Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Hier könnt ihr auf das Jahr bezogen eure Beobachtungen aufschreiben.
Benutzeravatar
Roha
Beiträge: 432
Registriert: Mi 29. Mai 2019, 10:52
Wohnort: Regensburg

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Roha »

Die Brut in Kasten 9 wurde auch aufgegeben, dort ist aber auch nur noch einmal kurz ein MS im Kasten gewesen.
10 Tage blieb der Kasten leer.
Heute erstmals wieder ein MS im Kasten, der hat ein wenig aufgeräunt.
Ob, es einer der ehemaligen Nistplatz-Besitzer ist, oder ein Neuling bleibt offen:

Anzahl der MS Kästen: 14
Erwartete Mauersegler: 18
Eingetroffen: 15
Erster Rückkehrer: 09.05.
Eiablage: 8 Paare; Bisher: 1x 4 Eier, 3x 3 Eier, 4x 2 Eier
Junge: -
VP: -

Grüße Werner :)
Dodo
Beiträge: 1561
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 21:29
Wohnort: Nähe Koblenz (Rhein)

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Dodo »

Thömmes hat geschrieben: Mi 22. Jun 2022, 18:37 Ein Mauerseglerpaar müsste im ganzen Leben nur zwei Jungtiere großziehen, die ihrerseits wieder brüten, um den Bestand zu sichern.
Das habe ich nicht gewusst, stimmt mich zuversichtlich!

@Roha, Werner ich bin mal zuversichtlich was K7 angeht.

Wie sieht es an den Schlagläden aus?

Gruß Maddin
Claudia
Beiträge: 198
Registriert: Mo 17. Mai 2021, 07:42
Wohnort: Landkreis Göttingen

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Claudia »

Hallo Fans
Ich brauch mal eure Hilfe oder Zuspruch.
Sucher gibt es mindestens 10, die aktiv suchen. Sie hängen entweder an den Einfluglöchern der bereits besetzten Kästen 1 und 4 oder suchen an den dunklen Dachsparren oder ganz oben an dem Lochband einen Zugang zu bekommen.
Wenn ich meinem Mann erkläre, daß wir das alles zur nächsten Saison weiß streichen, und er das auch tun sollte, gibt es eine Beziehungsprobe.🙈🙈🙈😳

Ansonsten entwickeln sich die 5 Jungen gut.
Dateianhänge
VID_20220623_080221.mp4
(28.19 MiB) 18-mal heruntergeladen
IMG_20220623_082139.jpg
LG Claudia
Lk Göttingen
Seit 2012 :roll: versucht zu locken verschiedene Kästen
2020 erstes Vp
2021 aufgerüstet : 16 Kästen mit 14 🎥

2021 1. BP mit 2 JV + 1 VP

2022
Zurück 2 BP:lol: :lol: :?
Erwartet : gern noch mehr
5 🥚
5 🐥 :lol:
Dodo
Beiträge: 1561
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 21:29
Wohnort: Nähe Koblenz (Rhein)

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Dodo »

Hallo Claudia,

ich kann Deinen Mann verstehen! :lol:

Gruß Maddin
MauerseglerBerlin
Beiträge: 44
Registriert: Sa 16. Apr 2022, 16:13

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von MauerseglerBerlin »

Claudia hat geschrieben: Do 23. Jun 2022, 08:36 Hallo Fans
Ich brauch mal eure Hilfe oder Zuspruch.
Sucher gibt es mindestens 10, die aktiv suchen. Sie hängen entweder an den Einfluglöchern der bereits besetzten Kästen 1 und 4 oder suchen an den dunklen Dachsparren oder ganz oben an dem Lochband einen Zugang zu bekommen.
Wenn ich meinem Mann erkläre, daß wir das alles zur nächsten Saison weiß streichen, und er das auch tun sollte, gibt es eine Beziehungsprobe.🙈🙈🙈😳

Ansonsten entwickeln sich die 5 Jungen gut.
Hallo Claudia,

ihr könntet die dunklen Stellen einfach mit einer angeschraubten Holzleiste verkleiden. So habe ich das auch gemacht. Allerdings habe auch ich das Problem, dass die freien Kästen quasi nie an- und eingeglogen werden, sondern konsequent die Besetzten 😔. Bin dahingehen auch ratlos. Aber die Leiste hat geholfen. Bei mir waren sie nämlich immer in einem Spalt über dem Kasten eingeflogen, der durch die Leiste jetzt weg ist.

Viel Erfolg!

LG torsten
Claudia
Beiträge: 198
Registriert: Mo 17. Mai 2021, 07:42
Wohnort: Landkreis Göttingen

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Claudia »

Dodo hat geschrieben: Do 23. Jun 2022, 08:42 Hallo Claudia,

ich kann Deinen Mann verstehen! :lol:

Gruß Maddin
Ich ja auch. Ich fiebere mit den suchenden Seglern und möchte auch keinen abgestürzt en Mann. Schade das ich es nicht vorher besser gewusst habe alles weiß zu streichen. Zur Orientierung und als Hitzeschutz.

Nun ist guter Rat teuer. 😵
LG Claudia
Lk Göttingen
Seit 2012 :roll: versucht zu locken verschiedene Kästen
2020 erstes Vp
2021 aufgerüstet : 16 Kästen mit 14 🎥

2021 1. BP mit 2 JV + 1 VP

2022
Zurück 2 BP:lol: :lol: :?
Erwartet : gern noch mehr
5 🥚
5 🐥 :lol:
H.-G.
Beiträge: 45
Registriert: So 1. Mai 2022, 20:44
Wohnort: 33415 Verl

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von H.-G. »

Hallo Claudia,
tatsächlich war auch mein erster Gedanke: WEISS!!! - und zwar aus den gleichen Gründen wie bei Dir. Das verbessert die Orientierung der Segler sicher und schützt auch vor Hitze. Ich selber habe vor zwei Jahren eine Nistkastengruppe mit 15 Einflügen zwischen Dachsparren gehängt, die Sparren soweit wie möglich weiss verblendet. Habe gelockt und gewartet. Das Ergebnis war gelinde gesagt mager. Obwohl die Kästen pünktlich unter dem Dach hingen, vergleichbare genutzte Nistmöglichkeiten direkt daneben waren und bereits eine gut funktionierende Kolonie bestand, musste ich bis Mitte Juni auf die ersten Einflüge warten. Es kam zu einer Brut im Kasten Zwei (warum ausgerechnet da, weiß ich bis heute nicht) und genau dieser Eingang wurde bestimmt zu 90 Prozent auch von anderen angeflogen. Außerdem zeigten die teilweise unverblendeten Sparrenenden und die Kante unter der Dachrinne eine magische Anziehungskraft für Sucher.Gegen Ende der Saison kam es zu weiteren sporadischen Einflügen auch im Mittelbereich der Nistgruppe, es wurden sogar ein paar Federn in die Nestmulden geklebt. Das Gleiche ein Jahr später; dieses Mal drei Bruten, von denen eine aber nach dem Schlüpfen des ersten JV aufgegeben wurde.Ich habe für diese Saison in fünf ungenutzten Kästen den Einflug näher an die Dachkante verlegt - siehe da, alle werden angeflogen, in mindestens einem wird gebrütet.
Ich persönlich glaube, dass Du weder Deinen Ehefrieden noch die Gesundheit Deines Mannes riskieren solltest! Du hast mit einem BP bereits den Joker für Deine Kolonie gezogen. Der Rest wird sich in MS-Geschwindigkeit ergeben ( leider meine ich nicht Fluggeschwindigkeit sondern Besiedlungsgeschwindigkeit + da besteht ein klitzekleines Unterschied😃☹️😄).
Solltet Ihr irgendwann Mal an der Dachrinne arbeiten müssen, könntet Ihr immer noch optimieren.
Also: Habt Mut und haltet durch!
Liebe Grüße H.-G.
30 Nistplätze,
2021: 15 belegt, 13 erfolgreich, 25 (bis 30)JV
2022: 19 belegt, bis jetzt 33 JV in 12 Nestern
Kamera (noch) keine
Christiane
Beiträge: 161
Registriert: Mi 21. Apr 2021, 13:33

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Christiane »

Claudia, die Gesundheit deines Mannes ist wichtiger. Vielleicht habt ihr nächstes Jahr Arbeiten am Haus und könnt das ändern

LG
Christiane
Christiane
Beiträge: 161
Registriert: Mi 21. Apr 2021, 13:33

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Christiane »

Sucher sind bei uns leider keine unterwegs. Es fliegen nach wie vor ein Dutzend Mauersegler bei uns rum :S trotzdem gebe ich nicht auf und stelle die Lockrufe an (nur kurze zeit) wenn viele ums Haus schwirren...

Dennoch bin ich überglücklich :D bei der Gartenarbeit konnte ich vor ein paar Minuten sehen wie ein MS bei mir einflog und kurz darauf wieder ausgeflogen ist.. Ich habe einen Jubelschrei losgelassen dass die Nachbarschaft sicherlich der Meinung ist ich hätte einen Sonnenstich :lol:

Endlich habe ich wieder MS unter dem Dach - auch wenn er dort eingeschlüpft ist wo ich nichts beobachten kann und es mir noch immer ein Rätsel ist wo er sich dort aufhält...(das werde ich im Herbst gründlich untersuchen 8-) ) Von den neuen Nistkästen will niemand etwas wissen - kommt vielleicht irgendwann, falls sich Sucher zu uns verirren.

Wünsche allen viel Glück bei der Brut

Christiane
Dodo
Beiträge: 1561
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 21:29
Wohnort: Nähe Koblenz (Rhein)

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2022

Beitrag von Dodo »

Hallo Claudia,

dein Mann hat eine schöne handwerkliche Arbeit mit den Kästen abgeliefert.
Auch das Holz (Douglasie?) ist schön und eigentlich viel zu Schade überstrichen zu werden.
Wie in dem Filmchen zu sehen, sind die Kästen unter Dach (noch mit Luftspalt zur Schalung) beschattet, super!
Du schreibst morgens und abends bekommen die Kästen die Sonne ab, fast jede Wand am Haus wird zeitweise von der Sonne beschienen.
Macht eure Beobachtungen am Haus und zieht daraus die Schlüsse.
Dein Mann hat auch Freude an den Seglern und wird alles für sie tun, davon bin ich überzeugt!

Gruß Maddin
Antworten

Zurück zu „Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen“