Überregionales Forentreffen vom 06.-07.07.2024 Nähe Hannover - Infos und Anmeldung hier (für angemeldete User)
----------------
Mauersegler-Ankunft 2024: Karte und Meldungen
Forum für die südlichen Verwandten
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 5152
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Alpenseglerbeobachtung in Tuttlingen 2022

Beitrag von Markus »

Wow, zwölf Segler nur an der Südseite, so viele hatte ich an einer Seite noch nie gezählt. :o



Alpensegler Tuttlingen 28.4.2022, 21-02-03.jpg
Alpensegler Tuttlingen 28.4.2022, 21-02-03.jpg (125.6 KiB) 803 mal betrachtet
LG
Markus
Saison 2024

Segler Nistplätze/ 5 belegte Nester von 9
Ankunft: 10 von 10

Bruten :0
Eier : 11 (davon 3 Rolleier)
Schlupfe:0
Abflüge JV 0

Turmfalkencam ab 02.05 hier https://www.youtube.com/channel/UC6m9B_ ... I91KATRQFg
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 5152
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Alpenseglerbeobachtung in Tuttlingen 2022

Beitrag von Markus »

Die eher kühlen Morgentemperaturen im Turm, scheinen die Beiden kaum zu beeindrucken. ;)
Alpenseglerpaar.JPG
Alpenseglerpaar.JPG (55.26 KiB) 761 mal betrachtet

LG
Markus
Saison 2024

Segler Nistplätze/ 5 belegte Nester von 9
Ankunft: 10 von 10

Bruten :0
Eier : 11 (davon 3 Rolleier)
Schlupfe:0
Abflüge JV 0

Turmfalkencam ab 02.05 hier https://www.youtube.com/channel/UC6m9B_ ... I91KATRQFg
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 5152
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Alpenseglerbeobachtung in Tuttlingen 2022

Beitrag von Markus »

kurze runde 9:23 Uhr, mir scheint unsere "Grundreinigung" diesen Frühling findet Anklang :)

Vielleicht achte ich jetzt auch besonders darauf, aber im Zwischengebälk ist doch rege Aktivität.

LG
Markus
Saison 2024

Segler Nistplätze/ 5 belegte Nester von 9
Ankunft: 10 von 10

Bruten :0
Eier : 11 (davon 3 Rolleier)
Schlupfe:0
Abflüge JV 0

Turmfalkencam ab 02.05 hier https://www.youtube.com/channel/UC6m9B_ ... I91KATRQFg
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 5152
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Alpenseglerbeobachtung in Tuttlingen 2022

Beitrag von Markus »

Hallo Zusammen,

ein erster Toter Alpensegler (Adult) im Turm. :(

Hab mal im Stream einige Stunden stichweise überprüft, allerdings kein Hinweise auf einen Kampf oder ähnliches gefunden.

Alpensegler Tuttlingen 5.5.2022, 19-46-11.jpg
Alpensegler Tuttlingen 5.5.2022, 19-46-11.jpg (98.91 KiB) 714 mal betrachtet

LG
Markus
Saison 2024

Segler Nistplätze/ 5 belegte Nester von 9
Ankunft: 10 von 10

Bruten :0
Eier : 11 (davon 3 Rolleier)
Schlupfe:0
Abflüge JV 0

Turmfalkencam ab 02.05 hier https://www.youtube.com/channel/UC6m9B_ ... I91KATRQFg
Benutzeravatar
traudich
Foren-Unterstützerin
Beiträge: 1981
Registriert: Di 6. Dez 2016, 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: Alpenseglerbeobachtung in Tuttlingen 2022

Beitrag von traudich »

Das fängt ja gut an ;( ;(
Nistk.: 38 (alle mit Kamera)
erw.: 44, angek.: 52
Brutpaare: 24
Eier: 63 (-3 Rolleier)
Küken:40
Adoptivküken:
VP: :4 Handaufzucht:
total Ausflug der JV seit 2013: 174 Adoptivk. seit 2020: 37
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 5152
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Alpenseglerbeobachtung in Tuttlingen 2022

Beitrag von Markus »

traudich hat geschrieben: Do 5. Mai 2022, 20:01 Das fängt ja gut an ;( ;(
Totfunde in unterschiedlicher Anzahl haben wir ja Jährlich.
In gewissen Grenzen kann/muss dies in dieser Situation im Turm wohl als "Natürlich" bezeichnet werden.
Hoffen wir dass es sich dieses und weitere Jahre in Grenzen hält.

