.
🥚: 25., 27., 30.05.
🐣: 15.,16., 18.06.


Infos u. Stream: https://youtube.com/@siggijepsen
Benutzeravatar
Jan_LDK
Beiträge: 274
Registriert: Mi 19. Mai 2021, 15:46
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis

Re: Konkurrenz durch Spatzen und Stare

Beitrag von Jan_LDK »

Mal ein Update von mir.
Der Star ist etwas rätselhaft. Alle zwei Tage etwa kommt er (immer früh morgens um sechs Uhr etwa) und löst den Bewegungsmelder der Kamera aus. Man sieht ihn aber nicht, höchstens kurz den Schnabel, dafür hört man wildes Geflatter als hätte er Probleme in den Kasten zu kommen. Heute morgen war er mal wieder im Kasten. Dort sprang er ziemlich wild umher und schien die meiste Zeit am Einflugloch beschäftigt zu sein... Dazu kommt nun, dass heute Sucher am Haus waren und sich sehr für die Kästen interessiert haben... man darf gespannt sein.
Viele Grüße
Jan

2 Kästen ab 2020
2021 1. Übernachtungen
2022 VP in Nr. 1
2023 BP in Kasten 1 (3 Eier, 2 JV)
2024 erwartet: 1 BP, hoffen auf 1 VP
gekommen: 1 BP (14.05.), 1 einzelner Segler am 18.05.
🥚: 25., 27., 30.05.
🐣: 15.,16., 18.06.


Infos u. Stream: https://youtube.com/@siggijepsen
Benutzeravatar
Regina
Beiträge: 736
Registriert: Mo 8. Jul 2019, 14:37
Wohnort: Landkreis Erding, Bayern

Re: Konkurrenz durch Spatzen und Stare

Beitrag von Regina »

Hallo zusammen,
heute habe ich beobachtet, wie sich Sucher für den Fensterbank-Doppelkasten interessierten :thumbup: , in dem zuvor die Stare erfolgreich gebrütet hatten. Nahe Vorbeiflüge, diverse Anhänger und einer ist sogar in eine der Kammern hineingeflogen und kam nach ca. 10 Min. wieder heraus.
Ein Star hat das Treiben beobachtet und flog auf die am Einflug hängenden Sucher, die daraufhin wegflogen, und hockte sich aufs Nistkastendach :huh: . Ich vermute, es ist nicht einer der Stareneltern (die schnarren mich immer sofort an, wenn sie mich sehen), sondern der neugierige Star, der sich so für die Staren-JV interessiert hatte, von dem ich schon berichtet hatte. Richtig heftig ging es dabei zum Glück nicht zu - mal abwarten, wie es weitergeht. Das Einflugloch hatte ich, gleich nachdem die Stare ausgeflogen waren, mittels angebrachter Leiste von vorher komfortablen 3,5 auf jetzt 3,0 cm Höhe verkleinert, so ist der Zugang für Stare schwerer, aber die MS kommen damit gut zurecht, so hatte ich es an 2 meiner anderen Kästen auch gemacht. Anbei ein (leider schlechtes) Foto von 2 Suchern.
Sucher am Doppelkasten
Sucher am Doppelkasten
*** 2024: 6 Nistkästen ***
Erwartet+eingetroffen: 6 MS / 10 Eier / 8 lebende Küken / 1 neues VP in K3
K1: 4 Eier (19./21./23./26.05.) - 4 Schlupfe (10./11./12./14.06.) - 1 Küken tot
K2: 3 Eier (17./19./22.05.) - 3 Schlupfe (07./08./09.06.) - 1 Küken tot
K5: 3 Eier (27./29./31.05.) - 3 Schlupfe (18./19.06.)
Dodo
Foren-Unterstützer
Beiträge: 1836
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 21:29
Wohnort: Nähe Koblenz (Rhein)

Re: Konkurrenz durch Spatzen und Stare

Beitrag von Dodo »

Hallo in die Gemeinde,

heute Abend hat mir eine Sperlingsdame dieses Ei, fast provokant bald vor die Füße gelegt.
fast geschafft
fast geschafft
Ich war nicht amüsiert. Hier wird gern über die Funktion von Zeigevögeln diskutiert.
Mir scheint das manchmal etwas naiv.

