Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Hier könnt ihr auf das Jahr bezogen eure Beobachtungen aufschreiben.
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 4105
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Markus »

Hallo Friedrich,
Rabber01 hat geschrieben: Do 4. Aug 2022, 07:34 Dieses Paar hatte ja auf Grund von starkem Lausfliegenbefall das Erstgelege zerstört (evtl.4 Eier ??)
Kann hier jetzt nur nach meinen Erfahrungen mit den Alpenseglerlausfliegen bewerten.

Dass Segler allgemein ihre Gelege aufgrund v. Parasitenbefall zerstören, kann ich mir nicht vorstellen und hab dies auch noch nirgends so vernommen.
Allenfalls die JV können durch Extrembefall und zusätzliche Schwächung aufgr. Futtermangel oder Krankheit eingehen.

Dass die Lausfliegen sich dem Zyklus Ihrer Wirte angepasst haben scheint sicher.

Viel Glück Deinen späten Friedrich :thumbup:
LG
Markus
Saison 2022
Segler Nistplätze/ von 8/ 3 belegte Nester
+ Verlobungspaar.
Ankunft: 6 von 6
Eier = insges. 9
Küken= 9
Abflüge = 9

Alpenseglerstream seit 12.03.22 online
https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew
Live aus dem Mauerseglerkasten:
https://www.youtube.com/channel/UCbcW-F ... LxQO17Fq_Q
Judith
Beiträge: 64
Registriert: Di 2. Jul 2019, 21:05

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Judith »

Update aus Surendorf
Alle Segler sind noch da und füttern regelmäßig. Habe mal heute mal versucht Fotos zu machen.
Zwei Einzelkinder und ein Pärchen.
Liebe Grüsse
Dateianhänge
D90C7581-3877-457E-83AD-9696DC2337DB.jpeg
D90C7581-3877-457E-83AD-9696DC2337DB.jpeg (157.32 KiB) 481 mal betrachtet
B0BEC69F-3C3C-4686-A173-B5FE58BBF30E.jpeg
B0BEC69F-3C3C-4686-A173-B5FE58BBF30E.jpeg (135.27 KiB) 481 mal betrachtet
5D15DE51-26F5-4597-A228-A539220CAE1D.jpeg
5D15DE51-26F5-4597-A228-A539220CAE1D.jpeg (130.18 KiB) 481 mal betrachtet
Sechs Nistkästen
2018 Übernachtung
2019 Ein Brutpaar, zwei Küken
2020 Ein Brutpaar, zwei Küken
2021 Ein Brutpaar und drei neu belegte Höhlen
Benutzeravatar
ozul
Beiträge: 507
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 14:54
Wohnort: Lüneburg

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von ozul »

Hallo an alle,

gestern hat sich die Situation in Wischhafen geändert. Fast alle Segler ohne zu versorgende Küken sind abgeflogen.
Ob es an der Wärme gelegen hat?

Dann heute noch eine Überraschung in Bienenbüttel. Bei dem Paar, das noch brütet, ist heute (nach 19 Tagen) das erste Küken geschlüpft. Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Drückt bitte alle eure Daumen, dass das nicht in einer Katastrophe endet.

VG Olaf
Küken Bienenbüttel geschlüpft 04.08.2022
Küken Bienenbüttel geschlüpft 04.08.2022
H.-G.
Beiträge: 98
Registriert: So 1. Mai 2022, 20:44
Wohnort: 33415 Verl

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von H.-G. »

Tach zusammen!
Hier läuft weiter alles planmäßig. Eben alle vier AV jagend über der Kolonie fliegen gesehen. Es fällt in der letzten Tagen auf, dass oft zwei oder mehr AV fast gleichzeitig zum Füttern einfliegen, oft parallel in beiden Nestern. Scheinbar bilden sie eine kleine Jagdgesellschaft am fast MS-leeren Himmel. Ich freue mich jedesmal, wenn ich sie (meist mehr zufällig) sehe. Jetzt, am Ende dieser Zeilen sind die bereits zum Füttern ein- und dann schon wieder weggeflogen.
@Ozul: Drücke Dir für Deinen Bienenbüttler Spätzünder aus ganzem Herzen die Daumen, zumal die Chance besteht, dass er nicht alleinbleibt. Das sind bei Spätbruten immer Rekorde, die keiner gerne möchte, weil der Ausgang mit so vielen Fragezeichen versehen ist. Da komme ich mir mit meinem leichten Unbehagen bzgl meiner beiden Nachzüglerbruten wirklich übertrieben besorgt vor. Halt uns auf dem Laufenden; wir würden uns alle mit Dir freuen, wenn's klappt!
LG H.-G.
30 Nistplätze,
2021: 15 belegt, 13 erfolgreich, 25 (bis 30)JV
2022: 42 JV in 17 Nestern, 2(-3) Brutaufgaben
Kamera (noch) keine
Benutzeravatar
Heupääd
Beiträge: 13
Registriert: Di 3. Mai 2022, 20:11

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Heupääd »

Hallo zusammen,
ich habe am 26.07.22 in der Werdohler Innenstadt/Sauerland noch 17 Mauersegler (vermutlich Alt- und Jungtiere) gezählt. Am Morgen des 28.07.22 war dann kein Tier mehr zu sehen, sodass zu vermuten ist, dass sie gemeinsan den Rückflug gen Süden angetreten sind. In den Tagen bis heute ist leider auch kein Segler mehr zu sehen gewesen. In den Jahren 2020/2021 fand der Rückflug am 01.08. bzw 31.07. statt. Ich hatte eigentlich gehofft, dass sie dieses Jahr etwas länger in Werdohl, bleiben. Schließlich waren sie im Mai auch mit einigen Tagen Verspätung (09.05.) eingetroffen. Aber so kam es leider nicht.

