Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Benutzeravatar
Thomas-NRW
Beiträge: 444
Registriert: Mo 6. Mai 2019, 21:36
Wohnort: Marsberg / OT

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Thomas-NRW »

Hallo Nahid,
die Rauchschwalbendichte ist hier nicht sehr hoch, meinst Du als potenzielle Bewohner kämen die Jungschwalben aus der Nachbarschaft in Frage oder wann schauen sich die von von '22 nach eimem Brutplatz um ?
Sollte das mit der Auswilderung etwas werden, bevor andere den Platz entdecken , wäre es doch das Gleiche , als ob sie hier geboren worden wären und die Eltern verloren hätten.Konkurrenz kann es ja immer geben !Ich habe auch noch nicht mit einer Brut der Jungschw. gerechnet, ich wollte nur den Versuch machen , ob ich sie an diesen Standort für nä. Jahr binden kann. Ich könnte ev. auch noch eine Garage zugängig /(-flügig 😉)machen . Würden denn Jungschwalben die auf der Suche nach neuen Plätzen dort vorbeifliegen, wo Lockrufe zu hören sind reagieren?
Ich komme leider zur Zeit nicht dazu eine Öffnung herzustellen, werde es aber so bald es geht ausführen.
Schöne Grüße, Thomas
MS NP :29 (s.`15 )
Erw. MS :7 P + 1 VP = 16 Segler
Eing. 22/11 Paare, 3 neue Paare, 18.06.1Singlebelegung. 1. Ank. : 02.05.`22 ev. früher.
MES : 24 K.nest.
Erw. : 7 P.
1. Ank. 15.04.`22
Eing.20 / 11Paare
Benutzeravatar
Nahid
Beiträge: 243
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 17:01
Wohnort: 31535 Neustadt a. Rbg.

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Nahid »

Hallo Thomas,

ich kann mich nur wiederholen: Nur weil Lockschallplatten bei 2 anderen Arten funktionieren, heißt das nicht, dass sie bei allen Arten funktionieren.

Bei den meisten Singvogelarten funktionieren sie nicht. Auch bei Rauchschwalben bewirkt das Abspielen von vermeintlichen Lockgesängen das genaue Gegenteil. Es sind die Reviergesänge des Männchens, und die bedeuten nur eines: "Bleibt bloß weg hier!!! Das hier ist mein Revier!!! Wer sich hier blicken läßt, kann was erleben!"

Die 22er Brut wird erst '23 erstmals Partner suchen und brüten.

LG Nahid
Benutzeravatar
Thomas-NRW
Beiträge: 444
Registriert: Mo 6. Mai 2019, 21:36
Wohnort: Marsberg / OT

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Thomas-NRW »

Hallo Nahid,
ich weiß aber wo halten sich denn die ausgeflogenen Jungschwalben auf , nachdem sie selbständig geworden sind und vertrieben wurden ? Nur da wo keine Artgenossen sind …?
Gruß Thomas
MS NP :29 (s.`15 )
Erw. MS :7 P + 1 VP = 16 Segler
Eing. 22/11 Paare, 3 neue Paare, 18.06.1Singlebelegung. 1. Ank. : 02.05.`22 ev. früher.
MES : 24 K.nest.
Erw. : 7 P.
1. Ank. 15.04.`22
Eing.20 / 11Paare
Benutzeravatar
Nahid
Beiträge: 243
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 17:01
Wohnort: 31535 Neustadt a. Rbg.

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Nahid »

Hallo Thomas,

neee, ganz im Gegenteil :) - die Rauchis sind nur im eigenen Brutraum so territorial. Sonst sind sie eigentlich gesellig und freundlich miteinander. Die Verwandschaft sowieso, aber auch größere "Ortsgruppen". Die Schwalben eines Ortes kennen sich und jagen auch zusammen. Die unerfahrenen jüngeren fliegen da einfach mit und lernen so, wo beim jeweiligen Wetter die besten Jagdmöglichkeiten bestehen. Je weiter es auf den Abflug nach Süden zugeht, bilden sich größere Gruppen, die miteinander schwätzen und sich kennenlernen, gemeinsam jagen und auch gemeinsam in Bäumen übernachten. Und irgendwann dann gemeinsam losfliegen.