Der MS mag dem Sperlinge 'Aug in Aug' überlegen sein.
Sie nützen die Gelegenheit ihrer Abwesenheit um deren Gelege zu zerstören.

Warum einen Lockvogel der den MS als Nistplatz-Konkurrenten sieht und sich entsprechend verhält.
Das wird dem Lockvogel und dem Mauersegler nicht gerecht.

Gruß Maddin
Zuletzt geändert von Andreas am Mi 8. Jun 2022, 22:01, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Anpassung Überschrift
Benutzeravatar
Kullmann
Beiträge: 37
Registriert: Mo 5. Dez 2016, 12:36

Re: Konkurrenz durch Spatzen und Stare

Beitrag von Kullmann »

Hallo zusammen!
Bei mir ist der Nistkasten für Mauersegler von Spatzen besetzt worden. Völlig zugemüllt.
Dieses Jahr ist das erste Brutpaar dort eingezogen und brütet. Das Nest wurde von uns nicht gereinigt.
Also kommen die Mauersegler gans gut klar damit.
Auch interessant!
Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Foren-Unterstützer
Beiträge: 2254
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Konkurrenz durch Spatzen und Stare

Beitrag von Bodensee Mauersegler »

Hallo Maddin.
Ich bin voll deiner Meinung!
Die Spatzen sehe ich auch nicht gerne an der Hausfassade. Sie stellen sicherlich ein Problem für die Mauersegler dar, oder könnten es werden.
Ich hoffe, dass die bald fütternden Mehlschwalben ihnen den Weg zu meinen unteren freien Mauerseglerkästen zeigen werden.
Ich werde bald mehr dazu berichten können.
LG Michael
17 Mehlschwalbenkästen, 1 Brutpaar
19 Mauerseglerkästen,
7 Brutpaare
15 Jungsegler ausgeflogen 2023
Benutzeravatar
traudich
Foren-Unterstützerin
Beiträge: 1998
Registriert: Di 6. Dez 2016, 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: Konkurrenz durch Spatzen und Stare

Beitrag von traudich »

Bei diesem Thema wird es vermutlich immer ein Für und Wider geben.
Bislang gab es hier noch keine Eiverluste durch Spatzen oder Stare wohl aber Ansiedlungen in Kästen in den selbige als Zeigevögel gewirkt hatten.
LG
Nistk.: 38 (alle mit Kamera)
erw.: 44, angek.: 54
Brutpaare: 25
Eier: 65 (-3 Rolleier)
Küken:50
Adoptivküken:
VP: :3 Handaufzucht:
total Ausflug der JV seit 2013: 174 Adoptivk. seit 2020: 37
Benutzeravatar
Waechter
Foren-Unterstützer
Beiträge: 397
Registriert: So 19. Mai 2019, 17:16
Wohnort: Wiesbaden

Re: Konkurrenz durch Spatzen und Stare

Beitrag von Waechter »

Dodo hat geschrieben: Mi 8. Jun 2022, 21:32 Hallo in die Gemeinde,

heute Abend hat mir eine Sperlingsdame dieses Ei, fast provokant bald vor die Füße gelegt.
Ich war nicht amüsiert. Hier wird gern über die Funktion von Zeigevögeln diskutiert.
Mir scheint das manchmal etwas naiv.

Der MS mag dem Sperlinge 'Aug in Aug' überlegen sein.
Sie nützen die Gelegenheit ihrer Abwesenheit um deren Gelege zu zerstören.
Wie sie das machen, hatte das Video von Roha gezeigt.
Hier
Gruß. Waechter ;)