Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Benutzeravatar
Nahid
Beiträge: 250
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 17:01
Wohnort: 31535 Neustadt a. Rbg.

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Nahid »

Dieses Schwalbenkind kostet echt Nerven - mich und die Eltern natürlich auch. Gestern war den ganzen Tag nichts von ihm zu sehen, aber die Eltern sind weiter regelmäßig in den Schweinestall Ost geflogen. Leider ist der Stall voller oben offener Blumentöpfe und Eimer - wenn es dort hineinfiele, käme es aus eigener Kraft nicht hinaus. Also wollte ich am Abend noch kurz im Stall eine Wildtierkamera aufstellen. Aber Schwalbenkind hat mich entdeckt - ein Schreckensschrei und zum Fenster hinaus. Weit hinaus. Ich natürlich superschnechtes Gewissen, weil es schon dämmerte und es eine saublöde Idee war, so spät noch in den Stall zu gehen. Wie sollten sie nun ihr Kind wiederfinden? Aber dann hörte ich ein Piepsen aus der großen Tanne - immer der gleiche Ton, alle 3-5 Sekunden. Dass Schwalbenbabies ein eingebautes Ortungssystem zur Wiederfindung haben, ist äußerst praktisch :thumbup: Flogen leider keine Schwalben mehr herum, die es hätten hören können. Aber in der riesigen Tanne war das Küken über Nacht eh sicher.

Und heute morgen fliegen die Eltern wieder in den Schweinestall und füttern fleißig. Sogar eine dritte Schwalbe beteiligt sich am Füttern. Das Schwalbenkind fliegt jetzt auch selbstständig kleine Runden und kehrt ohne Hilfe in den Stall zurück. Es hat seine Daunen verloren, das Stummelschwänzchen ist auch schon gewachsen. Und seit der Puderaktion hat es sich nie mehr gekratzt - also war die Aktion doch nicht so ganz schlecht :)
Benutzeravatar
Hermine
Beiträge: 65
Registriert: Di 6. Dez 2016, 19:21
Wohnort: Muldentalkreis/Sachsen

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Hermine »

meine Güte, ein Krimi liest sich genauso spannend Nahid😅

Bei mir nix Neues. Den Franzl habe ich nicht mehr gesehen, ich hoffe, er zählt sich zu den vielen Schwalben die hier morgens und abends ihre Runden ziehen. Jedes Grundstück wird angeflogen und näher beäugt. Dann fliegt man weiter. Im Schwalbenhaus ziehen die Spatzen inzwischen auch die zweite Brut ...
Die Segler aber habe ich auch schon ne Weile nicht mehr gesehen, sind die schon weg? :roll:
Benutzeravatar
Nahid
Beiträge: 250
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 17:01
Wohnort: 31535 Neustadt a. Rbg.

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Nahid »

Hallo liebe Rauchschwalben-Hoteliers,

wie sieht es bei Euch in den Nestern aus? Habt Ihr grad einfach überhaupt keine Zeit, oder sind "keine Nachrichten" gute Nachrichten?

Hier läuft alles inzwischen geradezu "über-rund":
- das Einzelkind wurde weiterhin von den Eltern gut betreut und ist längst Teil der 20-30köpfigen Jungschwalbenhorde, die hier ums Haus unterwegs ist.
- Dann letzten Sonntag eine "Schwalbenbaby"-Schwemme auf dem Hausdach: 6 grade flügge gewordene Schwalbenkinder samt Elternpaar, von denen ich überhaupt nicht weiß, wo sie herkommen. Ob im Schweinestall Ost doch ganz heimlich eine Brut aufgezogen wurde?
- in der Tenne und im Kuhstall wird sehr fleißig gefüttert. Das Tennen-Nest sieht auch (noch) parasitenfrei aus. Der Fotocheck in der Tenne heute ergab 5 Küken. Erst 6 Küken aufgezogen, jetzt nochmals 5 - ein sehr fleißiges Paar:
IMG_4517.JPG
IMG_4504.JPG
.
- Kuhstallpaar hab ich noch nicht geschaut ...

