Fotos unserer Kolonien

Hier könnt ihr eure Fragen stellen, fachsimpeln, eure Kolonien zeigen und schreiben, was ihr alles so vor habt
Benutzeravatar
wiba
Beiträge: 179
Registriert: Fr 17. Apr 2020, 01:55
Wohnort: Pulheim Sinnersdorf

Re: Fotos unserer Kolonien

Beitrag von wiba »

Hallo an alle,

da sich bei den Mehlis nix mehr rührt, werde ich jetzt wieder bei den Mauerseglern mein Glück versuchen. :lol:
Nach dem Moto viel hilft viel, habe ich heute morgen eine Silhouette angebracht.
Schön aus Alublech geschnitten nach original Bildvorlage aus dem Netz.
Die Meinungen zu den Silhouetten sind ja hier im Forum sehr unterschiedlich.
Viel falsch machen kann ich ja wohl nicht, ist ja bisher noch alles unbewohnt. :S
Die eigentlichen Kästen blieben bisher immer unbeachtet, stattdessen war der Spalt vom Rolladenkasten interessant.
Das konnte ich letztes Jahr so beobachten und dieses Jahr tut sich da gar nix mehr.

Beste Grüsse
Willi
38782393ga.jpg
38782380go.jpg
38782376qa.jpg
12 Mehlschwalben Kunstnester,
1Paare (2021), 3 Jungtiere (Erstansiedlung)
3Paare (2022), 9 Jungtiere
Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Foren-Unterstützer
Beiträge: 1995
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Fotos unserer Kolonien

Beitrag von Bodensee Mauersegler »

Hallo Willi.
Die Silhouette sieht sehr gut aus. Lass dich nicht entmutigen.....du wirst es schon noch schaffen.
Meine Empfehlung ist das Abspielen der Lockrufe intensiv. Die Schallquelle sollte so nah wie möglich an deinem Kasten platziert werden. Ich habe die beste Erfahrung mit der käuflichen CD mit den Lockrufen der Mauersegler gemacht.
Viel Glück Willi. Michael
17 Mehlschwalbenkästen, Paare 2
14 Mauerseglerkästen, 1. Rückkehrer: 8.5.22, Paare 5
Jungsegler: 12
Benutzeravatar
wiba
Beiträge: 179
Registriert: Fr 17. Apr 2020, 01:55
Wohnort: Pulheim Sinnersdorf

Re: Fotos unserer Kolonien

Beitrag von wiba »

Bodensee Mauersegler hat geschrieben: So 14. Jun 2020, 12:10 Lass dich nicht entmutigen.....du wirst es schon noch schaffen.
Danke Michael,
man sollte sich vor allem nicht so da reinsteigern, das hilft auch :lol:

Hier noch die Innenansichten, des Kastens. Ich hatte einfach zwei Weinkisten vom Edelitaliener dafür verwendet.
Ist von den Maßen so an der Grenze was überall empfohlen wird aber die Segler müssen sich meistens mit viel weniger Platz zufrieden geben. Die andere Brutmöglichkeit wurde durch anschrauben eines Bretts geschaffen. Ging schnell und einfach.
In dem Rolladekasten ist am meisten Platz, also eine richtige luxus Suite dagegen. :lol:
Es könnten also 5 Pärchen einziehen, so mein Wunschdenken.
Ich weiss das ist alles nicht so optimal aber besser als nix.

Beste Grüsse
Willi


EIn Forum lebt ja von Bildern und Beiträgen, also hier noch was zu gugge.
38782901vd.jpg
38782901vd.jpg (78.87 KiB) 3613 mal betrachtet
38782900uy.jpg
38782900uy.jpg (97.86 KiB) 3613 mal betrachtet
38782753xc.jpg
38782752ep.jpg
38782750nv.jpg
12 Mehlschwalben Kunstnester,
1Paare (2021), 3 Jungtiere (Erstansiedlung)
3Paare (2022), 9 Jungtiere
Benutzeravatar
Thomas-NRW
Foren-Unterstützer
Beiträge: 472
Registriert: Mo 6. Mai 2019, 21:36
Wohnort: Marsberg / OT

Re: Fotos unserer Kolonien

Beitrag von Thomas-NRW »

Hallo Willi,
nicht aufgeben bei den Mehlis,wenn die ersten Jungvögel der Saison selbständig sind,macht es dann auf jeden Fall Sinn sie durch Lockrufe
auf Deine Nester aufmerksam zu machen !

Hast Dir ja auch ganz schön Gedanken beim Bau der Mauerseglerkästen gemacht :thumbup:
Habe bei meinem Kasten nach Süd auch Plätze auf zwei Ebenen mit Rampe.Falls vo mir nicht übersehen,würde ich noch Möglichkeiten der Belüftung einb.
Hoffentlich dunsten die Kästen von der Weinhandlung nicht mehr so viel aus,damit einziehende Segler nicht beschwippst werden ;)
Bei der Silhouette würde ich,wenn ich ein Mauersegler wäre , ganz bestimmt schwach werden,sieht schon mal sehr gut aus :thumbup:

