Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Hier könnt ihr auf das Jahr bezogen eure Beobachtungen aufschreiben.
MauerseglerBerlin
Beiträge: 61
Registriert: Sa 16. Apr 2022, 16:13

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von MauerseglerBerlin »

Hi Nahid,

die Bilder sprechen für sich! ☺️
Glückwunsch!

Bei so vielen und eindeutigen Anflügen hättest du die Einflüge aber sich auch ohne Wildtierkamera wahrgenommen 😉.

Schönes Saisonende!

Ich gönne mir gerade meine Saisonverlängerung in Spanien 😎. Hier brüten sie in Felshöhlen, auch sehr cool. Zumal sie ja eigentlich Felsenbrüter sind.

VG torsten
Benutzeravatar
Regina
Beiträge: 592
Registriert: Mo 8. Jul 2019, 14:37
Wohnort: Landkreis Erding, Bayern

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Regina »

Guten Abend in die Runde,
heute hatte ich mich bei beginnender Dämmerung auf die Gartenbank gesetzt, um zu beobachten, ob meine provisorische Außenkamera mit Sicht auf K2 beim schnellen abendlichen Einflug der AV auslöst - doch sie kehrten gar nicht erst in den Kasten zurück :? . Ich wunderte mich, denn das war vorher noch nie vorgekommen. Beide JV waren allein im Kasten und saßen vor dem Ausflugloch. Ich blieb auf meinem Aussichtsposten und wurde mit zwei magischen Momenten belohnt :D . Alles Gute für euer weiteres Mauerseglerleben!

Foto Jungfernflug 1. JV (zu schnell fürs Video)
Erster JV wagt den Sprung
Erster JV wagt den Sprung
Foto Jungfernflug 2. JV (Foto + Video: Dort ganz am Anfang zu sehen)
Zweiter JV traut sich auch
Zweiter JV traut sich auch



@Elisabeth: Nein, keine Sorge :) , das war nicht der eigentliche Grund für ein anderes Profilbild, eher der Wunsch nach Abwechslung und die Erinnerung an das vom Marder vertriebene BP.

@Nahid: Das ist ja toll, ich gratuliere zum JV :thumbup:
Viele Grüße, Regina

2022: 2 BPs in 2 v. 6 Kästen • 1 neues VP (?)
BP1: 3 Eier -> 3 JV -> Ausflug: 23.07./21:57 • 24.07./21:23 • 25.07./21:40
BP2: 2 Eier -> 2 JV -> Ausflug: 01.08./21:09 + 21:25
Abzug AV: 29.07. + 01.08.
Helge_Kreuzberg
Beiträge: 17
Registriert: So 26. Apr 2020, 20:04

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Helge_Kreuzberg »

Guten Morgen zusammen,

ich habe heute früh leider ein Mauersegler Junges auf unserem Balkon unter den Nistkästen gefunden und vermutet, dass es beim Abflugversuch abgestürzt ist.

Ich habe es jetzt erst einmal zurück in den Kasten gesetzt und hoffe, dass die Altvögel noch da sind? Bis gestern Abend wurde auf jeden Fall noch gefüttert.

Was würdet ihr machen?
Ich konnte immerhin eine Laus entfernen, der Jungvogel schien aber schon ganz schön geschwächt. Eigentlich sollte er vermutlich aufgepäppelt werden, wenn die Eltern nicht mehr auftauchen..

Helge
Benutzeravatar
traudich
Beiträge: 1641
Registriert: Di 6. Dez 2016, 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von traudich »

Hallo Helge,
als erstes ist die Gewichtskontrolle wichtig..da hat man schon mal einen Anhalt über den Zustand des Seglers.
a) Sind noch mehr JV im Kasten oder war er/sie Einzelküken; b)ist er/sie Einzelküken weil die anderen JV schon ausgeflogen sind.
Mal informieren ob bei dir in der Nähe jemand MS aufpäppelt, MS wiegen, bei a) würde ich mir, falls das Gewicht ok ist, keine Sorgen machen bei b) bei gutem Gewicht die Tage beobachten ob er ausfliegt und gegebenenfalls zum Aufpäppeln wegbringen.
Berichte mal weiter.
LG
Nistkästen: 26 (alle mit Kamera)
Brutpaare: 17
Eier: 39
Küken: 37 davon ausgeflogen: 45
Adoptivküken: 12
VP:1 Handaufzucht: 1 :)
Helge_Kreuzberg
Beiträge: 17
Registriert: So 26. Apr 2020, 20:04

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Helge_Kreuzberg »

Danke für die schnelle Rückmeldung!
Bis gestern waren 2 JV im Kasten und ich meine auf dem ersten Foto von gerade sind auch 2 JV zu sehen?

Gerade ist glücklicherweise wenige Minuten nach dem Foto ein Altvogel eingeflogen 😊
Das freut mich schonmal sehr.. Der schaut auf dem zweiten Foto in die Kamera.
35C3DE44-91A2-48E6-BEAF-4B4A06CCE360.jpeg
F0521A63-204A-45C6-8EB3-5FBAA0E23E77.jpeg
Dann versuche ich mich jetzt mal zu entspannen und vertraue darauf, dass die Eltern genug Futter herbeibringen um den Nachwuchs zu päppeln ..