Lg Nahid
Benutzeravatar
Tim9
Beiträge: 188
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 13:52
Wohnort: Wermelskirchen Dhünn

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Tim9 »

Hallo alle,

Nahid tolle Bilder super 👍👍.
Ich freue mich sehr für dich das alles so super läuft bei dir.
Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg.

Wie sieht es bei den anderen aus mit der 2 Brut.

Bei mir läuft es dieses Jahr auch sehr erfolgreich, die erste Brut mit 5 Jungen ist erfolgreich ausgeflogen und hilft jetzt tatsächlich beim füttern der 2 Brut herrlich 😄😄👌👍👍.
Bei der 2 Brut werden 4 Junge fleißig gefüttert, die Schwalbeneltern füttern im Sekundentakt.
Es scheint so als ob reichlich Insektenreiche Nahrung vorhanden ist.

Mein neu angelegter Gartenteich ist ein absoluter Anziehungspunt für Rauch und Mehlschwalben.

Die ganze Schwalbengemeine jagt, trinkt und düst sehr oft über das Kühle Nass.

Ich wünsche euch allen viel Freude und weiterhin viel Erfolg

Es grüßt euch Tim
Benutzeravatar
Nahid
Beiträge: 250
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 17:01
Wohnort: 31535 Neustadt a. Rbg.

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Nahid »

Hallo Tim,

toll, das sich bei Dir die Schwalben längst fest etabliert haben. War ja eigentlich auch klar - besser als Pferdestall mit lebenden Pferden geht ja gar nicht. Hat aber gedauert damals ... wie lang hast Du daran gearbeitet und nicht aufgegeben? War länger als ein Jahr ...

Und ein Gartenteich ist super - da entsteht ja ein Großteil der Insekten, die die Schwalben brauchen. Meiner ist leider für Schwalben kaum noch zugänglich - zum Trinken müssen sie schon landen. Aber die Insekten produziert er fleißig - die Mücken kommen gar nicht bei uns an :D

LG Nahid
Benutzeravatar
Tim9
Beiträge: 188
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 13:52
Wohnort: Wermelskirchen Dhünn

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Tim9 »

Hallo Nahid

Ja das stimmt es hat bei mir wirklich sehr lange gedauert bis sich die Stahlblauen bei mir angesiedelt haben, aber jetzt gehören sie schon seid einigen Jahren dazu und das freut mich wirklich meggggga dolle.

Im Pferdestall hoffe ich allerdings immer noch, ich kann immer mal wieder Einflüge fremder Schwalben beobachten, vielleicht klappt es ja eines Tages doch noch mit einer Ansiedelung, die Umgebung ist auf jeden Fall sehr Schwalbenfreundlich, Pferde, blühende Wiesen, ca 10 Meter neben dem Stall der neu angelegte Gartenteich.
Ich hoffe das sich irgend wann ein neues Paar ansiedelt.

Beim Garagenpaar läuft alles glatt, es wird fleißig gefüttert.

Es grüßt euch Tim
Michi
Beiträge: 376
Registriert: Fr 19. Jun 2020, 17:00
Wohnort: Werda OT Kottengrün

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Michi »

Hallo zusammen,

@Nahid: wirklich tolle Bilder und weiterhin toitoitoi für Deine Bruten und Schwalben (und Mauersegler :thumbup: :D ) :thumbup: 8-)

@Tim(9): Glückwunsch, dass bei Dir mit den Schwalben alles super läuft :thumbup: drücke feste die Daumen, dass es so bleibt :rolleyes:

Bei mir: meine Werkstätten bleiben verwaist und es gibt nicht mal Einflüge oder gar Interesse :? ;( :S bei mir einfach nen Jahr zum Vergessen bei den Schwalben (und Mauerseglerneuansiedlungen) :S ;(

