Allein

Hier könnt Ihr über eure Erlebnisse in der Natur berichten. Pflanzen und Pilze sind ebenfalls Bestandteil dieser Rubrik
Benutzeravatar
Elisabeth
Beiträge: 828
Registriert: Do 14. Mai 2020, 00:29
Wohnort: HH-Altona

Re: Allein

Beitrag von Elisabeth »

Hallo Dieter, jetzt erst Deine letzen Geschichten gesehen. Schön! Ich mag Deine verspielten Kamerawölfe. :D
Liebe Grüße
Elisabeth
..................................................................................................
2020: 4 Kästen -> 2xVP
2021: 11 Kästen -> 2xBP, 4xJV
2022: 13 Kästen -> 1xBP, 1x2 :?:
Dodo
Beiträge: 1561
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 21:29
Wohnort: Nähe Koblenz (Rhein)

Re: Allein

Beitrag von Dodo »

Mein morgentlicher Spaziergang führte mich heute zu einer Teichanlage mitten im Wald.
Die Anlage ist alt und soll von Mönchen angelegt worden sein.
Es sind vier Gewässer die eine Verbindung zueinander haben. Sie haben keine wirtschaftliche Bedeutung mehr und wirken vernachlässigt. In dem Gewässer habe ich schon fette Karpfen ausgemacht.
Bei langanhaltender Trockenheit kippt die Brühe schon mal und stinkt zum Himmel.

Kormoran, Stockenten, Nilgänse und Graureiher fühlen sich hier offenbar ganz wohl.
Einen Eisvogel kann man mit etwas Glück auch beobachten.
Eine Besonderheit für die Region ist aber der Silberreiher der mutterseelenallein ohne Artgenossen den Winter hier regelmäßig verbringt. Manchmal kann man ihn in Gesellschaft eines Graureihers sehen.

Fotos vom Silberreiher, Kormoran und Kolkrabe habe ich gemacht. Sie sind aber von miserabler Qualität und eine Beleidigung fürs Auge. Leben regt sich überall, die Vögel zwitschern, der Schwarzspecht trommelt laut.
Die ersten Unken haben schon gelaicht.
erster Laich
erster Laich
Dieses schöne Totholzexemplar wollte ich euch zeigen.
Totholz
Totholz
An und im morschen Holz der alten Buche tut sich einiges. (auch Handyaufnahme)

Gruß Maddin
Dodo
Beiträge: 1561
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 21:29
Wohnort: Nähe Koblenz (Rhein)

Re: Allein

Beitrag von Dodo »

Heute habe ich den ersten Kuckuck gehört und keinen Pfennig in der Tasche!
In meiner Kindheit hieß es: 'Wenn der Kuckuck ruft und Du hast Geld im Sack, geht es dir in dem Jahr nicht aus'.
Ich hatte nix dabei, blank!
Das liebe Geld scheint ja auch immer mehr an Wert zu verlieren. Der Kuckuck kann nix dafür.
bei Hömberg über der Lahn
bei Hömberg über der Lahn
Er rief in einer schönen Landschaft über den Lahnhöhen.
Hier bei uns hört man ihn immer seltener und für mich ist das immer noch ein Ereignis.

Gruß Maddin
Dodo
Beiträge: 1561
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 21:29
Wohnort: Nähe Koblenz (Rhein)

Re: Allein

Beitrag von Dodo »

Bei meinem morgendlichen Spaziergang konnte ich diese Handy-Aufnahme machen.
Auf der Sonnenbank
Auf der Sonnenbank
Es ist keine europäische Sumpfschildkröte, sondern eine Schnappschildkröte die seit Jahren in dem Gewässer lebt.
Es ist verantwortungslos so ein Tier in die Wildnis zu entlassen.

Gruß Maddin
Benutzeravatar
Thömmes
Beiträge: 218
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 00:43

Re: Allein

Beitrag von Thömmes »

Hi Maddin,

schönes Stilleben mit chillenden Enten neben Schilti.

Ich sehe hier eine Rotwangen Schmuckschildkröte (Trachemys scripta elegans), eine der sehr häufig gehaltenen Arten und zweifellos ausgesetzt.
Sie gehört zwar nicht in unsere Natur, ist aber absolut harmlos mit ab und zu einem gefressenen Kleinfisch oder Kaulquappe. Da gibt es andere Kaliber wie Waschbär, Marderhund, Amerikanischer Flußkrebs, streunenden Hauskatzen die ganze Ökosysteme entwerten.

Liebe Grüße
Thomas
2022:
Kästen 30 (Projektbeginn 2017)
Erw. 11 Segler (2021 8 Segler)
Ankünfte: 1.MS 29/4/22, 2. 7/5 (1 BP komplett), 9. u. 10.5. 6 weitere MS (3 BP kompl., 2 Singles), je 1 MS 11. u 12.5., letzter MS 16/5 (alle 11 da)
BP: 5 (1 Altsegler vom Sperber geschlagen)
VP: 1
Benutzeravatar
Waechter
Beiträge: 162
Registriert: So 19. Mai 2019, 17:16
Wohnort: Wiesbaden

Re: Allein

Beitrag von Waechter »

Dodo hat geschrieben: Di 14. Jun 2022, 15:39 Bei meinem morgendlichen Spaziergang konnte ich diese Handy-Aufnahme machen.

20220614_103958.jpg

Es ist keine europäische Sumpfschildkröte, sondern eine Schnappschildkröte die seit Jahren in dem Gewässer lebt.
Es ist verantwortungslos so ein Tier in die Wildnis zu entlassen.

Gruß Maddin
Hallo Maddin,
dazu passen die Fotos, die ich hier letztes Jahr (17.Juli 2021) am Schiersteiner Hafen machen konnte.
Schon 2020 hatte ich Schildkröten etwas weiter am Ende des Hafen gesehen, kam aber nicht so nahe.

Gruß, Waechter ;)
Dateianhänge
SK05.jpeg
SK07.jpeg
SK04.jpeg
SK08.jpeg
Dodo
Beiträge: 1561
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 21:29
Wohnort: Nähe Koblenz (Rhein)

Re: Allein

Beitrag von Dodo »

Moin Götz,

man findet die Schildkröten oft an stadtnahen Gewässern.
Sie werden angeschafft und den Besitzern irgendwann lästig. :(

Gruß Maddin
Antworten

Zurück zu „Erlebnis Natur“