LG Nahid
Benutzeravatar
Bibo76
Beiträge: 237
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 09:25
Wohnort: 26655 Westerstede OT Ihorst

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Bibo76 »

Hallo Thomas,
Thomas-NRW hat geschrieben: Mo 4. Jul 2022, 14:03 aber wo halten sich denn die ausgeflogenen Jungschwalben auf , nachdem sie selbständig geworden sind und vertrieben wurden ? Nur da wo keine Artgenossen sind …?
Aus meinem Beobachtungen schauen sich zumindest die Jungvögel aus der ersten Brut nach potentiellen Nistplätzen um.
Es gab im letzten Jahr diverse Jugendliche, die hier am Haus jeden Winkel abgesucht haben und ständig geeignete Stellen angeflogen haben. Sie haben am Verblender gehangen und alles genau inspiziert. Auch innerhalb des Gebäudes herrschte reges Inspektionstreiben. Das war in meinen Augen ganz klar eine Vorbereitung auf eine mögliche Brut im nächsten Jahr (wie immer ist das meine Interpretation und daher ohne Gewähr) ;)
Es war sogar ein jugendliches Weibchen mit bereits erwachsenem Männchen verpartnert - deutlich zu erkennen an den Schwanzspießen und an der Kehlenfärbung (ich habe auch noch irgendwo ein Foto davon). Er hat ihr in den schönsten Tönen ein Liebeslied vorgesungen (Achtung! Kommentar kann Spuren menschlicher Gefühlsduselei enthalten) :D
Das ist das, was ich beoachtet habe. Also, da geht noch 'ne ganze Menge ;)

LG
Pam
Benutzeravatar
Bibo76
Beiträge: 237
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 09:25
Wohnort: 26655 Westerstede OT Ihorst

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Bibo76 »

Ich vergaß noch zu erwähnen:
Das alles spielte sich gegen Ende der Saison ab, also die Jugendlichen waren schon lange selbstständig und es war wohl Zeit, für später vorzusorgen 8-) :)
Benutzeravatar
Elisabeth
Beiträge: 867
Registriert: Do 14. Mai 2020, 00:29
Wohnort: HH-Altona

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Elisabeth »

Hallo Rauchschwalbenfreunde,
einfach eine Waschanlage auf's Grundstück stellen, dann klappt es auch mit der Rauchschwalbenansiedlung. :lol:

Ein Nachbar von mir hat Bilder und Videos davon gemacht, ich habe die Erlaubnis das hier zu posten.
Die Schwalben brüten da bei laufendem Waschbetrieb. :o
WhatsApp Image 2022-07-05 at 09.16.21.jpeg
WhatsApp Image 2022-07-05 at 09.16.21.jpeg (49.68 KiB) 292 mal betrachtet
WhatsApp Image 2022-07-04 at 23.01.50 (2).jpeg
WhatsApp Image 2022-07-04 at 23.01.50 (2).jpeg (45.83 KiB) 292 mal betrachtet
Liebe Grüße
Elisabeth
..................................................................................................
2020: 4 Kästen -> 2xVP
2021: 11 Kästen -> 2xBP, 4xJV
2022: 13 Kästen -> 1xBP, 1x2 :?:
Benutzeravatar
Bibo76
Beiträge: 237
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 09:25
Wohnort: 26655 Westerstede OT Ihorst

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Bibo76 »

Hahaha, das ist ja verrückt :lol:
Die düsen nachher bestimmt mit Föhnfrisur durch die Gegend :mrgreen:

Danke für diesen tollen Einblick, Elisabeth :D
Apus
Beiträge: 25
Registriert: Di 23. Apr 2019, 11:45

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Apus »

Also ich finde die Idee von Thomas, die Rauchschwalbenküken zu gegebener Zeit in seinem Schuppen ausfliegen zu lassen, interessant. Ich hatte schon oft diese Vorstellung, eine Ansiedlung von Rauchschwalben auf solche Weise zu "fördern", aber wann hat man schon mal Küken "zur Hand"? ;)
Thomas, lass es uns bitte hier wissen, ob du den Versuch wagst und wie er verläuft :)
Benutzeravatar
Tim9
Beiträge: 187
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 13:52
Wohnort: Wermelskirchen Dhünn

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Tim9 »

Hallo liebe Leute

Wollte kurz den aktuellen Stand bei mir mitteilen, die erste Brut mit 5 Jungvögeln ist erfolgreich ausgeflogen.
Die 5 sind mittlerweile selbständig und fliegen im Dorf umher wunderbar herrlich😄😄😄👍👍.
Die 2 Brut ist schon im vollen Gange,
Das Interessante ist in diesem Jahr das Pärrchen hat sich ein Anderes Nest in der Garage als neuen Nistplatz ausgesucht, ich denke sie haben es aus dem Grund bezogen weil das alte Nest mittlerweile einen zu geringen Abstand zu Decke hat, ich habe mal gemessen es sind von Nestoberkante bis zur Decke gerade mal nur noch 3-4 cm Platz, das dürfte für die Flugübungen der Jungen zu wenig sein.
Das Nest ist frei von Ungeziefer, dank Vorbeugung mit Dem Wundermittel Kieselgur.

Im neuen Nest liegen stand heute schon 2 Eier 🥚 mega ich freue mich sooooo dolle.

Was meint ihr was ich im Herbst Winter wenn sie im Süden sind mit dem Alten Nest machen soll, könnte man evtl denn oberen Rand entfernen, damit der Abstand zur Decke wieder größer wird.
Dann könnte das Pärrchen das Nest im nächsten Frühjahr wieder beziehen.

Freudige Grüße Tim
Antworten

Zurück zu „Rauchschwalben“