VG Michi
MF1 Westanflug: unbesetzt
Naturnest Westanflug: Rückkehr 12.05.2022
4 Schwegler Nr. 17b Südseite: unbesetzt
2 Eigenbaukästen + 17b Ostseite: unbesetzt
3 Rauchschwalbennester: 1 Brut 2021: 3 Junge im neuen Naturnest 2022 unbesetzt ;(
Benutzeravatar
Nahid
Beiträge: 250
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 17:01
Wohnort: 31535 Neustadt a. Rbg.

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Nahid »

Hallo Rauchi-Freunde,

Wie siehts denn bei Euch aus?

Hier übertreffen sich die Schwalbeneltern wieder selbst: Die Babies sind sowas von proper, die platzen schon aus allen Nähten. Gut dass es Schweglernester sind - die brechen wenigstens nicht :D Denn natürlich müssen alle 5 "dicken Brummer" ganz vorn an der Kante sitzen, damit sie bloß nicht übersehen werden, wenn das Essen kommt :D
In der Tenne wird ein- und ausgeflogen, dass einem schon ganz schwindelig wird - das können nicht nur die Eltern sein, die da füttern ...
IMG_4547.JPG
.
In Kuhstall fürchtete ich erst, es wären nur 2 - aber heute habe ich nun eindeutig 4 gelbe Schnäbel auf den Fotos. Wahrscheinlich waren sie letztesmal noch so winzig, dass sie ihre Köpfe wirklich nur hoben, wenn Futter kam. Ich schätze sie auf 1-2 Wochen jünger als die Tennenküken.
IMG_4555.JPG
.
In den beiden Schweineställen ist Ruhe, Einflüge sehe ich selten.

Und bittebitte schreibt auch mal was, wie es bei Euren Schwalben aussieht :)

LG Nahid
Benutzeravatar
Tim9
Beiträge: 188
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 13:52
Wohnort: Wermelskirchen Dhünn

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Tim9 »

Hallo alle

Nahid klasse das sind ja wirklich ein paar Wonneproppen, können die überhaupt fliegen 😄😄 lach.
Die sind wirklich Propper, wirklich super das du den Rauchis so viele Nistmöglichkeiten zur Verfügung stellst, Super Schwalbenschutz einfach nur perfekt, die Schwalben werden es dir danken.

Bei mir läuft auch alles absolut nach Plan.
Die 4 Jungen der 2 Brut sind mittlerweile auch kurz vorm ausfliegen.
Ich denke es dürfte morgen oder übermorgen soweit sein.

Ich würde ja auch gern mal ein paar Videos oder Bilder einstellen, aber meine Kamera hat sich leider verabschiedet.

Wie sieht es bei den anderen mit der 2 Brut aus.

Sonnige Grüße Tim
Michi
Beiträge: 376
Registriert: Fr 19. Jun 2020, 17:00
Wohnort: Werda OT Kottengrün

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Michi »

Guten Abend zusammen,

Nahid und Tim: dickes Danke für Eure Bilder und Updates - es tröstet mich etwas ... meine Werksatt ist zwar nicht mehr verwaist ... es haben sich während meines Urlaubs 2 Gartenrotschwänze eingenistet :rolleyes:

Wir haben haben tagsüber viele Schwalben über dem und ums Haus aber es besteht - mit und ohne Lockrufe - weiter kein Interesse ;( :S

Viele Grüße Michi
MF1 Westanflug: unbesetzt
Naturnest Westanflug: Rückkehr 12.05.2022
4 Schwegler Nr. 17b Südseite: unbesetzt
2 Eigenbaukästen + 17b Ostseite: unbesetzt
3 Rauchschwalbennester: 1 Brut 2021: 3 Junge im neuen Naturnest 2022 unbesetzt ;(
Antworten

Zurück zu „Rauchschwalben“