Gruß Heupääd
Tini
Beiträge: 221
Registriert: Fr 3. Aug 2018, 13:40
Wohnort: Albaufstieg bei Ulm

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Tini »

@Ozul: Da geht es mir genauso - je später je unwohler ist mir dabei. Zum Glück ist der Kasten mit einer Kamera ausgestettet.

Zu meiner Spätbrut plus Adoptivküken, die hoffentlich in spätestens 10 Tagen ausgeflogen ist, mache ich mir auch so meine Gedanken. Zumal diese im Bürogebäude ohne Kamera stattfindet. Deshalb habe ich heute einmal mit einem alten Handy längere Aufnahmen gemacht und dabei etwas interessantes gesichtet. Habt ihr schon einmal beobachtet, dass JV im trockenen Kot augenscheinlich nach verwertbaren Resten suchen und diese aufnehmen? Die Qualität des Videos ist nicht optimal, ich musste den Teil vom alten Gerät abfilmen:
Segler-2.mp4
(28.17 MiB) 21-mal heruntergeladen
Ein paar Minuten später kam ein AV zur Fütterung:
Segler-1.mp4
(3.43 MiB) 17-mal heruntergeladen
Herzliche Grüße
Tini 😊

Weidach: 11 Kästen / 1 Naturnest / 6 belegt / 6 Bruten / 16 Eier / 15 Jungvögel
Blaubeuren 1: 3 Kästen / 3 belegt / 3 Bruten / 9 Eier / 8 Jungvögel
Blaubeuren 2: 6 Kästen / 4 belegt / 4 Bruten / 9 Eier / 9 Jungvögel
Tini
Beiträge: 221
Registriert: Fr 3. Aug 2018, 13:40
Wohnort: Albaufstieg bei Ulm

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Tini »

Nachdem ich mir dann auch nicht sicher war, ob die drei JV gut versorgt werden habe ich doch nach Feierabend die Briefwaage mit nach oben genommen und die drei nacheinander gewogen:
B472CA7C-F1E4-4826-883A-1CEB2082A693.jpeg
33721413-8EED-43F7-8AE1-3B9EE70CA5D8.jpeg
2A328A5F-8CC3-4422-B845-6AC4DA39C919.jpeg
Sie gedeihen prächtig mit 51, 55 und 50 Gramm. Bei der Aktion habe ich auch eine überaus agile Lausfliege gesehen. Sie verschwinden also nicht mit dem Hauptzug der Segler.
Herzliche Grüße
Tini 😊

Weidach: 11 Kästen / 1 Naturnest / 6 belegt / 6 Bruten / 16 Eier / 15 Jungvögel
Blaubeuren 1: 3 Kästen / 3 belegt / 3 Bruten / 9 Eier / 8 Jungvögel
Blaubeuren 2: 6 Kästen / 4 belegt / 4 Bruten / 9 Eier / 9 Jungvögel
Dodo
Beiträge: 1617
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 21:29
Wohnort: Nähe Koblenz (Rhein)

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Dodo »

Hallo zusammen,

@Ozul, Olaf wahrlich kein freudiges Ereignis! Die Daumen sind gedrückt.
Fassen wir mal den schlechtesten anzunehmenden Fall ins Auge:
Die AV packt das Fernweh (vielleicht auch nur einen davon), die erfolgreiche Aufzucht ist nicht mehr gewährleistet.
Du findest noch eine Aufzuchtstation die sich der Nestlinge annimmt.
Denkst Du die könnte man zur vorgerückten Jahreszeit noch bedenkenlos auf die Reise schicken?
Oder müssen die womöglich in der Aufzuchtstation überwintern?

@Heupääd, keine Saison scheint der anderen zu gleichen.
In diesem Jahr kamen sie meist später und haben uns zeitig wieder verlassen.
Vielleicht lag es an einem guten Nahrungsangebot?!

@H.-G., ähnliches Verhalten bei den Spätbrütern hier. Es wird sich positiv auf Sozialverhalten in der kommenden Brutsaison auswirken. Man kennt sich.

@Tine, Zitat: Habt ihr schon einmal beobachtet, dass JV im trockenen Kot augenscheinlich nach verwertbaren Resten suchen und diese aufnehmen?
Ja, habe ich! Die AV haben den Nistplatz verlassen und der JV war noch 8 od. 10 Tage länger im Kasten.
Die Kotmenge bei Abreise der Alten war beträchtlich, nachdem der JV ausgeflogen war, überschaubar.

Gruß Maddin
Benutzeravatar
ozul
Beiträge: 507
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 14:54
Wohnort: Lüneburg

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von ozul »

@alle
Vielen Dank fürs Daumendrücken. Es wird gut gefüttert, was ja schon mal was wert ist.

@Maddin
Ich hatte schon einmal so eine Spätbrut. Die war noch 10 Tage später dran. Dort wurde nur 10 Tage gefüttert.
Das Küken wurde in Hamburg mit der Hand aufgezogen, ging dann in die Mauerseglerklinik und wurde später auf Fuerteventura ausgewildert.
Ich befürchte, dass es in diesem Jahr auch so enden wird. 20 Tage füttern wären gut.

VG Olaf
Dodo
Beiträge: 1617
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 21:29
Wohnort: Nähe Koblenz (Rhein)

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Dodo »

@ozul, gut wenn man verlässliche Helfer um sich hat. :thumbup:

Gruß Maddin
Antworten

Zurück zu „Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen“