Marder

Säugetiere, Fische, Kriechtiere, Lurche (keine Vögel)
Benutzeravatar
Regina
Beiträge: 592
Registriert: Mo 8. Jul 2019, 14:37
Wohnort: Landkreis Erding, Bayern

Re: Marder

Beitrag von Regina »

Stein-Dieb:
Im hinteren Garten steht eine schöne Keramik-Vogeltränke im Gras. Als Landeplatz für die Insekten lege ich einen kleineren Stein hinein - natürlich nicht irgendeinen Stein, sondern es muss ein sehr schöner, türkis schimmernder sein, gesucht und gesammelt bei Spaziergängen oder Wanderungen. Leider schrumpft in letzter Zeit meine hübsche Steinsammlung, da die Steine immer wieder spurlos aus der Vogeltränke verschwinden :S . Natürlich überlegte ich, ob ich den Stein beim Wasserwechsel versehentlich mit ausgeschüttet hatte und dieser dann nicht mehr auffindbar war? Nein, das könnte vielleicht einmal passiert sein, aber da es so schöne Steine sind, passe ich immer gut auf. Also fiel der Verdacht auf meinen Mann - hatte er, z. B. beim Rasenmähen, alles irgendwohin ausgeschüttet? Er behauptete, er sei unschuldig, wovon ich nicht ganz überzeugt war, vielleicht hatte er diese frevelhafte Tat nur vergessen ;) . Vor einigen Tagen legte ich den letzten schönen Stein aus meinem Vorrat in die Tränke (ich muss wieder welche sammeln!). Im Morgengrauen wurde ich durch ein klapperndes Geräusch geweckt, das durchs offene Fenster vom hinteren Garten kam. Ich ging ans Fenster und sah schattenhaft einen Marder, der - sich immer wieder um sich selbst drehend - spielte, offenbar mit dem Stein aus der Tränke :o . Anschließend wird er den Stein wohl immer noch ein Stück mitnehmen, sonst würde ich diesen ja bei meiner Suche wiederfinden. Also, an einen Marder hatte ich überhaupt nicht gedacht - natürlich habe ich inzwischen Abbitte bei meinem armen, unschuldigen Mann geleistet :lol:
Viele Grüße, Regina

2022: 2 BPs in 2 v. 6 Kästen • 1 neues VP (?)
BP1: 3 Eier -> 3 JV -> Ausflug: 23.07./21:57 • 24.07./21:23 • 25.07./21:40
BP2: 2 Eier -> 2 JV -> Ausflug: 01.08./21:09 + 21:25
Abzug AV: 29.07. + 01.08.
Beja
Beiträge: 293
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 18:51
Wohnort: 65474 Bischofsheim

Re: Marder

Beitrag von Beja »

Jetzt wissen wir auch woher der Steinmarder seinen Namen hat! :lol:
4 Nistplätze
2013: 1. Kasten
2019: 1. Brutpaar
2019 - 2021: Totalverlust der Bruten durch Hitze und Bilch
2022: 1. Ausflug von drei Jungen!!!, ein Verlobungspaar
Tine
Beiträge: 240
Registriert: Di 9. Jun 2020, 13:51

Re: Marder

Beitrag von Tine »

Hallo Regina.
Unser Marder lässt uns regelmäßig etwas da, Kirschkerne in Schwarz eingehüllt (Du weisst schon auf was ich hinaus will?). Den Igel fressen keine Kirschen. Liebe Grüße Tine.
Benutzeravatar
Regina
Beiträge: 592
Registriert: Mo 8. Jul 2019, 14:37
Wohnort: Landkreis Erding, Bayern

Re: Marder

Beitrag von Regina »

Hallo Beja, hallo Tine,
wirklich lustig, der Bezug zum Namen war mir noch gar nicht aufgefallen :lol: .
Und der eine lässt etwas mitgehen, der andere lässt etwas da :lol: . Mein Marder darf so viele Steine mitnehmen, wie er will, nur sollte er künftig Kletterübungen zu den Nistkästen unterlassen :!:
Viele Grüße, Regina

2022: 2 BPs in 2 v. 6 Kästen • 1 neues VP (?)
BP1: 3 Eier -> 3 JV -> Ausflug: 23.07./21:57 • 24.07./21:23 • 25.07./21:40
BP2: 2 Eier -> 2 JV -> Ausflug: 01.08./21:09 + 21:25
Abzug AV: 29.07. + 01.08.
Antworten

Zurück zu „Wirbeltiere“