LG
Markus
Saison 2024

Segler Nistplätze/ 5 belegte Nester von 9
Ankunft: 10 von 10

Bruten :0
Eier : 11 (davon 3 Rolleier)
Schlupfe:0
Abflüge JV 0

Turmfalkencam ab 02.05 hier https://www.youtube.com/channel/UC6m9B_ ... I91KATRQFg
Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Foren-Unterstützer
Beiträge: 2249
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Alpenseglerbeobachtung in Tuttlingen 2022

Beitrag von Bodensee Mauersegler »

Hallo Markus.
Was ist denn bei dir passiert in dem Turm mit dem Alpensegler?
Auf der anderen Seite sind bei der großen Anzahl der Alpensegler und ihren enormen Flugleistungen sicherlich auch einmal Tote zu sehen.
Ich hoffe mal, dass es nur ein Einzelfall gewesen ist.
Ansonsten staune ich über die große Anzahl von Alpenseglern bei dir.
LG Michael
17 Mehlschwalbenkästen, 1 Brutpaar
19 Mauerseglerkästen,
7 Brutpaare
15 Jungsegler ausgeflogen 2023
Benutzeravatar
Andreas
Administrator
Beiträge: 660
Registriert: Do 2. Mai 2019, 17:29
Wohnort: 33790 Halle (Westf.)
Infos zur Kolonie: Mauerseglerkästen: 6
Erwartet: 4 MS
Eingetroffen: 6 MS
Küken:

Re: Alpenseglerbeobachtung in Tuttlingen 2022

Beitrag von Andreas »

Hallo Markus,

bestünde die Möglichkeit, den Vogel schon jetzt zu entnehmen? Oder ist ein Zugang zu gefährlich wg. evtl. Panik der anwesenden Alpensegler?

Vielleicht wäre jetzt noch möglich, eine Erkrankung zu diagnostizieren, evtl. ist es ja auch fehlende Nahrung nach der zehrenden Reise.
Dodo
Foren-Unterstützer
Beiträge: 1827
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 21:29
Wohnort: Nähe Koblenz (Rhein)

Re: Alpenseglerbeobachtung in Tuttlingen 2022

Beitrag von Dodo »

Markus, morgens sind die aushäusig, da wäre vielleicht solch eine Aktion wie Andreas sie vorschlägt möglich.
Als ich deine Zeilen las, konnte ich mir nicht vorstellen das sie sich untereinander so zurichten, dass einer auf der Strecke bleibt. Es sind doch Koloniebrüter.

Vielleicht wäre mit der Fundsicherung auch Ursachen vom letztjährigen Massensterben sichergestellt.

Gruß Maddin
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 5152
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Alpenseglerbeobachtung in Tuttlingen 2022

Beitrag von Markus »

Hallo Andreas und Maddin,

Überlegungen verendete Segler zu Untersuchungszwecken zu bergen sind durchaus berechtigt. Wie ihr wisst haben wir letztes Jahr einen ziemlichen Aufwand betrieben. Leider ohne nennenswerte Ergebnisse, welche zumindest zu einer Klärung der Katastrophe beigetragen hätten.
Auch das Ergebnis unserer Rettungsversuche der Jungvögel war eher bescheiden.

Wir werden uns daher in Zukunft noch genauer überlegen, ob und wann im Turm ein Eingreifen sinnvoll wäre.
Auch wenn die Kamera im Turm keinen Segler sieht, so können sie sich doch im Zwischengebälk oder nicht einsehbaren Nischen aufhalten.
Das Risiko zu stören ist also immer gegeben.

Es wird sicherlich auch dieses Jahr wieder die ein oder andere dramatische Situation und auch weitere Totfunde dort oben geben. Wir werden leider manches hinnehmen müssen.

LG
Markus
Saison 2024

Segler Nistplätze/ 5 belegte Nester von 9
Ankunft: 10 von 10

Bruten :0
Eier : 11 (davon 3 Rolleier)
Schlupfe:0
Abflüge JV 0

Turmfalkencam ab 02.05 hier https://www.youtube.com/channel/UC6m9B_ ... I91KATRQFg