Stare

Beiträge zu den einzelnen Arten
Dodo
Beiträge: 1650
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 21:29
Wohnort: Nähe Koblenz (Rhein)

Re: Stare

Beitrag von Dodo »

Elisabeth hat geschrieben: Do 5. Mai 2022, 15:31 Mal sehen, ob sie sich nach der ersten Brut für meine Mauerseglerkästen im Osten interessieren. Die haben sie nämlich schon ausgiebig von außen und innen begutachtet.
Das Zusammenleben in unmittelbarer Nachbarschaft kann, muss aber nicht funktionieren.
Hier zeigt der Star ein aggressives Verhalten gegenüber anfliegenden Mauerseglern und man beachte,
nicht nur wenn der Anflug auf seine Hütte geschieht, sondern auch andere Kästen der MS.
Ich habe schon gesehen, dass ein Star mit einem MS aus großer Höhe herabstürzte. Die Anflüge sind die Schwachstellen des MS!

Auf der Süd-Seite hockt ein Star seit Jahren, Sucher verirren sich mal an den Kasten, alles funktioniert einwandfrei,
der behelligt keinen einzigen MS.

Gruß Maddin
H.-G.
Beiträge: 122
Registriert: So 1. Mai 2022, 20:44
Wohnort: 33415 Verl

Re: Stare

Beitrag von H.-G. »

Hallo, was das Zusammenleben von MS und Staren ohne geeignetes Management betrifft, so bin ich eher skeptisch. Bei mir zogen im Konfliktfall die Stare den kürzeren, ich habe aber auch von einem Fall der Frankfurter Mauersegleklinik gelesen, in dem Stare einen Segler durch Augenverletzung ausschalteten.
Bei mir brüteten Stare in der unteren Etage eines3-stöckigen ausrangierten MS-Nistkastens (ich dachte,der hänge zu niedrig). Als sie nach Ausfliegen der Erstbrut versuchten, im oberen Nest erneut zu nisten, entdeckten die MS den Kasten auch für sich. Es kam zu heftigen Attacken der Stare auf jeden anfliegenden MS. Nach ein paar Tagen schienen sich die Parteien arrangiert zu haben. Die Stare im oberen Nest, die MS in den beiden unteren. Wieder ein paar Tage später flogen MS in alle 3 Etagen ein (keine Stare mehr zu sehen). Etwas später verschwanden die MS aus der oberen Etage. Inden beiden unteren wurden 2+1 Jungvögel erfolgreich aufgezogen. Als ich im nächsten Frühjahr den Kasten säuberte, fand ich im oberen Nest einen mumifizierten Star, der zusammen mit Nistmaterial an die hintere Wand gedrückt war. Ich kann mir vermuten, dass der Star bei einem Nestkampf getötet wurde, dass aber die MS das Nest aufgeben müssten, als der Star zu verwesen anfing (auch Fliegenmaden werden das Raumklima deutlich verschlechtert haben).
In einem zweiten Fall brüteten Stare in einem Nest, das im Vorjahr von MS belegt war. Nachdem direkt neben dem Nistplatzeingang (ca.15cm Abstand) ein zweiter gleichwertiger Nistplatz zugänglich war, dachte ich naiverweise, dass der MS nun wechseln würde. Sicherheitshalber schraubte ich noch ein kleines Brettchen unter den Nesteingang, das den Anflug von unten erschweren sollte. Die Stare nutzten es zur Landung. Alles schien zunächst gutzugehen,aber als die Segler schon über eine Woche die Kolonie Anfliegen, würde es dann doch noch dramatisch. Im Kasten kreischte ein Star (so,wie vom Sperber ergriffen), es waren Kampfgeräusche und Flattern zu hören. Ich mag auch "meine" Stare, also Leiter hoch und Vorderfront angeschraubt. Im Kasten lagen neben fünf fast flüggen Jungstare ein Altvogel und der eingeflogen MS, den ich behutsam in die leere Nachbarkammer setzte (er flog aber sofort ab, ebenso, wie der Altstar). Nach Schließen des Nistkastens zog ich das Brettchen noch weiter vor. 7 Tage später flogen die Stare aus, ich entfernte das Brettchen und sofort zogen die MS ein.
Seitdem verschließe ich die Nistboxen bis Anfang Mai mit Schaumstoff-Propfen oder lasse -womöglich - solange die Rückwand weg. Für die Stare habe ich Ersatzkästen aufgehängt (mit einer Sitzstange unter dem Einflugloch, um die Segler zurückzuhalten). In meinem ersten Starenersatzkasten ohne Sitzstange brüten übrigens MS in 2 von 3 Nestern erfolgreich 😅.
Soviel zum ewigen Konflikt mit lieben Grüßen an alle, besonders die, die neben MS auch Stare mögen😅😅😅.
H.-G.
30 Nistplätze,
2021: 15 belegt, 13 erfolgreich, 25 (bis 30)JV
2022: 42 JV in 17 Nestern, 3 Brutaufgaben
Kamera (noch) keine
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Stare

Beitrag von Markus »

H.-G. hat geschrieben: Fr 6. Mai 2022, 15:35 Soviel zum ewigen Konflikt mit lieben Grüßen an alle, besonders die, die neben MS auch Stare mögen😅😅😅.
H.-G.
Eure Berichte besorgen mich jetzt doch immer mehr ;( Hoffentlich geht das bei mir einigermaßen gut aus :S

LG
Markus
Saison 2022
Segler Nistplätze/ von 9/ 3 belegte Nester
+ Verlobungspaar.
Ankunft: 6 von 6
Eier = insges. 9
Küken= 9
Abflüge = 9

