Schnepfenvögel

Beiträge zu den einzelnen Arten
Antworten
Benutzeravatar
kaninchenzuechter
Beiträge: 2426
Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 18:31
Wohnort: Lausitz

Schnepfenvögel

Beitrag von kaninchenzuechter » Montag 22. November 2021, 18:07


Benutzeravatar
kaninchenzuechter
Beiträge: 2426
Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 18:31
Wohnort: Lausitz

Waldschnepfe

Beitrag von kaninchenzuechter » Montag 22. November 2021, 18:08



Leider ist kein Weibchen da, für das sich das balzen lohnt.
Gruß Dieter

Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Beiträge: 1770
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Schnepfenvögel

Beitrag von Bodensee Mauersegler » Montag 22. November 2021, 22:59

Guten Abend Dieter.
Ein sehr beeindruckendes Video und natürliche eine tolle Beobachtung von dir.
:thumbup:
Liebe Grüße Michael
16 Mehlschwalbenkästen, 1 belegt; 2 ausgeflogen (Erstansiedlung 2021)
14 Mauerseglerkästen, 5 belegt; 12 ausgeflogen (Vorjahr 7)

Benutzeravatar
kaninchenzuechter
Beiträge: 2426
Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 18:31
Wohnort: Lausitz

Re: Schnepfenvögel

Beitrag von kaninchenzuechter » Mittwoch 24. November 2021, 09:55

Vielen Dank Michael,
Ich bin mir jetzt sicher, dass es eine Waldschnepfe ist.
Bei meinem Vortrag hatte ich einen Gast bei mir, der sich auskennt.
Siehe:
https://sachsen.nabu.de/wirueberuns/nat ... 21873.html

Er ist ja Spezialist für Libellen und meistens im Dubringer Moor aktiv.
Mit dem Spitzenfleck Siehe:
Hier

und der Blauflügel-Prachtlibelle
Siehe:
Hier

konnte ich ihn beeindrucken.
Die Blauflügel-Prachtlibelle soll nur in sauberen Bächen vorkommen.
Bei uns gibt es keine Bäche also muss das Wasser in den Tagebaurestlöchern gute Qualität haben.
LG Dieter

Antworten

Zurück zu „Vögel aller Art“