Stare

Beiträge zu den einzelnen Arten
Benutzeravatar
onkeltom
Beiträge: 29
Registriert: So 3. Jul 2022, 11:21

Re: Stare

Beitrag von onkeltom »

Hallo Zusammen,

das schöne Wetter hat heute die Stare auf den Plan gerufen. Sie haben scheinbar für die nächste Brutsaison geübt. :D



Gruß,
Thomas
15 Mehlschwalbennester (12 x künstlich, 3 x natürlich)
12 Paare (2021)
12 Paare (2022)
Sonstiges: Zahlreiche Nester unter den Dachpfannen und in Nistkästen am Haus und im Garten (Haussperlinge, Stare, Hausrotschwanz)
1 Hornissennest im Meisenkasten
Dodo
Foren-Unterstützer
Beiträge: 1695
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 21:29
Wohnort: Nähe Koblenz (Rhein)

Re: Stare

Beitrag von Dodo »

@onkeltom, Thomas eine sehr schöne Aufnahme!

Ich meine einen Hahn im Kasten zu sehen, der einen diesjährigen Artgenossen in die Schranken weist.
Die Innenseiten des Kastens hast Du aufgeraut? Meine das erkannt zu haben. Mache ich auch so.

An den Staren und Sperlingen am Haus habe ich meine Freude das ganze Jahr.

Gruß Maddin
Benutzeravatar
onkeltom
Beiträge: 29
Registriert: So 3. Jul 2022, 11:21

Re: Stare

Beitrag von onkeltom »

Hallo Maddin,

ja, ich habe die Innenseite mit einer Handsäge etwas aufgeraut.
Es handelt sich eigentlich um einen Meisenkasten, der sowohl im letzten als auch in diesem Jahr von Meisen nicht bezogen wurde. Im Frühsommer hatten immer mal wieder Stare reingeschaut, denen ich dann durch Austausch der Frontplatte (mit größerem Flugloch) zutritt verschafft habe.
Da die Meisen sich zwar gerne im Winter von mir füttern lassen, im Frühjahr aber lieber in der Nachbarschaft nisten, werde ich diesen Kasten als weiteren Starenkasten (insgesamt dann drei) anbieten.
Mal sehen, ob er im nächsten Jahr bezogen wird.

Gruß,
Thomas
15 Mehlschwalbennester (12 x künstlich, 3 x natürlich)
12 Paare (2021)
12 Paare (2022)
Sonstiges: Zahlreiche Nester unter den Dachpfannen und in Nistkästen am Haus und im Garten (Haussperlinge, Stare, Hausrotschwanz)
1 Hornissennest im Meisenkasten
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 4196
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Stare

Beitrag von Markus »

Was für ein Schauspiel, danke fürs zeigen Thomas :thumbup:

LG
Markus
Saison 2022
Segler Nistplätze/ von 9/ 3 belegte Nester
+ Verlobungspaar.
Ankunft: 6 von 6
Eier = insges. 9
Küken= 9
Abflüge = 9

Der Alpensegler - Livestream startet wieder ab März 2023.

https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew
Tine
Beiträge: 249
Registriert: Di 9. Jun 2020, 13:51

Re: Stare

Beitrag von Tine »

Guten Morgen Alle.
Auch bei mir sind einige Stare zurück und begutachten die Nistkästen. Einer scheint zum Putztrupp zu gehören denn der Kasten wird aufgeräumt und verteidigt. Plant schon für nächstes Jahr. :lol: Ein schönes Wochenende Euch Allen wünscht Tine.
Beja
Beiträge: 300
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 18:51
Wohnort: 65474 Bischofsheim

Re: Stare

Beitrag von Beja »

Hallo zusammen
Mein Starenpärchen muß nächstes Jahr seinen Nistplatz im Mauerseglerkasten räumen.
Ich habe mir jetzt zwei dieser Starennistkästen als Ausweichquartier gekauft.
https://shop.taz.de/product_info.php?products_id=244686
Im Internet habe ich keine passende Antwort auf meine Frage gefunden.
Ich weiß, daß man mehrere Kästen nebeneinander aufhängen kann,
aber welcher Abstand ist optimal, um Revierkämpfe zu vermeiden?
Wer weiß es?

Gruß Beja
4 Nistplätze
2013: 1. Kasten
2019: 1. Brutpaar
2019 - 2021: Totalverlust der Bruten durch Hitze und Bilch
2022: 1. Ausflug von drei Jungen!!!, ein Verlobungspaar
Dodo
Foren-Unterstützer
Beiträge: 1695
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 21:29
Wohnort: Nähe Koblenz (Rhein)

Re: Stare

Beitrag von Dodo »

Hallo Beja,
Beja hat geschrieben: Do 27. Okt 2022, 18:37
Ich weiß, daß man mehrere Kästen nebeneinander aufhängen kann,
aber welcher Abstand ist optimal, um Revierkämpfe zu vermeiden?
3 Kästen habe ich im Abstand von ca. 2 m in Reihe hängen.
Erst einmal waren zeitgleich 2 belegt, nehme an der Star hatte zwei Damen am Start.

Direkt am Haus gab es auch 2 Bruten. Eine auf der Süd- die andere auf der Nord-Seite.
Scheinbar wollen die nicht so dicht beieinander wohnen.

Gruß Maddin
Antworten

Zurück zu „Vögel aller Art“