Vögel im Garten

Erlebnisse mit unseren gefiederten Freunden, Bestimmung der Vögel
Benutzeravatar
traudich
Beiträge: 1422
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2016, 19:25

Re: Vögel im Garten

Beitrag von traudich » Freitag 26. März 2021, 18:45

Heute erstmals Hausrotschwanz singend auf der Hausantenne :thumbup:
Nistkästen: 26
Brutpaare: 12 BP
Küken: 27 davon 27 ausgeflogen
Adoptivküken: 13 davon 13 ausgeflogen
Neuansiedlungen: 3-4

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 3632
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Vögel im Garten

Beitrag von Markus » Freitag 26. März 2021, 19:06

traudich hat geschrieben:
Freitag 26. März 2021, 18:45
Heute erstmals Hausrotschwanz singend auf der Hausantenne :thumbup:
Bingo ;) So heute auch bei mir :thumbup: zudem wetzte, schon vor einigen Tagen die erste Bachstelze durch den Garten.

LG
Markus
Saison 2021
Segler Nistplätze/ von 12/ 3 belegte Nester
8 (9) Küken ( 8 Abflüge)

Alpensegler u. Mauersegler
Stream abgeschaltet !
Livestreamprojekt "Kiebitz" in Vorbereitung. ;)


https://www.youtube.com/channel/UCUIH4M ... IbV1BEw1ew

Thomas-NRW
Beiträge: 335
Registriert: Montag 6. Mai 2019, 21:36
Wohnort: Marsberg / OT

Re: Vögel im Garten

Beitrag von Thomas-NRW » Freitag 26. März 2021, 19:24

Hallo zusammen,
auch bei mir heute das erste Mal an zwei verschiedenen Stellen im Ort Hausrotschwänzchen singend gesehen.
Leider hatte ich in den letzten zwei Wochen auch zwei tote männliche Gimpel ,drei männl.Erlenzeisige u. ein weibliches Tier, welche vorher durch krankes Verhalten auffielen . Das waren nur die, welche ich gefunden hatte. Ich hoffe nicht ,das sie dich bei meiner Fütterung oder dem Trinken aus der Dachrinne angesteckt haben , allerdings nicht auszuschließen,Erlenzeisige waren hier bis vor ca 1 Woche noch zeitweise bis ca. 60 Stk.,so viele wie noch nie.
Gruß Thomas
Dateianhänge
1EB1C33F-2406-4B47-9E9C-3EFAB9644458.jpeg
Kranker männlicher Erlenzeisig
MS NP :29 (s.`15 )
Erw. MS :13
Eing. 13/ 6 P + 1 Neu. 31.05,8. P. (16 MS)
Ausgefl .15, 2 verst.Waisen
1. Ank. :25.04.
MES : 17 K.nest.
Erw. : 2
14.05,2 Mehls. 24.05.zweites P, 28.05. 3. P,30.05. 4.P, 8.6.,5.P,9.6.,6.P,18.6.,7.P(14 M) :D

Benutzeravatar
ozul
Beiträge: 395
Registriert: Samstag 14. Januar 2017, 14:54
Wohnort: Lüneburg

Re: Vögel im Garten

Beitrag von ozul » Freitag 26. März 2021, 20:47

Hallo Thomas,
das ist ja nicht so toll.
Ich hatte das Problem vor Weihnachten.
Es waren ein Bergfink, Stieglitze und Grünfinken betroffen.
Jetzt ist hier kein Problem mehr.
Es scheint nur Finken zu betreffen.
Kannst du ein totes Tier zur Untersuchung geben. Es wäre sehr interessant, woran sie erkranken.
VG, Olaf
44 Paare
86 Küken

Bild

Thomas-NRW
Beiträge: 335
Registriert: Montag 6. Mai 2019, 21:36
Wohnort: Marsberg / OT

