Turmfalken

Benutzeravatar
Regina
Beiträge: 567
Registriert: Mo 8. Jul 2019, 14:37
Wohnort: Landkreis Erding, Bayern

Re: Turmfalken

Beitrag von Regina »

Hallo Maddin,
die 5 sind so goldig :rolleyes: - auch das Kleine hat dieses Mal ordentlich was abbekommen :thumbup:
Viele Grüße, Regina

2022: 2 BPs in 2 v. 6 Kästen / evtl. 1 VP, aber nur sporadisch da
BP#1: Eier: 3 (22.+24.+26.05.), Küken: 3 (13.+14.06.)
BP#2: Eier: 2 (31.05. + 02.06.), Küken: 2 (21.+22.06.)
Benutzeravatar
Elisabeth
Beiträge: 828
Registriert: Do 14. Mai 2020, 00:29
Wohnort: HH-Altona

Re: Turmfalken

Beitrag von Elisabeth »

Hallo Maddin,
ich kann mich Regina nur anschließen.

Mein gesamter Freundes-, Familien- und Bekanntenkreis wird von mir genötigt, sich Deine Turmfalkenvideos anzuschauen.
Normalerweise ernte ich dann ein höfliches Lächeln, aber im Momnet sind sich alle einig:
DAS KLEINE IST SO SÜß!!!! :D
(Die andern natürlich auch, keine Frage!) 8-)
Liebe Grüße
Elisabeth
..................................................................................................
2020: 4 Kästen -> 2xVP
2021: 11 Kästen -> 2xBP, 4xJV
2022: 13 Kästen -> 1xBP, 1x2 :?:
Dodo
Beiträge: 1561
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 21:29
Wohnort: Nähe Koblenz (Rhein)

Re: Turmfalken

Beitrag von Dodo »

Heute war es heiß auf dem Speicher. Bin hoch um die Rückwand der Isolierung zu entfernen und ihnen mit einem Zerstäuber Kühlung zu verschaffen. Sie hatten nix dagegen und schienen es zu genießen.
Dusche
Dusche
Die Kröpfe sind gefüllt und die Falken-Mama ist wieder schlank wie eine Tanne.
Mäuse werden eingetragen, weil Heu gemacht wird.
Kurz nachdem ich die Klappe geschlossen hatte war Sie auch schon wieder da.
Dass ihre Küken nass waren hat Sie gar nicht zu Kenntnis genommen.
Dodo
Beiträge: 1561
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 21:29
Wohnort: Nähe Koblenz (Rhein)

Re: Turmfalken

Beitrag von Dodo »


Auf dem Hintern können sie schon alle hocken.
Bis jetzt hält der Kleine ganz gut mit.
Dodo
Beiträge: 1561
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 21:29
Wohnort: Nähe Koblenz (Rhein)

Re: Turmfalken

Beitrag von Dodo »

Da kommt ja der Maddin
Da kommt ja der Maddin
Duschen ist angesagt und macht das Leben lebenswert.
Komfort
Komfort
Sie sind sprachlos bei dem Komfort.

Kurz darauf werden die eingetragenen Mäuse portioniert. Die Falken-Mama hat für den Kleinen auch was über.

Benutzeravatar
Thömmes
Beiträge: 218
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 00:43

Re: Turmfalken

Beitrag von Thömmes »

Hi Maddin,

die gucken wie Vorschulkinder in der Geisterbahn wenn der Fürst der Finsternis aus dem Dunkel erscheint :mrgreen:

Stark !

Liebe Grüße
Thomas
2022:
Kästen 30 (Projektbeginn 2017)
Erw. 11 Segler (2021 8 Segler)
Ankünfte: 1.MS 29/4/22, 2. 7/5 (1 BP komplett), 9. u. 10.5. 6 weitere MS (3 BP kompl., 2 Singles), je 1 MS 11. u 12.5., letzter MS 16/5 (alle 11 da)
BP: 5 (1 Altsegler vom Sperber geschlagen)
VP: 1
Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Beiträge: 1945
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Turmfalken

Beitrag von Bodensee Mauersegler »

Guten Abend Maddin.
Absolut sensationell deine Videos von den Turmfalken :thumbup:
Vielen Dank und liebe Grüße Michael
17 Mehlschwalbenkästen, Erwartet: 2/2
14 Mauerseglerkästen, 1. Rückkehrer: 8.5.22, Erwartet: 10/10
Eier: 15, Küken: 12
Dodo
Beiträge: 1561
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 21:29
Wohnort: Nähe Koblenz (Rhein)

Re: Turmfalken

Beitrag von Dodo »

Die Alten legen die Beute immer öfter einfach in der Kiste ab.
Sollen sie sich darin Üben selbständig den Fang aufzubrechen, schließlich wurde es ihnen oft genug gezeigt.
Endlich, der Hunger ist groß, machen sie den Versuch.



David gegen Goliath!
Der Zwerg hat Biss und Lebenswillen. :thumbup:
Benutzeravatar
Elisabeth
Beiträge: 828
Registriert: Do 14. Mai 2020, 00:29
Wohnort: HH-Altona

Re: Turmfalken

Beitrag von Elisabeth »

Der Lütte ist einfach zu süß!!🤗
Liebe Grüße
Elisabeth
..................................................................................................
2020: 4 Kästen -> 2xVP
2021: 11 Kästen -> 2xBP, 4xJV
2022: 13 Kästen -> 1xBP, 1x2 :?:
Dodo
Beiträge: 1561
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 21:29
Wohnort: Nähe Koblenz (Rhein)

Re: Turmfalken

Beitrag von Dodo »

Heute Abend gegen 20:30 Uhr war ich auf dem Speicher.
Höre auf einmal klägliches Fiepen aus dem Kasten.
Auf meinem Handy kann ich sehen das der Kleine rücklings liegt und die Geschwister sich in eine Ecke drücken.
Dachte, ein Sperber sei in den Kasten eingedrungen, riss den Verschluss auf und sehe eine Maus auf dem Hals von dem Furz liegen. Die Alten tragen sie jetzt fast nur noch ein. Habe sie ihm vom Hals geholt, prompt hockt er wieder und schaut mich an.
Er ist eine Bedrohung
Er ist eine Bedrohung
Da reger MS-Betrieb zu der Zeit ums Haus ist, sitzt er auf der Warte und versucht sie am Einflug abzugreifen.
Fehlschlag
Fehlschlag
Von den Kleinen können die Kräftigsten schon auf den Läufen stehen.
Der Zwerg hat zugelegt, hinkt aber in der Entwicklung hinterher.
Antworten

Zurück zu „Greifvögel“