Alpenseglerbeobachtung in Tuttlingen 2022

Forum für die südlichen Verwandten
Benutzeravatar
Andreas
Administrator
Beiträge: 389
Registriert: Do 2. Mai 2019, 17:29
Wohnort: Halle (Westf.)
Kontaktdaten:

Re: Alpenseglerbeobachtung in Tuttlingen 2022

Beitrag von Andreas »

Das sieht ja merkwürdig aus: Der Jungvogel sitzt völlig ruhig im oder neben dem Nest, hechelt nicht, zappelt nicht. Plötzlich macht er einen Satz nach vorne und schlägt dabei schon mit den Flügeln - kann es sein, dass das Flugübungen sind die aufgrund des begrenzten Platzes in die Hose gehen?

Wenn ich mir so meine Mauerseglerküken auf den Kameras ansehe, sind die ziemlich agil dabei und wandern im ganzen Kasten umher. Vielleicht sind Alpensegler nicht dafür gemacht, ihre Nester auf so relativ kleinen Ebenen anzulegen?
VG,
Andreas
______________________________________________________
Saison 2022: 6 Mauerseglerkästen | Erwartet: 4 MS | Eingetroffen: 4 MS | Küken: 3
- Plakette "Gebäudebrüter willkommen"
- Bestandsliste Mauersegler der Forenmitglieder
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Alpenseglerbeobachtung in Tuttlingen 2022

Beitrag von Markus »

Hallo Andreas,
Andreas hat geschrieben: So 17. Jul 2022, 19:15 kann es sein, dass das Flugübungen sind die aufgrund des begrenzten Platzes in die Hose gehen?
ähnliche Gedanken habe ich mir letztes Jahr schon hier viewtopic.php?p=23296#p23296 gemacht und daher den Nestbereich durch eine Unterlage vergrößert.
Andreas hat geschrieben: So 17. Jul 2022, 19:15 Vielleicht sind Alpensegler nicht dafür gemacht, ihre Nester auf so relativ kleinen Ebenen anzulegen?
Langsam komme auch ich zu dem Schluss dass die Nistmöglichkeiten im Turminneren eher ungeeignet sind :S
Allerdings sind die Nester hinter den Zifferblättern kaum größer.

Wären vielleicht Kästen besser ? :S

LG
Markus

PS
der BB Code zur Internverlinkung wird nicht angezeigt ?
Saison 2022
Segler Nistplätze/ von 9/ 3 belegte Nester
+ Verlobungspaar.
Ankunft: 6 von 6
Eier = insges. 9
Küken= 9
Abflüge = 9

Unser Alpenseglerstream, seit 12.03.22 ist er wieder online

https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Alpenseglerbeobachtung in Tuttlingen 2022

Beitrag von Markus »

zudem fällt mir auf dass die drei Coolen viewtopic.php?p=29358#p29358 weg sind :S

habe gerade die Kamera drauf, im Nestbereich sind nur noch die Altvögel ?

LG
Saison 2022
Segler Nistplätze/ von 9/ 3 belegte Nester
+ Verlobungspaar.
Ankunft: 6 von 6
Eier = insges. 9
Küken= 9
Abflüge = 9

Unser Alpenseglerstream, seit 12.03.22 ist er wieder online

https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew
Dodo
Beiträge: 1650
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 21:29
Wohnort: Nähe Koblenz (Rhein)

Re: Alpenseglerbeobachtung in Tuttlingen 2022

Beitrag von Dodo »

Hallo Markus,
Markus hat geschrieben: So 17. Jul 2022, 21:52 Langsam komme auch ich zu dem Schluss dass die Nistmöglichkeiten im Turminneren eher ungeeignet sind :S
Allerdings sind die Nester hinter den Zifferblättern kaum größer.

Wären vielleicht Kästen besser ? :S
Würden denn Kästen an dem Bauwerk geduldet?
Dann könnte man vielleicht mal einen Versuch wagen.
Mit den Kästen hat man andere Probleme, z. B. Hitzestau.

Gruß Maddin
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Alpenseglerbeobachtung in Tuttlingen 2022

Beitrag von Markus »

Hallo Maddin,
Dodo hat geschrieben: Mo 18. Jul 2022, 19:28 Würden denn Kästen an dem Bauwerk geduldet?
Im Inneren des Turmes wohl schon.
Den Gedanken es dort mal mit Kästen zu versuchen hege auch ich wie gesagt schon länger :S

Im Moment scheint die Lage stabil, die JV aus dem linken Wandnest Süd sitzen noch.

Nach unserer Aktion zwar kaum vorstellbar :S aber vielleicht doch wieder Lausfliegenplage, zumindest im verlassenen Nest ? Wenn ja würden die Abgesprungenen JV diese Parasiten nun in die Bodennester verteilen.