Hoffentlich bleibt der JV jetzt zumindest erstmal während meiner Arbeitszeit brav im Kasten. Mehr kann ich jetzt erstmal nicht tun, oder?
Benutzeravatar
traudich
Beiträge: 1641
Registriert: Di 6. Dez 2016, 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von traudich »

Denke, dass erst einmal alles ok ist. Ich habe gestern unsere Regentonne, die unterhalb eines MS-Kastens steht, abgedeckt. Es soll hier die nächsten Tage sehr warm werden und im Falle eines vorzeitigen Absprung eines JV, soll er nicht in der Regentonne landen. Vielleicht auch bei dir nachsehen ob da eventuell Gefahr droht beim erneuten Absprung und schon mal eine Waage bereitstellen.
Deine JV sehen schon ziemlich "fertig" aus und fliegen wohl demnächst erfolgreich aus :)
Gibt es auf deinem Balkon Hindernisse, die einen Ausflug erschweren könnten und könnte man da Abhilfe schaffen?
LG
Nistkästen: 26 (alle mit Kamera)
Brutpaare: 17
Eier: 39
Küken: 37 davon ausgeflogen: 45
Adoptivküken: 12
VP:1 Handaufzucht: 1 :)
Helge_Kreuzberg
Beiträge: 17
Registriert: So 26. Apr 2020, 20:04

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Helge_Kreuzberg »

6BB484BE-CEAD-4485-B10D-A5F8C1207223.jpeg
Der Balkon ist wie auf dem Foto zu sehen eher klein 🙂 .. ich räume dennoch jeden Abend Tisch oder Stühle ab, damit die Segler im Fall des Falles zumindest keine Verletzungsgefahr haben und ohne Hindernisse wieder starten können.

Eigentlich haben zumindest erwachsene Segler ziemlich perfekte An- und Abflugbedingungen denke ich.
Für das nächste Jahr hoffe ich auch auf ein drittes Brutpaar - bislang waren ganz an der Wand seitlich die Spatzen immer schneller.

LG - Helge
Benutzeravatar
Roha
Beiträge: 464
Registriert: Mi 29. Mai 2019, 10:52
Wohnort: Regensburg

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Roha »

Grüß Dich Helge,

da kann ich Dich bestärken, die An- Und Abflugbedingungen sind bei Dir sehr gut.

Das der JV trotzdem auf dem Balkon gelandet ist, spricht für ein ungewolltes verlassen des Kastens -
oder doch ein Flug-Problem.
Vielleicht hat er doch eine Einschränkung, die nicht gleich offensichtlich ist, den üblicherweise starten die JV relativ waagerecht zum Jungfernflug.
Zuletzt geändert von Andreas am Mi 3. Aug 2022, 12:30, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat entfernt
Anzahl der MS Kästen: 14
Erwartete Mauersegler: 18
Eingetroffen: 15
Erster Rückkehrer: 09.05.
Eiablage: 8 Paare; 1x 4 Eier, 3x 3 Eier, 4x 2 Eier = 21
JV: 17 - davon bisher 15 ausgeflogen
VP: 1

Grüße Werner :)
Benutzeravatar
traudich
Beiträge: 1641
Registriert: Di 6. Dez 2016, 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von traudich »

Schließe mich der Meinung von Werner an. An- und Abflug sollten bei dir kein Problem sein. Ich würde abwarten und beobachten. Falls es einen Nachzügler beim Ausfliegen gibt, nach einiger Zeit rausnehmen und kontrollieren ob alles ok ist.


Wie schon berichtet habe ich bei einigen Kastenbewohnern das Gefühl, dass nicht oft gefüttert wird. Deshalb habe ich mir jetzt für meinen Recorder eine Festplatte gekauft und mich, so hoffe ich wenigstens, erfolgreich durch das Einstellungsprogramm gearbeitet.
Heute Abend wird`s sich zeigen :o
LG
Nistkästen: 26 (alle mit Kamera)
Brutpaare: 17
Eier: 39
Küken: 37 davon ausgeflogen: 45
Adoptivküken: 12
VP:1 Handaufzucht: 1 :)
Helge_Kreuzberg
Beiträge: 17
Registriert: So 26. Apr 2020, 20:04

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Helge_Kreuzberg »

.. die Ahnung von Werner hat sich leider bewahrheitet. Ich habe eben nochmal in den Kasten geschaut und da lag der JV von heute früh tod auf dem Rücken 😔
Er wog nur 8g. Da war also was nicht in Ordnung. Ich meine das sie 40g beim Ausfliegen haben sollen? Äusserlich waren für mich keine Verletzungen sichtbar.

Auf der Nestmulde sitzt, soweit ich das erkennen kann, noch ein zweiter JV, der grösser und kräftiger ausschaut. Wahrscheinlich haben die Altvögel nur diesen gefüttert. So ohne Kamera im Kasten ist das alles nicht so leicht zu beurteilen.
Hoffentlich ergeht es ihm besser.

Ich schau jetzt mal, ob und wann das nächste Mal gefüttert wird.
Für das nächste Jahr muss ich unbedingt die Kästen so umbauen, dass ich leichter reinschauen kann, das ist im Moment nur schwer und mit ordentlicher Störung der Segler möglich.
Antworten

Zurück zu „Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen“