Hängt der Kasten gut?

Wer möchte nicht gern diese Flugkünstler an seinem Haus haben? Vielleicht findet ihr hier ein paar Tipps.
Benutzeravatar
Elisabeth
Beiträge: 828
Registriert: Do 14. Mai 2020, 00:29
Wohnort: HH-Altona

Re: Hängt der Kasten gut?

Beitrag von Elisabeth »

Hallo Nati, ich finde es richtig gut! :thumbup:
Liebe Grüße
Elisabeth
..................................................................................................
2020: 4 Kästen -> 2xVP
2021: 11 Kästen -> 2xBP, 4xJV
2022: 13 Kästen -> 1xBP, 1x2 :?:
Benutzeravatar
Nati
Beiträge: 136
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 23:55

Re: Hängt der Kasten gut?

Beitrag von Nati »

Elisabeth hat geschrieben: Mo 13. Jun 2022, 17:55 Hallo Nati, ich finde es richtig gut! :thumbup:
Dankeschön, nun sind wir mal gespannt 🤩
H.-G.
Beiträge: 45
Registriert: So 1. Mai 2022, 20:44
Wohnort: 33415 Verl

Re: Hängt der Kasten gut?

Beitrag von H.-G. »

Hallo Nati!
Respekt!! Das nenne ich Mal schnell und kreativ verbessert! Super😃😃😃! Das geht ja noch deutlich über das hinaus, was ich mir hätte vorstellen können.😉
Ein einziger Verbesserungsvorschlag: Die kleine Kante scheint ja die Dachabdeckung (Teerpappe) des ersten Nistkastens zu sein. Die könntet ihr mit einem Cutter-Messer einfach abschneiden oder, wenn's nicht zu kompliziert ist, ganz vom Dach abnehmen. Damit hätte die neue Wohnung einen bekömmlicheren Fußboden.
Ich komme mir jetzt schon ein bisschen pedantisch vor. Deshalb nochmal ein ehrlich gemeintes Lob für Eure kreative Idee 👍.
Liebe Grüße H.-G.
30 Nistplätze,
2021: 15 belegt, 13 erfolgreich, 25 (bis 30)JV
2022: 19 belegt, bis jetzt 33 JV in 12 Nestern
Kamera (noch) keine
Benutzeravatar
Nati
Beiträge: 136
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 23:55

Re: Hängt der Kasten gut?

Beitrag von Nati »

Guten Morgen!

O... vielen lieben dank, das freut uns. :D
Ja das mit der Teerpappe ist richtig,wir dachten jetzt das wir es für dieses Jahr lassen um dort oben Ruhe rein zu bekommen.
Und fürs neue jahr machen wir es weg.wir lassen uns jetzt echt mal Überraschen. :rolleyes:
Gruß Nati :D
Benutzeravatar
Nati
Beiträge: 136
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 23:55

Re: Hängt der Kasten gut?

Beitrag von Nati »

Hallo alle zusammen. :huh:
Es tut sich bei uns gar nichts mehr an den neuen Kästen.
Sucher jede Menge, aber alle wollen nur in die Wand was schon besetzt ist.
Haben an den Kästen weiße Farbe dran gepinselt so das es aus sieht,
das da schon mal jemand war.
Haben Lockrufe gestartet, sie kommen aber keiner versucht
in die Kästen zu fliegen oder an zu fliegen.
Es ist so schade haben es doch mit liebe gemacht.Wir haben soviele Sucher zur Zeit,
aber niemand mag bei uns einziehen. :S
Was können wir noch machen?
Gruß Nati :huh:
Benutzeravatar
Andreas
Administrator
Beiträge: 358
Registriert: Do 2. Mai 2019, 17:29
Wohnort: Halle (Westf.)
Kontaktdaten:

Re: Hängt der Kasten gut?

Beitrag von Andreas »

Hallo Nati,

Geduld :) Ihr habt die besten Voraussetzungen, mit einem etablierten Brutpaar und Suchern vor Ort. Dass die zuerst einmal am genutzten Nest suchen ist völlig normal, sie werden in den nächsten Tagen damit beginnen auch die Umgebung zu erkunden.

Ich tippe mal, dass noch in diesem Jahr in dem oberen Flugloch Einflüge passieren, mit etwas Glück sogar ein Verlobungspaar einzieht. Wenn nicht in diesem Jahr, dann im nächsten ...
VG,
Andreas
______________________________________________________
Saison 2022: 6 Mauerseglerkästen | Erwartet: 4 MS | Eingetroffen: 4 MS | Eier: 4
Plakette "Gebäudebrüter willkommen"
Benutzeravatar
Regina
Beiträge: 567
Registriert: Mo 8. Jul 2019, 14:37
Wohnort: Landkreis Erding, Bayern

Re: Hängt der Kasten gut?

Beitrag von Regina »

Hallo Nati,
ich kann deine Enttäuschung verstehen! Der Kasten und das neue Quartier darüber sehen so einladend aus. Aber mehr als Lockrufe, etwas weiße „Kotspuren“ und vielleicht noch etwas Heu raushängen zu lassen könnt ihr nicht machen. Aber das wird noch klappen, ganz bestimmt :thumbup: !
Ich habe auch schon länger einen schönen freien Kasten im Angebot (s. Foto), doch da will keiner rein, nicht einmal Spatzen und Stare. Die Sucher fliegen zwar ganz nah vorbei, aber die 2 anderen schon belegten Kästen üben eine magische Anziehungskraft aus. Vor ein paar Tagen verirrte sich tatsächlich mal ein Sucher in den freien Kasten, flog aber nach 3 Sekunden wieder raus, als wäre es nur ein Versehen gewesen. Ja, unsere Mauersegler haben ihren eigenen Kopf ;)
Keiner will in K4 einziehen
Keiner will in K4 einziehen
Viele Grüße, Regina

2022: 2 BPs in 2 v. 6 Kästen / evtl. 1 VP, aber nur sporadisch da
BP#1: Eier: 3 (22.+24.+26.05.), Küken: 3 (13.+14.06.)
BP#2: Eier: 2 (31.05. + 02.06.), Küken: 2 (21.+22.06.)
Benutzeravatar
Nati
Beiträge: 136
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 23:55

Re: Hängt der Kasten gut?

Beitrag von Nati »

Danke für eure Antwort! Wir hoffen mal und würden uns freuen. Wenn dieses Jahr nicht dann nächstes Jahr. Gruß Nati🥰😊👍
Antworten

Zurück zu „Mauersegler ansiedeln“