Re: Vögel im Garten

Beitrag von Thomas-NRW » Freitag 26. März 2021, 21:16

Hallo Olaf,
daran hatte ich auch schon gedacht,muß mal den Betreiber einer Greifvogelstation nach der Möglichkeit von Untersuchungen fragen.Deshalb habe ich einen Zeisig gut verpackt eingefroren. Es ist wirklich nicht schön so was so oft sehen zu müssen ,wenn man sich zuvor am Treiben an der Fütterung erfreut ! Da bekommt man schon ein schlechtes Gewissen ,falls es durch die Fütterung entstanden sein sollte .Ein Bergfinkmännchen war heute übrigens auch noch an der Fütterung. Gruß Thomas
MS NP :29 (s.`15 )
Erw. MS :13
Eing. 13/ 6 P + 1 Neu. 31.05,8. P. (16 MS)
Ausgefl .15, 2 verst.Waisen
1. Ank. :25.04.
MES : 17 K.nest.
Erw. : 2
14.05,2 Mehls. 24.05.zweites P, 28.05. 3. P,30.05. 4.P, 8.6.,5.P,9.6.,6.P,18.6.,7.P(14 M) :D

Benutzeravatar
ozul
Beiträge: 395
Registriert: Samstag 14. Januar 2017, 14:54
Wohnort: Lüneburg

Re: Vögel im Garten

Beitrag von ozul » Freitag 26. März 2021, 21:43

Hallo Thomas,
ich hab da was gefunden.
Vielleicht kannst du da mal nachfragen.
Gruß Olaf

[linktext]https://www.bnitm.de/aktuelles/fragen-a ... utu-virus/[/linktext]
44 Paare
86 Küken

Bild

Benutzeravatar
kaninchenzuechter
Beiträge: 2425
Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 18:31
Wohnort: Lausitz

Ein Blick in Nachbars Garten

Beitrag von kaninchenzuechter » Donnerstag 29. April 2021, 21:09


Dodo
Beiträge: 1291
Registriert: Freitag 27. September 2019, 21:29

Re: Vögel im Garten

Beitrag von Dodo » Donnerstag 29. April 2021, 21:23

Hallo Dieter,

schöne Aufnahme von den Kernbeißern!
Man hört die eingeschütterten Spatzen im Hintergrund, vor denen haben die frechen Spatzen Respekt.

Gruß Maddin

Benutzeravatar
ozul
Beiträge: 395
Registriert: Samstag 14. Januar 2017, 14:54
Wohnort: Lüneburg

Samstag ist Badetag

Beitrag von ozul » Samstag 1. Mai 2021, 20:25

Badetag bei den Tauben.

Die Ringeltaube hat den Anfang gemacht.
20210501150418_IMG_7645.JPG
Wo eine passt, ist auch Platz für zwei.
20210501150535_IMG_7657.JPG
20210501150703_IMG_7674.JPG
Endlich wieder Platz.
20210501151206_IMG_7703.JPG
Dann kam der Regenschauer und die Straßentauben haben geduscht.
20210501152933_IMG_7707.JPG
20210501153002_IMG_7708.JPG
20210501153014_IMG_7709.JPG
Die Ringeltaube war gründlicher. Auch schön unter der Flügeln duschen.
20210501153025_IMG_7719.JPG
LG, Olaf

Benutzeravatar
Elisabeth
Beiträge: 659
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2020, 00:29
Wohnort: HH-Altona

Re: Samstag ist Badetag

Beitrag von Elisabeth » Sonntag 2. Mai 2021, 12:25

ozul hat geschrieben:
Samstag 1. Mai 2021, 20:25
Badetag bei den Tauben.

Die Ringeltaube war gründlicher. Auch schön unter der Flügeln duschen.

LG, Olaf
Hallo Olaf,
wunderschöne Taubenfotos!

Bei mir baden die Ringeltauben oft im Gartenteich, danach ist die Wasseroberfläche mit einer Puderstaubschicht bedeckt.

Erst einmal durfte ich das Duschen unter den Armen auch beobachten.
Die Ringeltaube stolzierte bei stärkerem Regen durch den Garten und ließ sich abwechseln unter die Flügel regnen.
Tauben-Yoga. :D
Liebe Grüße
Elisabeth
..................................................................................................
Saison 2020: 4 Mauerseglerkästen -> 2 Verlobungspaare 💞
Saison 2021: 14 Mauerseglerkästen -> 2 Brutpaare -> 🐣🐥🐣🐥

Antworten

Zurück zu „Vögel aller Art“