Unser Alpenseglerstream, seit 12.03.22 ist er wieder online

https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew
Benutzeravatar
Andreas
Administrator
Beiträge: 389
Registriert: Do 2. Mai 2019, 17:29
Wohnort: Halle (Westf.)
Kontaktdaten:

Re: Stare

Beitrag von Andreas »

Dazu ein Video vom letzten Jahr. Mauersegler vs Star (man beachte den Größenunterschied).

https://clips.twitch.tv/PatientScaryPou ... =clips_api

Also ich würde auch dafür sorgen, interessierte Stare schnellstmöglich abzuschrecken ...
VG,
Andreas
______________________________________________________
Saison 2022: 6 Mauerseglerkästen | Erwartet: 4 MS | Eingetroffen: 4 MS | Küken: 3
- Plakette "Gebäudebrüter willkommen"
- Bestandsliste Mauersegler der Forenmitglieder
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Stare

Beitrag von Markus »

Andreas hat geschrieben: Fr 6. Mai 2022, 16:15 Also ich würde auch dafür sorgen, interessierte Stare schnellstmöglich abzuschrecken ...
Ohje, mir schwant schlimmes ;(

Bin gespannt was wir demnächst im Kasten zu sehen bekommen.


LG
Markus
Saison 2022
Segler Nistplätze/ von 9/ 3 belegte Nester
+ Verlobungspaar.
Ankunft: 6 von 6
Eier = insges. 9
Küken= 9
Abflüge = 9

Unser Alpenseglerstream, seit 12.03.22 ist er wieder online

https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew
Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 641
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 18:49
Wohnort: Hamburg

Re: Stare

Beitrag von Jan »

Staren-Invasion bei mir:
Statt (wie üblich) einem Männchen mit gestaffeltem Harem zeichnet sich 2022 ein ganz anderes Bild ab.
Monogamie an allen Ecken.

Die Jungen der ersten Brut sind bereits ausgeflogen.
Den Kasten habe ich sofort gereinigt. Nun dürfte dort bald die erneute Eiablage beginnen.
In einem weiteren Kasten ist das Nest fertig und es wird sich munter gepaart.
In Kasten Nr. 3 brütet ein Weibchen auf fünf Eiern.

Ich hoffe, es ist mir gelungen, ein weiteres Starenmännchen von einem Mauersegler-Doppelkasten "abzubringen" (es stehen noch genügend Starenkästen zur Verfügung).
Dateianhänge
Screenshot_20220513-014140_Gallery.jpg
Screenshot_20220513-014125_Gallery.jpg
20220512_202440.jpg
20220512_180938.jpg
20220512_180836.jpg
Anzahl der Mauersegler-Kästen: neun
Alle fünf Paare vollständig: 17.05.2022 ✅
Erste Eiablage: 20.05.2022 (Paar 1)
Anzahl der Eier: 13
Anzahl der Jungen:
***
Anzahl der Mehlschwalben-Nester: sieben
Tine
Beiträge: 244
Registriert: Di 9. Jun 2020, 13:51

Re: Stare

Beitrag von Tine »

Guten Morgen Jan und Alle.
Mir hier geht's wie Dir. Eine Flut von Staren. Besonders schlimm ist es an meinem 3er-kasten Mauersegler. Die Mauis in der Mitte und rechts und links Stare. Ich hatte den Kasten extra bis zur Ankunft der MS verschlossen aber kaum als sie da waren sind die Stare auch wieder am wurschteln. Und da ja nur 1 Deckel über dem ganzen Kasten ist, will ich doch nicht einschreiten. Aber meine MS würde ich verteidigen. Na ja und Sucher hatte ich letztes Jahr nicht so viele. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Tine.
Tine
Beiträge: 244
Registriert: Di 9. Jun 2020, 13:51

Re: Stare

Beitrag von Tine »

Hallo nochmal.
Oder sollte ich die Stare - die ja schon fleißig Nistmaterial eintragen- rechts und links aussperren? Aber meine armen Mauis in der Mitte? Ich weis halt nicht wie es dann ausgehen würde. Wenn jemand einen guten Tipp für mich hat. Liebe Grüße Tine.
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Stare

Beitrag von Markus »

Hallo Zusammen,
Jan hat geschrieben: Fr 13. Mai 2022, 01:43 (es stehen noch genügend Starenkästen zur Verfügung).
@Jan, Du würdest alle voll bekommen ;) :thumbup:

Meine 5 Jungstare bleiben bisher völlig unbehelligt von den Mauerseglern in deren unmittelbarer Nachbarschaft.

Ihr permanentes "sirren" veranlasst die Altvögel im Minutentakt Futter anzuschaffen.

Wie ihr hier https://www.youtube.com/channel/UCZagEq ... ZlA2YDP1rg sehen könnt, gedeihen sie prächtig.

LG
Markus
Saison 2022
Segler Nistplätze/ von 9/ 3 belegte Nester
+ Verlobungspaar.
Ankunft: 6 von 6
Eier = insges. 9
Küken= 9
Abflüge = 9

Unser Alpenseglerstream, seit 12.03.22 ist er wieder online

https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew
Benutzeravatar
Markus
Administrator
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Stare

Beitrag von Markus »

Hallo zusammen,

was meint Ihr, bis wann könnte die Starenbrut flügge sein :?: :S

Hoffe dass der Kasten bis in ca. einer Woche leer sein und die Stresssituation, auch für die Mauersegler entspannter wird.

LG
Markus
Saison 2022
Segler Nistplätze/ von 9/ 3 belegte Nester
+ Verlobungspaar.
Ankunft: 6 von 6
Eier = insges. 9
Küken= 9
Abflüge = 9

Unser Alpenseglerstream, seit 12.03.22 ist er wieder online

https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew
Antworten

Zurück zu „Vögel aller Art“