Überregionales Forentreffen vom 06.-07.07.2024 Nähe Hannover - Infos und Anmeldung hier (für angemeldete User)
----------------
Mauersegler-Ankunft 2024: Karte und Meldungen
Benutzeravatar
kaninchenzuechter
Beiträge: 2580
Registriert: Fr 2. Dez 2016, 18:31
Wohnort: Lausitz

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2021

Beitrag von kaninchenzuechter »

Bibo76 hat geschrieben: So 3. Okt 2021, 07:33 Diese Vögel… machen! mich! wahnsinnig! Man kann nichts planen mit denen - völlig unzuverlässig diese Bande. Ich brauche Beständigkeit, verdammt! :lol: :lol: :lol:
Jetzt kannst Du planen, Pamela.
Du hast ein halbes Jahr Zeit. :P
Unsere Schwalben sind dieses Jahr sehr zeitig abgeflogen. Es hatte auch keine mehr gefüttert.
Schwalben, die füttern, jagen hier auf bestimmten Wiesen.
Ich staune immer, wie unterschiedlich die Schwalben sich regional verhalten.
Ebenfalls einen schönen Restsonntag von
Dieter
Caro
Beiträge: 71
Registriert: Do 22. Aug 2019, 15:24
Wohnort: Lemgo

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2021

Beitrag von Caro »

Hallo an Alle,

Nun haben sich auch hier die letzten verbliebenen Schwalben auf die Reise gemacht.
Am Mittwoch habe ich bei einer etwas längeren Hunderunde wohl die „Schwalbenautobahn“ gekreuzt. Es kamen in Abständen von 2-5 Minuten erst 3, dann 5, wieder 3 und noch einmal 2 Schwalben aus nordöstlicher Richtung und flogen ohne große Sperenzien Richtung Südwest. Ich hoffte, dass unser übrig gebliebenes Schwalbenkind irgendwie Anschluss findet.... war aber nix. Am Mittwoch Abend 18.50 Uhr flog es auf die Sitzstange und verbrachte die Nacht wieder hier. Donnerstag früh gegen 7.30 Uhr flog es wieder los und kam am Abend nicht mehr wieder. Nun hoffen wir ganz feste, dass es mit den letzten Nachzüglern unterwegs ist. Es war kräftig und hatte dem Kot nach zu urteilen auch noch ordentlich Insekten gefuttert.
Seitdem habe ich hier keine Stahlblauen mehr gesehen.

Na dann, wünsche ich Euch einen schönen Herbst und freue mich auf die nächste Saison.

LG
Caro
Benutzeravatar
takko
Beiträge: 59
Registriert: So 24. Mär 2019, 15:56
Wohnort: Heidekreis

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2021

Beitrag von takko »

Die Schwalbenfamilie aus unserer Garage sind seit dem 20 August nicht nicht wieder zurückgekommen. Das Pärchen hat nur eine Brut von 4 Eiern aufgezogen statt min. 2 Gelege. Das gibt mir wirklich zu denken. Überhaupt gab es in unserem Dorf zum Abzug sehr wenige Schwalben am Abendhimmel, Rauch und Mehlschwalben. Mehlschwalben habe ich zuletzt morgens am 16.09.2021 gesehen als Sie sich gesammelt hatten. Zuletzt habe ich am 28.09.2021 morgens um 8:00 Uhr nur einige Rauchschwalben südwärts ziehen sehen, seit dem nicht mehr. Die Season ist hier somit beendet, mal schauen ob das Pärchen nächstes Jahr wieder kommt, waren jetzt 5 Jahre in der Garage.

Das Protoprojekt mit den Mauerseglerkästen (Dreier Kasten) hinter Garage habe ich vorerst beendet, da nur Sperlinge die Kästen belagerten, baue jetzt die Kästen wegen aktueller Sperlingsplage wieder ab.
2021 Rauchschwalben 1 Nest:
1. Gelege 5 Eier, Brut abgebrochen
2. Gelege 4 Eier, 4 JV ausgeflogen
2022 Mehlschwalben 5 Nester:
3 Nest mit je 2 Gelegen: ca. 12 JV ausgeflogen
2023 Mehlschwalben 2 Nester:
1 Nest repariert, 1 Gelege 2 Eier, 2 JV ausgeflogen
2024 1 Mehlschwalbenpaar angekommen, reparieren Nest: Katastrophe!
Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Foren-Unterstützer
Beiträge: 2254
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2021

Beitrag von Bodensee Mauersegler »

Guten Tag zusammen.
Heute flogen Rauchschwalben und Mehlschwalben durch die Häuserblöcke.
Sie saßen dann kurz auf den Dächern und zogen dann weiter.
Immerhin noch am 10.Oktober.
LG Michael
17 Mehlschwalbenkästen, 1 Brutpaar
19 Mauerseglerkästen,
7 Brutpaare
15 Jungsegler ausgeflogen 2023
Benutzeravatar
Nahid
Beiträge: 275
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 17:01
Wohnort: 31535 Neustadt a. Rbg.
Infos zur Kolonie: MS: 2022: 1 BP, 2 VP. 2023 erw: 3 BP
Rauchschw.: 2016-2021 je 2 BP,
2022 3 BP, 2023 4 BP

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2021

Beitrag von Nahid »

Hallo zusammen,

mein Rückblick auf den Rauchschwalbensommer 2021 war nicht so erfreulich, beide Brutpaare haben jeweils nur eine Brut aufgezogen und sind sehr früh abgeflogen:

Beim Kuhstallpaar schlüpfte die 1. Brut mit 3 Küken am 6.6., alle 3 Küken lagen am 9.6. tot unterm Nest, Ursache unbekannt. Die 2. Brut war dann erfolgreich, 5 Küken wurden erfolgreich aufgezogen und verließen am 25.7. das Nest. Beim Tennenpaar war nur die erste Brut mit 4-5 Küken erfolgreich, sie flogen Anfang Juli aus. Eine 2. Brut wurde begonnen, aber nach etwa 2 Wochen Brutzeit wurden am 24.8. alle 4 Eier aktiv hinausgetragen und zerschellten auf dem Tennenboden. Keines enthielt einen Embryo. Schwalbenvater zu alt geworden? Ein weiteres Schwalbenpaar versuchte sich im Schweinestall ein Nest zu bauen, hörte aber schnell wieder auf.

Ein Trost ist, dass beide gelungenen Bruten so früh waren, dass die Schwalbenkinder noch viel Zeit zum Üben hatten, ehe es auf den großen Flug nach Süden ging. Die Schwalbenkinder der ersten Bruten überleben fast alle den langen Flug in den Süden, aus den 2. Bruten nur jedes 4. Schwalbenkind.

Ich wünsche Euch und Euren Schwalben ein gutes Schwalbenjahr 2022 :thumbup:

LG Nahid