Arbeite bei den Schwalbennestern nochmal mit Weiß,wie ich unter Ansiedeln geschrieben hatte.
Schöne Grüße und Erfolg Thomas
MS NP :29 (s.`15 )
Erw. MS :7 P + 1 VP = 16 Segler
Eing. 22/11 Paare, 3 neue Paare, 18.06.1Singlebelegung. 1. Ank. : 02.05.`22 ev. früher >26 Juv.
MES : 24 K.nest.
Erw. : 7 P.
1. Ank. 15.04.`22,
11Paare/Erstbrut. 7 Zweitbrut.
Dodo
Foren-Unterstützer
Beiträge: 1695
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 21:29
Wohnort: Nähe Koblenz (Rhein)

Re: Fotos unserer Kolonien

Beitrag von Dodo »

@wiba, Fantasie möchte ich Dir bescheinigen. Auf die Idee mit der Weinkiste wäre ich nie gekommen.
Der Kasten ist recht unauffällig, wenn Sperlinge den entdecken wäre schon mal viel geholfen.
Habe noch nie einen Kasten gezimmert, womit ich rundum zufrieden war. Bei späterer Betrachtung fiel mir immer noch was ein.

Hier mal ein Foto von meiner SW-Seite. Unter dem Fenstersturz ein einsehbarer Kasten, den ich auch nachgebessert habe, hängt seit 3 Jahren. In diesem Jahr ein Übernachtungspärchen.
Darunter (Erstlingswerk) ein Doppelkasten (2 Kammern), Zusatzdach später angebracht, beide Kammern kurze Zeit nach Montage belegt.
Dateianhänge
20200612_185702 (2).jpg
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 4196
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Fotos unserer Kolonien

Beitrag von Markus »

Hallo Willi, Maddin,

sieht ja perfekt aus bei Euch, klasse integriert :thumbup:

ich weiss, ich bin ein Schisser ;( passt blos auf der Leiter auf.

Willi, wenn der obere linke Rolladen klemmt, weisst Du weshalb ;) ansonsten viel Erfolg :thumbup:

LG
Markus
Saison 2022
Segler Nistplätze/ von 9/ 3 belegte Nester
+ Verlobungspaar.
Ankunft: 6 von 6
Eier = insges. 9
Küken= 9
Abflüge = 9

Der Alpensegler - Livestream startet wieder ab März 2023.

https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew
Benutzeravatar
Masculinum
Beiträge: 81
Registriert: Do 26. Apr 2018, 20:02
Wohnort: Berlin

Re: Fotos unserer Kolonien

Beitrag von Masculinum »

Silhouette
Mein MS Model gibt ja nach Lichteinfall eine bewegte Schatten Silhouette.
Dateianhänge
20200527_161428.jpg
20200527_153404.jpg
20200528_092358.jpg
10 Kästen
3 Naturnester
3 MS Brutpaare
EINFLUG beobachtet: 1.5.2019, 7.5.2020, 8.5.2021
Benutzeravatar
ozul
Foren-Unterstützer
Beiträge: 513
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 14:54
Wohnort: Lüneburg

Re: Fotos unserer Kolonien

Beitrag von ozul »

Hier die versprochenen Bilder.

So sieht es in Bienenbüttel aus. Alle äußeren Kästen sind besetzt. Die inneren sind noch nicht so gefragt. Dort ist in fünf Kästen je ein Nest besetzt.
Bienenbüttel W, S, N
Bienenbüttel W, S, N
Das ist Wischhafen. Aus einem Kasten ist ein Paar nach einem Kampf ausgezogen. Ansonsten alles belegt.
Wischhafen W
Wischhafen W
Lüneburg folgt noch

VG Olaf
44 Paare
86 Küken

Bild
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 4196
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Fotos unserer Kolonien

Beitrag von Markus »

Hallo Olaf,
ozul hat geschrieben: Mo 22. Jun 2020, 12:36 Das ist Wischhafen. Aus einem Kasten ist ein Paar nach einem Kampf ausgezogen. Ansonsten alles belegt.
was mich noch interessieren würde, die Doppelkästen (übereinander) dort sind die Einflüge jeweils doch ziemlich nahe beieinander, vielleicht kannst du dich noch erinnern in welcher Reihenfolge die Kästen belegt wurden ?



LG
Markus
Saison 2022
Segler Nistplätze/ von 9/ 3 belegte Nester
+ Verlobungspaar.
Ankunft: 6 von 6
Eier = insges. 9
Küken= 9
Abflüge = 9

Der Alpensegler - Livestream startet wieder ab März 2023.

https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew
Benutzeravatar
ozul
Foren-Unterstützer
Beiträge: 513
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 14:54
Wohnort: Lüneburg

Re: Fotos unserer Kolonien

Beitrag von ozul »

Hallo Markus,
das kann ich dir sagen.
Es waren zuerst die drei linken Kästen einzelnd.
2018 habe ich jeweils ein Kasten oben drauf gebaut. Die sind 2018 auch schon bezogen worden.
2019 kam der rechte Doppelkasten dazu und wurde auch 2019 komplett bezogen.
Nur im Kasten ganz oben rechts scheinen die beiden Einflüge zu nah zu sein. Dort wurde das neu Paar links
von einem Vogel aus dem rechten Kasten vertrieben. Denn nach einem Kampf kam keiner der drei Vögel zurück.
VG Olaf
44 Paare
86 Küken

Bild
Antworten

Zurück zu „Mauerseglerfreunde unter sich“