Fotos unserer Kolonien

Hier könnt ihr eure Fragen stellen, fachsimpeln, eure Kolonien zeigen und schreiben, was ihr alles so vor habt
Benutzeravatar
Elisabeth
Beiträge: 874
Registriert: Do 14. Mai 2020, 00:29
Wohnort: HH-Altona

Re: Fotos unserer Kolonien

Beitrag von Elisabeth »

Hallo Michi,

einen Tipp zu den Mauerseglerkästen kann ich Dir leider nicht geben, da ich selber noch blutjunger Anfänger bin.

Aber da ich auch Dein Holzhaus so hübsch finde, ist mir der Tipp von Maddin nicht aus dem Kopf gegangen.
Ich habe ein bisschen recherchiert und Schleiereulen sind bei Euch wirklich extrem selten.
Es gibt aber jemanden bei Dir in der Nähe, der sich um sie kümmert und sicher auch Auskunft darüber geben kann, wie erfolgsversprechend bei dir ein Schleiereulenkasten wäre.

Er heißt Udo Schröder und leitet die Nabu-Stelle Pausa.
https://pausa.nabu-sachsen.de/
Neben Schleiereulen betreut er noch Dohlen.
https://www.regiocrowd.com/vogtland/zei ... angenbach/

Vielleicht klappt es ja mit Schleiereulen. Und sonst können immer noch Turmfalken einziehen. ;)

Liebe Grüße
Liebe Grüße
Elisabeth
..................................................................................................
2020: 4 Kästen -> 2xVP
2021: 11 Kästen -> 2xBP, 4xJV
2022: 13 Kästen -> 2xBP, 4xJV
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 4196
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Fotos unserer Kolonien

Beitrag von Markus »

Hallo Michi,

schön dass Du her gefunden hast :thumbup:
Wie schon per PN gesagt, Deine Anlage hat Potential zur Großkolonie.
Und Du weisst ja, ;) jetzt schon vorausschauend planen und du wirst große Freude an den Mauerseglern und vielleicht sogar Eulen haben.

Jetzt schon viel Erfolg :thumbup:

LG
Markus
Saison 2022
Segler Nistplätze/ von 9/ 3 belegte Nester
+ Verlobungspaar.
Ankunft: 6 von 6
Eier = insges. 9
Küken= 9
Abflüge = 9

Der Alpensegler - Livestream startet wieder ab März 2023.

https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew
Michi
Beiträge: 376
Registriert: Fr 19. Jun 2020, 17:00
Wohnort: Werda OT Kottengrün

Re: Fotos unserer Kolonien

Beitrag von Michi »

Guten Abend zusammen,

heute kam mit der Post der von mir erworbene 1MF Kasten vom Schwegler.

Ich war zum einen überrascht, wie schwer er doch ist und wie klein die Innenräume sind.

Hat jemand den 1 MF verbaut und Erfahrung damit ?

Danke vorab und viele Grüße

Michi
Dateianhänge
716660CC-C9AC-404E-A164-C73B6B650557.jpeg
MF1 Westanflug: unbesetzt
Naturnest Westanflug: Rückkehr 12.05.2022
4 Schwegler Nr. 17b Südseite: unbesetzt
2 Eigenbaukästen + 17b Ostseite: unbesetzt
3 Rauchschwalbennester: 1 Brut 2021: 3 Junge im neuen Naturnest 2022 unbesetzt ;(
Dodo
Foren-Unterstützer
Beiträge: 1695
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 21:29
Wohnort: Nähe Koblenz (Rhein)

Re: Fotos unserer Kolonien

Beitrag von Dodo »

Hallo Michi,

den Kastentyp habe ich mal aus Holz nachgebaut.
Oben hockt ein Sperling unten ein Star drin. Liegt an der Hausseite, von mir in Unkenntnis angebracht, die Mauersegler können den nicht gut anfliegen. Eine Fledermaus habe ich noch nie aus der Nische raus kriechen sehen.

Das Gewicht spricht für den Kasten. Trotzdem hänge ihn nicht auf die Süd-Seite. Die angegebenen Innenmaße sind O.K. Wie lange hast du auf den Kasten warten müssen? Lieferzeiten sind ein Wahnsinn.
Heute kannst du schneller ein Auto kaufen als einen Mauerseglerkasten dein Eigen nennen. ;(

Gruß Maddin
Michi
Beiträge: 376
Registriert: Fr 19. Jun 2020, 17:00
Wohnort: Werda OT Kottengrün

Re: Fotos unserer Kolonien

Beitrag von Michi »

Nabend Maddin,

ja das stimmt - Lieferzeiten sind derzeit Wahnsinn - war bei meinem Auto aber auch nicht besser :? Ich habe den Kasten bei ebay letztens bekommen 8-) neu und unbenutzt für ca 75 EUR inkl. Versand.

Der Innenraum kam mir nur ziemlich klein vor.

Anbringen wollte ich ihn an der Ostseite ganz oben am Giebelfenster - Ich werd dann wohl ganz oben an den Giebel müssen :o :roll: :lol:

Auch sehr interessant

https://mauerseglerschutz.wordpress.com ... stkaesten/

VG Michi
Dateianhänge
84A0A57D-AFFA-4129-AF11-F62F6A046EAC.jpeg
MF1 Westanflug: unbesetzt
Naturnest Westanflug: Rückkehr 12.05.2022
4 Schwegler Nr. 17b Südseite: unbesetzt
2 Eigenbaukästen + 17b Ostseite: unbesetzt
3 Rauchschwalbennester: 1 Brut 2021: 3 Junge im neuen Naturnest 2022 unbesetzt ;(
Johannes
Beiträge: 86
Registriert: Do 22. Aug 2019, 22:42

Re: Fotos unserer Kolonien

Beitrag von Johannes »

Hallo zusammen,
von diesen 1MF Kästen haben wir 2015 an einer Schule 10 solcher Dinger aufgehangen,da in 2017 das bisherige Nebengebäude abgerissen werden sollte.
Der Plan war ,die Vögel an die neue Stelle(n) zu gewöhnen (Auch an eine Mehrzweckhalle daneben wurden noch sechs 16S-Schwegler angeschraubt ,sodaß 26 Nistmöglichkeiten ab 2015 vorhanden waren).
Die Kästen wurden auf solche Riffelbretter(von Schwegler extra angefertigt) montiert.
Leider haben die Vögel die neuen Kästen trotz akustischer Maßnahmen ,solange das alte Quartier bestand, nicht angenommen.
Die einzigen Bewohner waren und sind die Spatzen und anfangs die Stare,die wir mit nachgebauten Sperren vertrieben haben.
Von den ehemals ca.25-30 Segler-Paaren sind heute 3-4 in die ungeliebten Kästen eingezogen,die anderen sind abgewandert.
Dabei gab es am alten Standort (Dachverschalung aus Holz-Südseite)wohl sehr hohe Verluste durch Hitze,wie man beim Abriss feststellen konnte.
Alles in allem eine sehr ernüchternde Angelegenheit, es wird wohl viele Jahre dauern ,den alten Zustand wieder zu erreichen wenn überhaupt.
VG
Johannes
Dateianhänge
Esch1 (1).JPG
Esch1 (1).JPG (131.42 KiB) 3655 mal betrachtet
Esch1 (15).JPG
Esch1 (15).JPG (392.96 KiB) 3655 mal betrachtet
Esch1 (16).JPG
Esch1 (16).JPG (131.23 KiB) 3655 mal betrachtet
Esch1 (9).JPG
Esch1 (9).JPG (136.99 KiB) 3655 mal betrachtet
20 Seglerkästen /9Paare 22 Jungsegler
21Nester/10 Mehlschwalben-Paare
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 4196
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Fotos unserer Kolonien

Beitrag von Markus »

Hallo Johannes,
Johannes hat geschrieben: Do 16. Jul 2020, 11:56 Von den ehemals ca.25-30 Segler-Paaren sind heute 3-4 in den ungeliebten Kästen eingezogen,die anderen sind abgewandert.
Dabei gab es am alten Standort (Dachverschalung aus Holz-Südseite)wohl sehr hohe Verluste durch Hitze,wie man beim Abriss feststellen konnte.
Alles in allem eine sehr ernüchternde Angelegenheit, es wird wohl viele Jahre dauern ,den alten Zustand wieder zu erreichen wenn überhaupt.
Das ist schon ein sehr dramatischer Zusammenbruch der Kolonie. ;(

Viel Glück bei dem Neuaufbau, ist ein Kasten mal gefunden, steigen die Chancen auf weitere Besiedelung enorm.

LG
Markus
Saison 2022
Segler Nistplätze/ von 9/ 3 belegte Nester
+ Verlobungspaar.
Ankunft: 6 von 6
Eier = insges. 9
Küken= 9
Abflüge = 9

Der Alpensegler - Livestream startet wieder ab März 2023.

https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew
Michi
Beiträge: 376
Registriert: Fr 19. Jun 2020, 17:00
Wohnort: Werda OT Kottengrün

Re: Fotos unserer Kolonien

Beitrag von Michi »

Guten Abend zusammen,

Johannes vielen Dank für Deinen Bericht auch wenn die Kolonie zusammengebrochen ist - drücke die Daumen, dass sie sich wieder aufbaut. Habt ihr es mal mit Anlocken probiert ?

Ich komme erst im Herbst bei den für dann planten Fassadenarbeiten dazu, den 1
MF und andere neue Kästen auf der Ostseite am Giebel aufzuhängen - jetzt mit der Leiter ist mir da zu riskant.

Wir hatten heute wieder massiv Anflüge an der Südseite an die Wand und Traufe (grüner Bereich in meinem Bild in meinem früheren Beitrag). Ich werde auch da 3 Kästen aus Holz mit schrägem Eingang anbauen.

VG Michi
MF1 Westanflug: unbesetzt
Naturnest Westanflug: Rückkehr 12.05.2022
4 Schwegler Nr. 17b Südseite: unbesetzt
2 Eigenbaukästen + 17b Ostseite: unbesetzt
3 Rauchschwalbennester: 1 Brut 2021: 3 Junge im neuen Naturnest 2022 unbesetzt ;(
Johannes
Beiträge: 86
Registriert: Do 22. Aug 2019, 22:42

Re: Fotos unserer Kolonien

Beitrag von Johannes »

Hallo Michi ,
Mit der Leiter diesen Kasten montieren ist wegen dessen Gewichts sehr schwierig.
Hab ich mit dieser Leiter mal bei mir am Haus gemacht,leider ohne Erfolg bei den Seglern ,hängt inzwischen woanders.
Angelockt haben wir schon,aber wahrscheinlich nicht effektiv genug.
Ich bin da abends öfters hin-30 Paare sind schon ein Schauspiel.
Ja und einmal mussten wir die Feuerwehr davon abhalten,das leerstehende Gebäude als Übungsobjekt vollzuspritzen-während der Brutzeit versteht sich.

VG
Johannes
Dateianhänge
0C32EA0A-1319-49EA-89E1-E96093D9ED22.jpeg
20 Seglerkästen /9Paare 22 Jungsegler
21Nester/10 Mehlschwalben-Paare
Alex
Beiträge: 231
Registriert: Fr 24. Mär 2017, 13:52
Wohnort: 97723 Oberthulba

Re: Fotos unserer Kolonien

Beitrag von Alex »

Hallo Gemeinde.

Ein Update unserer Kolonie

Im Zuge der Kamera Montage, haben wir unsere Kolonie noch etwas verbessert :lol:

5 Kameras in den Kästen mit dem K .

Im Kasten K1, hatten wir unser Verlobungspaar, das schon mit dem Nestbau begonnen hat. :rolleyes:
IMG_20200904_120602.jpg
Hab mir fest vorgenommen, nie mehr ein Gerüst zu stellen :roll: ,,,das muss jetzt reichen.

Gruß Alex
ca. 70 Nistplätze für Mauersegler
2 VP, 1 Brutpaar mit zwei Jungen (tot)
24 Mehlschwalben Kunstnester ( noch nicht besetzt )
2 Rauchschwalben Kunstnester ( noch nicht besetzt )
Antworten

Zurück zu „Mauerseglerfreunde unter sich“