Mauerseglerberingung

Hier könnt Ihr Eure Fragen stellen, fachsimpeln, Eure Kolonien zeigen und schreiben, was Ihr alles so vor habt
Benutzeravatar
traudich
Beiträge: 1422
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2016, 19:25

Re: Mauerseglerberingung

Beitrag von traudich » Freitag 27. August 2021, 14:49

Die bei uns zugesetzten Adaptivküken aus der Wildtierstation wurden vorab dort beringt ( sie werden immer beringt) was mir bei der Unterscheidung zu "unseren" Jungvögeln zu Gute kam. So konnte ich mithilfe der Kameras erkennen wann wer ausgeflogen ist; also die Anwesenheitdauer hier genau bestimmen. Ich werde mir demnächst die "Krankenakten" der Zugesetzten genau ansehen und hoffe, mithilfe der mir dann zur Verfügungstetenden Informationen, besser beurteilen zu können, wann/ wie/ ein Zusetzen von Adoptivküken bestmöglich ist :) . Beringungen, eingebunden in Projekte deren Auswertungen kurzfristig zugunsten der Segler stattfinden, können tatsächlich hilfreich sein.
Alles andere dient der Befriedigung menschlicher Neugier oder dem Ausprobieren von technischen Neuerungen :rolleyes: .
LG
Nistkästen: 26
Brutpaare: 12 BP
Küken: 27 davon 27 ausgeflogen
Adoptivküken: 13 davon 13 ausgeflogen
Neuansiedlungen: 3-4

Dodo
Beiträge: 1291
Registriert: Freitag 27. September 2019, 21:29

Re: Mauerseglerberingung

Beitrag von Dodo » Freitag 27. August 2021, 17:39

traudich hat geschrieben:
Freitag 27. August 2021, 14:49
Ich werde mir demnächst die "Krankenakten" der Zugesetzten genau ansehen und hoffe, mithilfe der mir dann zur Verfügungstetenden Informationen, besser beurteilen zu können, wann/ wie/ ein Zusetzen von Adoptivküken bestmöglich ist :) . Beringungen, eingebunden in Projekte deren Auswertungen kurzfristig zugunsten der Segler stattfinden, können tatsächlich hilfreich sein.

LG
@traudich, Siegrid denke bei dem Zusetzen von Nestlingen ist deren Alter das entscheidende Kriterium.
Adoptivküken sind m. E. eine gute Alternative zu den Auffangstationen.
Die haben eh meist zu viel Arbeit und das Zusetzen ist die natürlichste Art der Aufzucht.
Seit wann machst Du das?

Gruß Maddin

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 3632
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Mauerseglerberingung

Beitrag von Markus » Sonntag 29. August 2021, 18:15

Hallo Zusammen,

möchte dies Hier nochmals aufgreifen.

seit einem Jahr wird genau daran tatsächlich schon geforscht :o
https://www.spektrum.de/news/gesichtser ... ln/1754640


LG
Markus
Saison 2021
Segler Nistplätze/ von 12/ 3 belegte Nester
8 (9) Küken ( 8 Abflüge)

Alpensegler u. Mauersegler
Stream abgeschaltet !
Livestreamprojekt "Kiebitz" in Vorbereitung. ;)


https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew

Antworten

Zurück zu „Mauerseglerfreunde unter sich“