Vermutlich aber kommen die Lausfliegen in dieser für sie optimalen Umgebung, auch ohne Unterstützung in jeden Winkel des Turmes.

Mal sehen, vielleicht gehen wir demnächst mal hoch um zu schauen.

LG
Markus
Saison 2022
Segler Nistplätze/ von 9/ 3 belegte Nester
+ Verlobungspaar.
Ankunft: 6 von 6
Eier = insges. 9
Küken= 9
Abflüge = 9

Unser Alpenseglerstream, seit 12.03.22 ist er wieder online

https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Alpenseglerbeobachtung in Tuttlingen 2022

Beitrag von Markus »

Hallo Zusammen,

es liegen zwar einige JV verendet am Boden, aber insgesamt scheint die Lage doch stabiler als befürchtet.
Allerdings halten sich (zu) viele Jungvögel am Boden auf. :S

Der Verdacht dass die Nistplatzsituation im Turminneren nicht besonders gut ist erhärtet sich.
Bin gespannt wie es weiter geht und hoffe dass sich die Problematik in Grenzen hält.


LG
Markus
Saison 2022
Segler Nistplätze/ von 9/ 3 belegte Nester
+ Verlobungspaar.
Ankunft: 6 von 6
Eier = insges. 9
Küken= 9
Abflüge = 9

Unser Alpenseglerstream, seit 12.03.22 ist er wieder online

https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Alpenseglerbeobachtung in Tuttlingen 2022

Beitrag von Markus »

Hab das heute immer wieder mal beobachtet.

Die Jungvogeldichte am Boden, besonders am Südeinflug erinnert manchmal eher an eine Pinguinkolonie :o

Ich konnte dort schon bis zu zehn JV zählen. Die eintreffenden Altvögel welche zur Fütterung kommen werden von den hungrigen Jungen teils regelrecht gejagt. Vermutlich füttern dort drei Paare, somit sollt es ja funktionieren.

Auch in das obere linke, noch besetzte Wandnest wird gewandert, manchmal ist der JV alleine, dann sind zeitweise wieder zwei JV drinn.


LG
Markus
Saison 2022
Segler Nistplätze/ von 9/ 3 belegte Nester
+ Verlobungspaar.
Ankunft: 6 von 6
Eier = insges. 9
Küken= 9
Abflüge = 9

Unser Alpenseglerstream, seit 12.03.22 ist er wieder online

https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Alpenseglerbeobachtung in Tuttlingen 2022

Beitrag von Markus »

In dem vorderen Bodennest sitzen gerade 6 JV :S


Bald wollen wir hoch um zu beringen.

Bin gespannt wie die Lausfliegensituation dort oben ist.

Alpensegler Tuttlingen 22.7.2022, 09-30-18.jpg

LG
Markus
Saison 2022
Segler Nistplätze/ von 9/ 3 belegte Nester
+ Verlobungspaar.
Ankunft: 6 von 6
Eier = insges. 9
Küken= 9
Abflüge = 9

Unser Alpenseglerstream, seit 12.03.22 ist er wieder online

https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Alpenseglerbeobachtung in Tuttlingen 2022

Beitrag von Markus »

Hallo Zusammen,

heute hatten wir Beringungstag in Tuttlingen. 32 Alpensegler sind nun wissenschaftlich registriert und markiert.
Bis auf einen waren es alles Jungvögel. Einen Altvogel mal in der Hand zu halten ist schon beeindruckend, das sind ziemliche Brummer. Die Längenmessung eines Flügels ergab 23cm, selbst unser erfahrener Beringer Jan war überrascht. :o

Lt. Info unseres Beringers aus Freiburg befindet sich in der Tuttlinger Stadtkirche die größte Kolonie Deutschlands.
(50 Nistplätze, 200 abendliche Einflüge)

Bericht mit tollen Bildern und Videos folgt.

LG
Markus
Saison 2022
Segler Nistplätze/ von 9/ 3 belegte Nester
+ Verlobungspaar.
Ankunft: 6 von 6
Eier = insges. 9
Küken= 9
Abflüge = 9

Unser Alpenseglerstream, seit 12.03.22 ist er wieder online

https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Alpenseglerbeobachtung in Tuttlingen 2022

Beitrag von Markus »

zunächst vorab schonmal eine kleine Quizfrage ;)

Größere Alpensegler JV lassen sich von den Altvögeln kaum noch unterscheiden, aber ein ziemlich eindeutiges Merkmal gibt es.

Welches ?


Altvogel-Jungvogel.jpg

LG
Markus
Saison 2022
Segler Nistplätze/ von 9/ 3 belegte Nester
+ Verlobungspaar.
Ankunft: 6 von 6
Eier = insges. 9
Küken= 9
Abflüge = 9

Unser Alpenseglerstream, seit 12.03.22 ist er wieder online

https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew
Antworten

Zurück zu „Fahl- und Alpensegler“